info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
K+H Software KG |

Gebrüder Götz, der Hueber Verlag und Geis Global Logistics entscheiden sich für die K+H

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Drei Neukunden aus den Bereichen Handel, Verlagswesen und Transport stellen die Branchenkompetenz der K+H Software deutlich heraus. Für die Geis Gruppe waren vor allem die internationale Ausrichtung und die Vielzahl an logistikspezifischen Funktionalitäten die ausschlaggebenden Punkte für die Entscheidung für die K+H und gegen eine Reihe namhafter Wettbewerber. In drei europäischen Ländern löst das webbasierte Rechnungswesen fimox nun DCW ab, und das nicht zuletzt aufgrund der funktionalen Nähe zu dem ehemaligen Mannheimer Softwareanbieter.

Als international tätiges Unternehmen und Weltmarktführer im Bereich Deutsch als Fremdsprache überzeugten den Hueber Verlag, nach eigenen Angaben, vorwiegend die Datentransparenz trotz vergleichsweise hohem Funktionsumfang, sowie die jahrelange Verlagserfahrung der K+H. Durch eine relativ kurze Einführungsphase profitiert der Hueber Verlag, der sich mit dem Live-Start zum Jahresbeginn 2010 vom E+S Rechnungswesen verabschiedete, schon relativ früh vom ROI.
Laut Frau Kovacevic, Prokuristin und kaufmännische Leiterin im Hause Hueber, sind zudem die besonderen Anforderungen des Verlagswesens wie z. B. die BAG-Regulierung per Bankeinzug oder die verlagseigene Adresslogik sehr flexibel und benutzerfreundlich gelöst.

Ähnlich wie der Hueber Verlag ist die Gebrüder Götz GmbH & Co. KG sowohl im Geschäfts- als auch im Endkundengeschäft tätig. Im Umgang mit derartigen Massendaten werden Systemunterstützungen, wie im Inkasso-Wesen, fundamental. Die primäre Zielstellung des Versandhauses war es, durch die Einführung des fimox Rechnungswesens vor allem die bisherigen hauseigenen Softwareprogrammierungen durch Standardsoftware mit handelsrelevanten Funktionen und einer hohen Sicherheit durch regelmäßige Software-Updates und Wartung zu ersetzen.

Web: http://www.kh-software.de/index.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Rammelt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1829 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von K+H Software KG lesen:

K+H Software KG | 09.05.2011

transport logistic 2011: fimox Rechnungswesen ist mobiler - flexibler - transparenter

Als nahezu einziger Rechnungswesenanbieter auf der transport logistic Messe 2009 war die letzte transport logistic ein voller Erfolg für das Germeringer Softwarehaus K+H Software KG. „Logistiker haben spezielle Anforderungen an eine Rechnungswesens...
K+H Software KG | 07.03.2011

CeBIT 2011 hat sich selbst übertroffen

Mit 339.000 Besuchern zog die diesjährige CeBIT 5.000 Gäste mehr an als im Vorjahr. Dabei waren die beliebtesten Themenbereiche vor allem „Smart“. Ob Smart Phones oder Smart Home: Die intelligente Vernetzung von Kommunikationsinstrumenten, Heimve...
K+H Software KG | 24.01.2011

Die K+H präsentiert fimox Rechnungswesen auf der CeBIT 2011

Der Spezialist für Rechnungswesen im Mittelstand entwickelt seit 25 Jahren in erster Linie Buchhaltungslösungen für Unternehmen mit dezentralen Unternehmensstrukturen. Aus diesem Grund ist das fimox Rechnungswesen der K+H plattformneutral und web-...