info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
X-Trade Brokers |

X-Trade Brokers im Formel-1-Fieber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Frankfurt, 26. März 2010 - Nach dem erfolgreichen Formel-1-Auftakt für VODAFONE McLaren MERCEDES in Bahrein fiebert Formel-1-Sponsor X-Trade Brokers dem zweiten Rennen vom 26. bis 28. März 2010 im australischen Melbourne entgegen.

Im ersten Formel-1-Rennen der diesjährigen Saison landete das VODAFONE McLaren MERCEDES Team auf den Plätzen 3 (Lewis Hamilton) und 7 (Jenson Button). Jetzt fiebert Sponsor X-Trade Brokers dem nächsten Rennen auf dem Albert Park Circuit in Melbourne (Australien) entgegen, das vom 26. bis 28. März 2010 stattfindet.

"Das war schon mal ein spannender Formel-1-Auftakt in Bahrein", sagte Patrick Hahn, Deputy Director von X-Trade Brokers. "Das Ferrari-Team hat zwar mächtig vorgelegt, aber das kann sich ja schon in Melbourne ändern. Wir drücken Lewis Hamilton, Jenson Button und dem gesamten Team von VODAFONE McLaren MERCEDES die Daumen!"

Das europäische Brokerhaus X-Trade Brokers ist als Formel-1-Sponsor erstmals am Start. Das Logo von X-Trade Brokers (xtb online trading) ist soeben erst frisch auf den Overalls von Hamilton und Button und der Motorabdeckung des Mercedes MP4-25 Formel-1-Autos angebracht und für Milionen Formel-1-Fans sichtbar.

Mit dem Formel-1-Sponsoring möchte X-Trade Brokers sein Angebot (Automatisierter Handel ohne Fixkosten auch für private Trader) weltweit bekannt machen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage unter: www.xtb.de

Hintergrund: Automatisierte Handelssysteme sind der Handel von Wertpapieren durch Computerprogramme, die Kauf- und Verkaufsbefehle (Orders) auf elektronischem Wege direkt in der Handelsplattform abgewickelt werden. Über diese Funktionsweise bestimmt der Anleger die grundlegende Strategie und Höhe seines Kapitaleinsatzes und kann dann das System kontrolliert, rund um die Uhr und auf allen Märkten handeln lassen.

Weitere Informationen zu X-Trade Brokers erhalten Sie von:

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch

Patrick Hahn
Mainzer Landstraße 33
60329 Frankfurt am Main
+49-69-2400-6868
patrick.hahn@xtb.de

Zum Unternehmen: X-Trade Brokers in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main ist einer der führenden Anbieter im einfachen Derivatehandel. Das 2002 in Warschau gegründete Unternehmen ist heute mit Büros europaweit vertreten. Das Angebot von X-Trade Brokers umfasst den Handel von mehr als 50 Finanzinstrumenten, darunter CFDs und Optionsscheine, auf Märkten weltweit. Institutionelle und private Investoren haben die Möglichkeit sowohl aktiv als auch mit automatisierten Handelssystemen auf den Handelsplattformen XTB-Trader und Option Trade zu handeln.

Risikowarnung
Der Handel mit den von X-Trader Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch angebotenen Produkten birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Spekulieren Sie nur mit Geldern, deren Verlust Sie sich leisten können. Es können auch über das eingesetzte Kapital hinaus Verluste entstehen. Diese Produkte sind nicht für alle Investoren geeignet; stellen Sie deshalb sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich erforderlichenfalls von unabhängiger Seite beraten. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Telefonate können aufgezeichnet werden.





X-Trade Brokers
Patrick Hahn
Mainzer Landstraße 33
60329
Frankfurt
patrick.hahn@xtb.de
069-2400-6868
http://www.xtb.de/


Web: http://www.xtb.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Hahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3191 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: X-Trade Brokers


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von X-Trade Brokers lesen:

X-Trade Brokers | 30.07.2010

Kunden von X-Trade Brokers greifen verstärkt zu Optionen

X-Trade Brokers bietet eine breite Auswahl von Optionsklassen (Vanillas, Digitals und Range Optionen) und Instrumenten (FOREX, Edel-Metalle, Rohstoffe und Indizes). Eigens entwickelte, neue Tools eröffnen die vielfältigen Möglichkeiten, die e...
X-Trade Brokers | 21.07.2010

X-Trade Brokers wächst in alle Himmelsrichtungen

In Russland und China gibt es X-Trade Brokers bereits seit Ende letzten Jahres; Indien, Ungarn, Portugal, Italien und Frankreich kamen mit dem Sommeranfang dazu. In der Türkei und Großbritannien steht die elektronische Handelplattform von X- Trade ...
X-Trade Brokers | 19.05.2010

X-Trade Brokers EA Championship 2010 endet mit sensationeller Performance-Steigerung

Am 14. Mai 2010 um 17 Uhr endete die diesjährige X-Trade Brokers EA Championship. Bis zuletzt lieferten sich die beiden Erstplatzierten ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Im Zieleinlauf konnte aber der Teilnehmer Ziracone das Rennen für sich entsc...