info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rajapack GmbH |

easyFairs Verpackung Nord, Hamburg ein voller Erfolg für Rajapack

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit eigenem Stand präsentierte sich Rajapack vom 10.-11. Februar auf der easyFairs Verpackung Nord in Hamburg. Die Erwartungen der Geschäftsführung wurden weit übertroffen: Viele qualitative Gespräche mit Entscheidern wurden in zwei Tagen am Stand geführt. Für den gelungenen Auftritt gab es ein Lob der Messeleitung.

Autor: Elisabeth Kaiser, KAISER Brand Design e.K.

Februar 2010: Als traditioneller Versandhändler wagte sich Rajapack dieses Jahr auf neues Terrain: das Unternehmen stellte mit eigenem Stand auf der easyFairs Verpackung Nord in Hamburg aus. Die Fachmesse fand vom 10.02-11.02.2010 im Congress Center Hamburg statt und drehte sich rund um Produkte und Lösungen aus der Verpackungsbranche.

Mit mehr als 2.800 Fachbesuchern übertraf die Messe die Erwartungen der Veranstalter. Auch die Aussteller zeigten sich mehr als zufrieden. Es herrschte durchweg eine positive Geschäftsatmosphäre, die Besucher zeigten eine hohe Gesprächsbereitschaft, die sich fast ausschließlich auf konkrete Produktanfragen konzentrierte.

Rajapack ist die Nummer 1 in Europa, wenn es ums Thema Verpacken geht. Das Unternehmen ist mit seiner Multikanalstrategie sehr erfolgreich. Als internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich wagt Rajapack hierbei schon immer neue, für Deutsche gestalterisch untypische Wege. "Unser Messestand wurde von der Messeleitung explizit gelobt", so Harald Schönfeld, General Director der deutschen Filiale. Zu Recht schwingt etwas Stolz in seiner Stimme mit: an nur zwei Tagen führte Rajapack weitaus mehr qualitative Gespräche mit potentiellen Kunden als erwartet. Das lag seiner Meinung nach vor allem am "etwas anderen Auftreten" des Verpackungsspezialisten.

"Mit nur 16m² hatten wir einen vergleichsweise kleinen Stand", sagt Schönfeld, "dafür aber war unser Auftritt sehr bunt. Er zeigte eine große Auswahl an Produkten und hielt sich mit der entspannten Gestaltung genau an den Auftritt unseres Unternehmens in Print und Online." Schönfeld ist sich sicher, dass genau diese persönliche, sehr locker anmutende Atmosphäre die potentiellen Kunden angesprochen hat und zum Gespräch animierte.

Schönfeld erläutert: "Für uns ist jeder Einzelne wichtig. Der Kleinunternehmer, der eine Ich-AG gestartet hat, braucht genauso unsere Produkte, wie der Chemie-Konzern, der eine individuelle Lösung für problematische Produkte oder Maschinen benötigt." Schönfeld meint: "Genau das spürt der Kunde, wenn er mit uns in Kontakt kommt. Wir haben für jede Anfrage die passende Lösung, und sollten wir sie noch nicht haben, erarbeiten wir sie für unsere Kunden." Diese Einstellung scheint geschäftlich aufzugehen: Auf der easyFairs bekam Rajapack durchgängig positives Feedback. Die hohe Produktvielfalt, die individuellen Lösungen und die Bereitschaft, sich mit jeder Anfrage am Messetag konkret auseinanderzusetzen fielen auf.

Auch bei der Auswahl des Standpersonals gab Rajapack die richtigen Signale: Direkter Kundenkontakt hat für das Unternehmen höchste Priorität. So war Harald Schönfeld als General Director beide Tage vor Ort, und für alle Anfragen persönlich verfügbar. Unterstützt wurde er dabei von einem kompetenten 4-köpfigen Verkaufsteam, geleitet von Vertriebsdirektor Ralf Kreuzer. Die Spezialisten kennen ihre Produkte bis ins Detail und das konnten die Gesprächspartner auf der easyFairs deutlich spüren. Für alle Fachfragen gab es konkrete Anwort. "Es war mir wichtig, dass auch genau die Leute vor Ort sind, die später die Kunden in den Folgegesprächen besuchen", insistiert Schönfeld. "Denn uns geht es nicht um vordergründig schöne Eindrücke, sondern um nachhaltige Kompetenz bezüglich unserer Produkte."

So hat Rajapack mit dem Messebesuch das erreicht, was es wollte: Nähe zum Kunden demonstrieren, seine Produktvielfalt zeigen und sich durch hohe Servicementalität in Verbindung mit stabiler Bodenständigkeit von der Konkurrenz abheben.




Rajapack GmbH
Katrin Hunger
Goethestrasse 47
75217 Birkenfeld
+49 7231 4729 -0

http://www.rajapack.de



Pressekontakt:
KAISER Brand Design e.K.
Elisabeth Kaiser
Römerstraße 2
63791
Karlstein
presse@kaiser-brand-design.de
06188-99280
http://www.kaiser-brand-design.de


Web: http://www.rajapack.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elisabeth Kaiser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 3947 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rajapack GmbH

Verpackungen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rajapack GmbH lesen:

Rajapack GmbH | 25.10.2016

Mehrwegtaschen im Einzelhandel - Rajapack reagiert mit Sortimentsausbau auf veränderte Nachfrage

Ettlingen, 24. Oktober 2016 - Über die Notwendigkeit, den Verbrauch an Plastiktüten zu reduzieren, herrscht Einigkeit. Lediglich die Art und Weise, wie die von der EU vorgegebene Reduzierung in Deutschland umgesetzt werden sollte, wurde lange disk...
Rajapack GmbH | 10.10.2016
Rajapack GmbH | 13.09.2016

"Perspektiven für Frauen": Rajapack startet eigenes Aktionsprogramm für deutsche Hilfsorganisationen

Ettlingen, 12. September 2016 - Respekt, Solidarität und berufliche Gleichstellung für Frauen: Für diese Werte setzt sich die 2006 von Danièle Kapel-Marcovici, Geschäftsführerin der RAJA-Gruppe , gegründete Stiftung " RAJA - Danièle Marcovic...