info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pitney Bowes Software Europe |

Pitney Bowes Software Europe auf der Fachmesse Personal 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Software-Spezialist präsentiert Lösungen für die ganzheitliche Abdeckung von Geschäftsprozessen im Personalwesen


München 23. März 2010 – Pitney Bowes Software Europe, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division und Spezialist für Daten- und Customer Communication Management, ist in diesem Jahr erstmals auf der Fachmesse Personal vertreten, die am 27. und 28. April 2010 in der Messe Stuttgart stattfindet. Am Stand C06 in Halle 9 erhalten HR-Verantwortliche einen Einblick, wie sie von der Dokumentengenerierungslösung EngageOne™ Interactive profitieren können. EngageOne™ Interactive beschleunigt die Kommunikations-prozesse im Personalmanagement mit durchgängigen Dokumenten-Workflows und gewährleistet eine konsistente, schriftliche, interne wie externe Unternehmenskommunikation mit Mitarbeitern, Bewerbern, Behörden etc. Außerdem stehen Themen wie Datenintegration, Datenmanagement, Datenqualität und die Implementierung im Rahmen von serviceorientierten Architekturen (SOA) am Messestand von Pitney Bowes Software im Fokus.

Mitarbeiter im Personalbereich haben es mit einer Vielzahl an Dokumenten und gesetzlich oder unternehmensweit vorgegebenen Kommunikationsprozessen zu tun. Dazu zählen unter anderem die Erstellung von Bescheinigungen, Anträgen, Zeugnissen, Arbeitsverträgen oder die Abwicklung von Vertragsänderungen, Bewerbungen und Kündigungen. In den Personal-abteilungen großer Unternehmen sind unterschiedliche Formulare und Dateiformate für verschiedenste Anwendungsfälle daher keine Seltenheit.

EngageOne ermöglicht eine unternehmenskonsistente und individualisierte Korrespondenz über alle Kommunikationskanäle hinweg. Die Softwarelösung unterstützt Personalverantwortliche bei der einfachen und effizienten Erstellung, Bearbeitung, zentralen Speicherung und der kostensparenden Produktion verschiedenster Dokumente im Personalwesen.

EngageOne integriert sich nahtlos in bestehende Unternehmenslösungen, beispielsweise SAP HR. Mit der gezielten Auswahlmöglichkeit von Vorlagen (Templates), Textbausteinen, einer integrierten Verwaltung und Versionierung von Dokumenten während der Bearbeitung, Workflow-Unterstützung, einem Kurzzeitarchiv und umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten können Dokumente gemäß Unternehmensvorgabe erstellt, kontrolliert und ausgeliefert werden. Die jeweilige Vorlage übernimmt die Stammdaten aus dem HR-System automatisch und gibt Standard-Textformeln vor, lässt jedoch Freiräume für individuelle Ergänzungen und die Auswahl alternativer Textbausteine.

„Der HR-Markt ist aufgrund umfangreicher gesetzlicher Vorgaben stark reglementiert. Eine intelligente Software für das rechtskonforme Management und die Ablage von Dokumenten ist daher ab einer gewissen Unternehmensgröße unerlässlich. Wir helfen Unternehmen dabei, ihre Korrespondenz nicht nur effizienter, sondern auch rechtssicher zu gestalten“, kommentiert Kevin Behling, Key Account Manager bei Pitney Bowes Software.

Das Team von Pitney Bowes Software Europe ist am Stand C06 in Halle 9 für einen Informationsaustausch gerne für Sie da. Für Pressegespräche steht Monika Semmler, Marketing Manager, zur Verfügung. Für eine Termin-vereinbarung wenden Sie sich an Wibke Sonderkamp und Jessica Schmidt von GlobalCom PR-Network.


Über Pitney Bowes Business Insight Division
Pitney Bowes Business Insight (PBBI) ist der Softwarebereich von Pitney Bowes Inc. (NYSE: PBI). PBBI liefert die am Markt umfangreichste Kombination aus Softwarelösungen für Location Intelligence, Customer Communication Management, Datenmanagement sowie Daten und Services zur ganzheitlichen Abdeckung horizontaler Geschäftsprozesse. Die Lösungen von PBBI unterstützen Unternehmen bei der fundierten Entscheidungsfindung über Kunden, den Wettbewerb und das Marktpotential. Dabei schafft die Kombination von Geschäftsdaten mit raumbezogenen Informationen völlig neue Sichtweisen auf den Markt und die vielfältigen analytischen Möglichkeiten unterstützen den gesamten Prozess in der gezielten und bedarfsgerechten Kundenkommunikation. Führende Unternehmen vertrauen auf Software-Lösungen von PBBI. Sie erhöhen die Effektivität und Produktivität im gesamten Geschäftsprozess.
PBBI entstand im September 2007 aus dem Zusammenschluss zweier Marktführer: Group 1 Software und der Pitney Bowes MapInfo. Heute zählt PBBI zu den Top 100 der Softwareunternehmen weltweit. PBBI hat Niederlassungen in mehr als 20 Ländern und betreut einen Kundenstamm von mehr als 10.000 Unternehmen in 60 Ländern.
Der Mutterkonzern Pitney Bowes ist ein marktführender, weltweit tätiger Anbieter von Services und Lösungen rund um die Postverarbeitung. Pitney Bowes hat einen Aktiengegenwert von 6,3 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen wurde 1920 gegründet und liefert mit 35.000 Mitarbeitern Technologien, Services und Innovationen an mehr als zwei Millionen Kunden weltweit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pbsoftware.eu und www.pb.com.

Pressekontakt PBBI Deutschland:
GlobalCom PR-Network GmbH:
Wibke Sonderkamp / Jessica Schmidt
Münchener Str. 14
85748 Garching
Tel. +49 89 360 363-40 /-45
wibke@gcpr.net / jessica@gcpr.net
www.gcpr.net


Web: http://www.pbsoftware.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jessica Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 4176 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pitney Bowes Software Europe lesen:

Pitney Bowes Software Europe | 17.09.2009

Generali Österreich erstellt und verwaltet Dokumente für die Kundenkorrespondenz zentral mit der DOC1 Suite ™

München, 17. September 2009 – Die Generali Gruppe Österreich, Österreichs drittgrößter Versicherungskonzern, realisiert mit der DOC1 Suite ™ von Pitney Bowes Software Europe (vormals Group 1 Software) eine Lösung für die zentrale Erstellung ...
Pitney Bowes Software Europe | 03.09.2009

Technology Audit der Butler Group bewertet die Customer Data Quality-Plattform von Pitney Bowes Business Insight

München, 03. September 2009 – Pitney Bowes Software Europe, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division, freut sich über die positiven Resultate des „Technology Audit“ der Butler Group. Laut der aktuellen Bewertung, schneidet die Customer Da...
Pitney Bowes Software Europe | 04.08.2009

Analystenstudie bewertet Pitney Bowes Software Europe als einen der führenden Anbieter für Output- und Customer Communication-Management

Die Analysten von Forrester beurteilten Unternehmen aus diesem Marktsegment auf der Basis von 95 verschiedenen Kriterien bezüglich ihres aktuellen Angebots, ihrer Strategie und ihrer Marktpräsenz. Die Ergebnisse der Untersuchung bestätigen Pitney ...