info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMCO AG |

„Frühlingserwachen-Aktion“ von COMCO sorgt für performante und sichere Unternehmensnetze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zweitägige Leistungsanalyse und Sicherheitscheck mit Maßnahmenkatalog zur Steigerung der Performance zum Festpreis


(Dortmund, 25.03.2010) Der Netzwerk- und Security-Spezialist COMCO AG startet mit seiner „Frühlingserwachen-Aktion“ ein Sonderprogramm zur intensiven Leistungsanalyse der Unternehmensnetze. Der umfassende Check zu einem verbindlichen Festpreis schafft eine ideale Bewertungsbasis darüber, ob die Netzwerkverhältnisse den steigenden Anforderungen an Performance, Sicherheit und Verfügbarkeit des Netzwerkes ausreichend gerecht werden. Im Rahmen eines zweitägigen Workshops nehmen die zertifizierten COMCO-Spezialisten die Leistungsfähigkeit der Infrastrukturen genau unter die Lupe.

„Durch die differenzierte Ist-Aufnahme werden sowohl Stärken als auch mögliche Schwächen und Risiken ermittelt“, beschreibt COMCO-Vorstand Friedhelm Zawatzky-Stromberg die Zielsetzung der Aktion. „Werden anschließend die empfohlenen Maßnahmen für die Netzwerke umgesetzt, könnte dies einem Frühlingserwachen gleichkommen“, begründet er die jahreszeitliche Namensgebung.

Bestandteil des Netzwerk-Checks ist daher neben der Leistungsanalyse auch eine Ermittlung der möglichen internen Schwachstellen und Sicherheitslücken. COMCO erstellt hierzu einen detaillierten, individuellen Risikobericht. Er wird durch konkrete Maßnahmenvorschläge ergänzt, die der Beseitigung von Performance- oder Sicherheitsmängeln dienen können. Ergänzend dazu erfolgt eine praxisnahe Beratung mit konkreten Vorschlägen für die Umsetzung der Maßnahmen einschließlich der Kalkulation des möglichen Investitionsvolumens.

Zu den einzelnen Maßnahmen des Netzwerk-Checks gehören:

• Vorbesprechung
• Ist-Aufnahme der Netzwerkinfrastrukturen
• Performance und Verfügbarkeitsanalyse
• Schwachstellenanalyse mit Risikobeschreibung

Der Festpreis für die Netzwerkanalyse im Rahmen der „Frühlingserwachen-Aktion“ beträgt für 2 Tage € 2.400,- (zzgl. Mwst.). Ansprechpartner ist Herr Johann F. Borger, Key Account Manager, Tel: 0231-47644-125, johann.borger@comco.de

Über COMCO AG:
Die COMCO AG mit Sitz in Dortmund ist ein marktführendes System- und Softwarehaus. Das Unternehmen ist in die Geschäftsbereiche „Network Solution Provider“ und „Business Security Software“ gegliedert. Mit dem Geschäftsbereich „Network Solution Provider“ deckt die COMCO AG das gesamte Spektrum an Netzwerk Lösungen ab. Von der Beratung in der Planungsphase über die Implementierung bis zum Service und Support der gesamten IT-System-Umgebung reichen hier die Dienstleistungen. Darüber hinaus unterstützt COMCO ihre Kunden mit Netzwerk und Security Audits, Managed IT Services und Trainings. Der Unternehmensbereich „Business Security Software“ ist auf die Entwicklung von Security Lösungen zum Schutz unternehmensweiter Datennetze vor internen Angriffen fokussiert. Zu dem branchenübergreifenden Kundenkreis zählen renommierte Medienunternehmen, Banken, Versicherungen, Energieversorger, große Einzelhandelsunternehmen und Unternehmen aus dem Automotive-Bereich sowie Landes und Bundesbehörden.
http://www.comco.de

denkfabrik group
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Wilfried Heinrich
Tel.: +49 (0) 2233 – 6117-72
Fax: +49 (0) 2233 – 6117-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.denkfabrik-group.com

Web: http://www.comco.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3230 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMCO AG lesen:

COMCO AG | 02.06.2010

Mittelstand bevorzugt Komplettlösungen bei interner Netzwerk-Sicherheit

(Dortmund, 02.06.2010) Das Thema der internen Netzwerksicherheit ist schon länger im Mittelstand angekommen, weil die Gefahr des Datendiebstahls auch vor diesen Unternehmen nicht halt macht. Allerdings scheut der Mittelstand die bisher meist relativ...
COMCO AG | 25.05.2010

Wirtschaftliche Security-Lösungen für Bildungs- und Forschungseinrichtungen

(Dortmund, 25.05.2010) Auch Bildungs- und Forschungseinrichtungen widmen sich offensiv dem Thema IT-Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Bei ihnen bestehen komplexe Realisierungsbedingungen, da der Schutz von vertraulichen Daten für unterschiedliche O...
COMCO AG | 22.02.2010

COMCO Netzwerk-Support 2010 mit Managed Service Load-Balancing

(Dortmund, 22.02.2010) Die COMCO AG hat ihre Support-Dienste für 2010 neu skaliert. Sie sichert damit die permanente Verfügbarkeit aller Systeme im Netzwerk mit einem individuellen Betriebskonzept ab, das als charakteristische Merkmale von einer Be...