info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PrimeNet S.L. |

Handelsplattformen und Kleinanzeigenmärkte effizient nutzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wie sich Kleinanzeigenmärkte gewinnbringend nutzen lassen.

In den Kellern und auf den Dachböden der meisten Häuser schlummern im Verborgenen oftmals vergessene Schätze. Die Besitzer ahnen meistens nicht, welche Werte sich im Laufe der Zeit dort angesammelt haben.

Dies können alte Gemälde der verstorbenen Tante sein, ein oftmals schäbig aussehender Tisch, der vor langen Jahren als Schreibplatz diente oder die alten Fliesen der Terrasse, die herausgerissen wurden, als der Garten neu gestaltet wurde. Für die meisten dieser Gegenstände hat man heute selbst keinerlei Verwendung mehr, ja oftmals sind sie ganz in Vergessenenheit geraten und man ahnt gar nichts von deren Existenz.

Gerade in der heutigen schwierigen Zeit könnte sich jedoch ein Gang in den Keller oder auf den Speicher lohnen. Was man gerne selbst als Sperrmüll abtut, kann sich mit der richtigen Strategie auch heute noch oftmals leicht an den Mann bringen lassen.

Alte Möbel lassen sich meistens mit nur geringer Mühe wieder aufbereiten, Schrammen und Kratzer können mit Pflege- und speziellen Holzaufbereitungsmitteln aus dem Baumarkt fast gänzlich entfernt werden. Fliesen und Natursteine erscheinen nach der Behandlung mit etwas Wasser und Seife wieder wie am ersten Tag. Das alte 6-teilige Geschirr, bei dem das ein oder andere Teil fehlt, kann als 4-teiliges Geschirr in einem kleineren Haushalt neue Verwendung finden.

Wer mit offenen Augen seinen Keller oder Speicher durchsucht, wird auf diese Art und Weise ein stattliches Sortiment verkäuflicher Gegenstände zusammentragen können.

Doch wie bringt man nun die so wiedergewonnenen Teile an den Mann ? In der heutigen Zeit verfügt fast jeder Haushalt über eine digitale Kamera und Internetanschluss. Alle Teile werden nun in einem möglichst günstigen Licht so fotografiert, daß sie gut zu erkennen sind und anschliessend werden die Bilder auf den Computer übertragen.

Im Internet bieten verschiedene Plattformen kostenlose Kleinanzeigen an. Dort bietet man nun seine Teile in den jeweiligen Rubriken mit ein oder zwei Bildern und einer möglichst ausführlichen Beschreibung versehen zum Kauf an. Im Gegensatz zu den meisten Online Auktionen werden bei Kleinanzeigen Portalen keine Gebühren fällig, so daß man auch keine Kosten zu befürchten hat. Man sollte seine Gegenstände auf möglichst vielen Plattformen anbieten und dann auf Resonanz warten. Je nach Art des Gegenstandes kann man diese auch auf spezialisierte Anzeigenmärkte anbieten, so z.B. antike Möbel auf Antiquitäten Märkten, Autoteile in Autobörsen, etc.

Führt man diese Aktion mit etwas Geduld und dem nötigen Fingerspitzengefühl aus, füllen die so erzielten Verkäufe die Haushaltskasse merklich auf und reichen unter Umständen sogar für einen kleinen Urlaub.



PrimeNet S.L.
Harald Haase
Apartado 331
29630
Benalmadena Costa
presse@presse-artikel.org
+34656725525
http://www.presse-artikel.org


Web: http://www.oxego.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Haase, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 2903 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PrimeNet S.L. lesen:

PrimeNet S.L. | 28.02.2011

Preise für Importgüter teilweise drastisch gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, ist für die relativ hohe Teuerungsrate unter anderem die Preisentwicklung bei Eisenerz und Nickel verantwortlich, die Importpreise stiegen hier innerhalb nur eines Jahres bei Eisenerz um fast 100 %, be...
PrimeNet S.L. | 28.01.2011

Primenet S.L. sponsert Wordcamp Schweiz

Am 7. Mai 2011 findet zum ersten Mal das Wordcamp Schweiz statt und zwar in der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg. Wordpress Fans erhalten ab sofort auf der Webseite http://wordcamp-switzerland.ch alle erforderlichen Informationen zur diesjäh...