info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sound Service |

Smart Recording: Zoom stellt ultrakompakten Pocket-Rekorder H1

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Zoom H1 bietet professionelle Aufnahmetechnologie im Miniformat - zu einem sensationellen Preis. Somit ist der kleine Bruder des Weltmarktführers H2 vor allem für Einsteiger geeignet, die auch bei der Qualität keine Kompromisse dulden. Neben Mikrofonkapseln in X/Y-Anordnung glänzt der Handy-Recorder mit hochwertigen Ein- und Ausgängen, microSD/microSDHC-Speicherkaten-Slot und vielen weiteren Features. Mit einer AAA-Batterie schafft der H1 rund zehn Stunden Aufnahme.

Berlin, 24. März 2010 - Der Zoom H1 ist nicht nur überaus kompakt und preislich attraktiv, er sorgt auch für hervorragende Aufnahmen in Studio-Qualität mit 24 Bit und 96 kHz. Dass die maximale Miniaturisierung und der günstige Preis nicht auf Kosten des Klangs gehen, hatte bei der Konzipierung des H1 oberste Priorität: So integrierte Zoom die preisgekrönte Aufnahmetechnologie des Premium-Rekorders H4n in den neuen Aufnahme-Winzling. Bei den ultrakompakten Abmessungen des H1 durchaus eine erstaunliche Leistung.

Wie alle Zoom-Rekorder bietet der Zoom H1 hochwertige Mikrofonkapseln in X/Y-Anordnung. Dadurch ist jederzeit eine perfekte Stereoabbildung gewährleistet. Ein schaltbarer LoCut-Filter wurde zusätzlich integriert. Zu geringen Lautstärken rückt der Zoom H1 auf Wunsch mit einer Auto-Justierung des Aufnahmepegels zu Leibe. Die Timestamp-Funktion sorgt wiederum dafür, dass der User im Dschungel der Audio-Dateien nie den Überblick verliert. Externe-Audioquellen und Mikrofone lassen sich ebenso anschließen, wie Kopfhörer und Verstärker.

Premium-Recording zum sensationellen Preis
Trotz der Positionierung als Gerät für Recording-Einsteiger, ist das handliche Gerät mit erstklassigen Features vollgepackt. Um etwa die maximale Aufnahmedauer zu erhöhen, wechselt man einfach von der klassischen PCM-Aufnahme in den Speicherplatz-sparenden MP3-Modus. Dank USB 2.0 ist auch der schnelle Datenaustausch mit dem PC kein Problem. In Sachen Stromversorgung gibt sich der Zoom H1 trotzdem sehr genügsam: Mit einer einzigen AAA-Batterie kommt der Handy-Recorder etwa 10 Stunden aus.

Im Lieferumfang des Zoom H1 befinden sich eine 2-Gigabyte-microSD-Karte, ein Windschutz für Außenaufnahmen, eine AAA-Batterie sowie ein USB-Kabel.


Sound Service
Martin Pohl
Am Spitzberg 3
15834 Rangsdorf
033708/933-0

www.sound-service.eu



Pressekontakt:
rtfm public relations & audiovisuelle kommunikation
Frank Mischkowski
Kurgartenstr. 42
90762
Fürth
frank@rt-fm.com
0911/94432-88
http://pressecenter.rtfm-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Mischkowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2066 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sound Service


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sound Service lesen:

Sound Service | 04.08.2011

Perfekte, kabellose Tonaufnahme für Camcorder und DSLR-Videoaufnahme: Samson zeigt AirLine Micro Wireless Camera System

Berlin, 4. August 2011 - Der amerikanische Pro-Audio-Experte Samson liefert die optimale Lösung für die kabellose Tonübertragung bei Moderationen und Interviews. Das AirLine Micro Wireless Camera System überzeugt ambitionierte Filmer mit seinen ...
Sound Service | 05.10.2010

Zoom Q3 HD: Ultrakompakter Video-Pocketrekorder für High-Definition Audio- und Video-Aufnahmen

Auf der IFA 2009 präsentierte Zoom seinen ersten, kompakten Video-Pocketrekorder Q3, der als Gegenentwurf zu den Pocket-Videokameras das Thema Ton in den Vordergrund stellte. Heute, ein gutes Jahr später, kündigt der japanische Hersteller ein weit...
Sound Service | 24.03.2010

Focal CMS 40 - Kompakter Nahfeldmonitor bietet großen Klang auf kleinstem Raum

Berlin, 24. März 2010 - Focals preisgekrönte Aktiv-Nahfeldmonitore der CMS-Serie (Compact Monitoring System) erhalten mit dem CMS 40 hochkarätigen Zuwachs. Auf der Frankfurter Musikmesse wird das kompakte Abhörwunder der Weltöffentlichkeit erstm...