info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ConSol Software GmbH |

Islamic Banking: Consol entwickelt für FWU

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Entwicklung, Wartung und Betrieb von POS-Applikationen für den Vertrieb Shari"ah-konformer Lebensversicherungen im arabischsprachigen Raum Zwei Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit der FWU AG mit dem IT-Dienstleister Consol

Die Consol Software GmbH, Spezialist für Entwicklung, Integration und Betrieb komplexer IT-Systeme, betreut seit zwei Jahren die Entwicklung und Wartung sowie den Betrieb der Point-of-Sale- (POS) Applikationen der FWU AG. Die FWU Gruppe ist ein unabhängiger, national sowie international tätiger Finanzdienstleister mit Schwerpunkt Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen. Im internationalen Bereich wurde ihr mehrfach die Anerkennung als bester Anbieter islamischer Lebensversicherungen zuteil. Die von Consol gemeinsam mit FWU entwickelte und betreute Web-Applikation setzt der in München ansässige, aber international aufgestellte Finanzdienstleister im Frontoffice ein, um über lokale Banken im arabischsprachigen bzw. islamischen Raum am Point of Sale Shari"ah-konforme Lebensversicherungen zu verkaufen. FWU stattet dabei die für sie im Vertrieb tätigen Banken mit der POS-Web-Applikation aus, die ihnen eine schnelle und reibungslose Bearbeitung von Versicherungs- und Kundendaten ermöglicht. Die POS-Applikation besitzt eine Schnittstelle zu einem länderübergreifenden zentralen Backoffice, das die Kommunikation zwischen den FWU-Versicherungen und Banken etwa in Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Malaysia und Pakistan sicherstellt.

Länderspezifische Anpassung der Applikation

Im Laufe der Jahre benötigte FWU ein flexibleres und stabileres System, weshalb Consol gemeinsam mit FWU die Prozesse für Versicherungstarife zunächst optimierte und dann auf Basis heute verfügbarer modernster Technologien neu entwickelte. Pro Tarif gibt es mehrere Prozesse, die den gesamten Lebenszyklus eines Versicherungsvertrages abdecken, von der Antragserfassung über Änderungen der Daten bis hin zur Beendigung, etwa bei Ablauf der Versicherung. Möglich ist eine voll automatisierte Online-Policierung durch das System. Alle Vorgänge werden dabei komplett im System abgebildet. Consol unterstützt zudem den Rollout der Applikationen in den einzelnen Ländern und implementiert länderspezifische Varianten für die Versicherungstarife. Die Applikation ist an die Corporate Identity der jeweiligen Lizenzpartner angepasst, ist mandantenfähig und verfügt über ein komplexes Berechtigungssystem. Besondere Herausforderung für die Münchener Softwareentwickler ist es, die Masken in einer englischen und einer arabischen Version bereitzustellen.

Rund-um-die-Uhr-Betrieb im Remote-Verfahren

Consol betreibt für FWU alle Komponenten der Multi-Plattform-Infrastruktur, die aus Windows- und Unix-Servern sowie mehreren Applikationsservern und Datenbanken besteht. Zudem leistet Consol einen Rund-um-die-Uhr-Betrieb im Remote-Verfahren von Rechnern in München und Malaysia. Die proaktive Netzwerküberwachung erfolgt über die Open-Source-Lösung Nagios. Durch die neuen Betriebsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Applikationen konnte FWU den Wartungsaufwand erheblich reduzieren.

"Wir haben uns für Consol entschieden, da sich deren Software-Experten vor der Umsetzung der Prozesse mit unseren teilweise doch sehr speziellen Inhalten intensiv auseinandergesetzt haben. Fortlaufend erhalten wir eine umfassende IT-Beratung, die uns erlaubt, unsere Aktivitäten auf weitere Länder im arabischsprachigen Raum auszudehnen", erklärt Dr. Angela Dirrheimer, im Vorstand der FWU AG für IT zuständig.

"Da viele unserer Lösungen auf Open Source basieren, sind wir in der Lage, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden auch sehr individuelle agile Prozesse auf IT-Seite abzubilden. Diese Expertise war auch im Fall der FWU AG ausschlaggebend für unsere Beauftragung. Zudem können wir unseren Kunden einen 24-Stunden-Support bieten, was für Applikationen, die international im Service-Einsatz sind, besonders wichtig ist", kommentiert Michael Beutner, Geschäftsführer Technik bei Consol.

Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/consol_de


ConSol Software GmbH
Isabel Baum
Franziskanerstraße 38
81669 München
089.45841.101

www.consol.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Viktor Deleski
Sendlinger Straße 42A
80331
München
vd@schwartzpr.de
089.211.871.43
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Viktor Deleski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 4195 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ConSol Software GmbH lesen:

ConSol Software GmbH | 08.09.2011

CBR Fashion Holding optimiert Servicequalität mit Consol*CM

München, 08.09.2011 - In der Modebranche kommt es auf Schnelligkeit an - denn die Trends von Morgen werden schon heute gemacht. Die CBR Gruppe, eines der führenden Modeunternehmen in Europa (www.cbr.de), setzt auf Schnelligkeit mit ihren drei Marke...
ConSol Software GmbH | 25.07.2011

Consol: Informationssicherheits-Management-System erfolgreich nach ISO 27001 zertifiziert

München, 25. Juli 2011 ---- Die Consol Software GmbH (www.consol.de) ist für den Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheits-Management-Systems (ISMS) nach ISO 27001 zertifiziert. Im Juni wurden die letzten Audits durch einen vom TÜV beauftra...
ConSol Software GmbH | 05.07.2011

Der Kunde will keinen Tweet - er will Lösungen

München, 05.07.2011, Der Siegeszug von Social Media in allen Bereichen des privaten und geschäftlichen Lebens macht auch vor dem Kundenservice nicht halt. 70 Prozent der von Detecon (08/2010) befragten Unternehmen sehen Social Media als Servicekana...