info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group Technologies AG |

GROUP iQ.Suite unterstützt Microsoft Exchange Server 2003

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Umfangreiche E-Mail-Sicherheit und Anti-SPAM-Lösung jetzt auch für Exchange Server 2003 / Neues Modul securiQ.Trailer verfügbar

Karlsruhe, 14. Juli 2003 – Als erstes deutsches Softwareunternehmen bietet GROUP Technologies umfassende E-Mail- und Content Security für Microsofts neue E-Mail-Plattform Exchange Server 2003. Die
iQ.Suite 3 für Exchange wartet mit zahlreichen Neuerungen in allen Funktionsbereichen auf. Erstmals vorgestellt wird das Modul securiQ.Trailer für die zentrale Integration von E-Mail-Textbausteinen. Die iQ.Suite 3 für Exchange ist ab Ende Juli erhältlich.
Mit Microsoft Exchange Server 2003 lässt sich die Produktivität bedeutend steigern. Umfangreiche Sicherheitsoptimierungen, eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, schnellere Zugriffsmöglichkeiten und eine höhere Stabilität tragen zur Senkung der Betriebskosten bei.
“Mit der iQ.Suite 3 erweitert GROUP Technologies die Sicherheit und Verfügbarkeit von Exchange Server 2003,” sagt Stefan Lindemann, Product Manager Exchange von Microsoft Deutschland. “Gemeinsam bieten wir Lösungen zur effektiven Reduzierung des TCO unserer Kunden.”
securiQ.Trailer ist das Modul für die Integration von Textbausteinen in ausgehende E-Mails. Integrierte Firmeninformationen, Rechtshinweise oder Benutzersignaturen transportieren ein einheitliches Erscheinungsbild des Unternehmens nach außen. Im neuen Release kann zudem eine zeitliche Begrenzung definiert werden für Informationen, die nur temporär gültig sind (z.B. Messeauftritt, Vertriebsaktionen).
securiQ.Trailer bietet als einziges Produkt die Möglichkeit, zentral und unternehmenseinheitlich Benutzersignaturen auf Basis vorliegender Active Directory (AD) Informationen zu erstellen. Damit entfällt für alle Outlook-Benutzer die zeitaufwändige und fehleranfällige Pflege der Absenderinformationen.
Welche Informationen in die Signaturen integriert werden, hängt von der Konfiguration des securiQ.Trailer ab. Der Administrator kann über die MMC (Microsoft Management Console) die gewünschte Benutzersignatur zusammenstellen. Speziell zugeschnittene Trailer lassen sich adressen- und domänenabhängig anfügen (z.B. „@.uk“, „@.de“).
Auch in den anderen Modulen präsentiert GROUP Technologies einige Neuheiten: Der securiQ.Watchdog erkennt jetzt ca. 340 Dateitypen anhand der Fingerprint-Technologie.
Das securiQ.Wall Modul wartet mit erweiterter Inhaltsanalyse für Archiv-Dateien auf (z. B. ZIP, ARJ) und erkennt auffällige HTML-Formatierungen. Diese Funktion schützt beispielsweise gegen Spam-Mails, die im E-Mail-Client zwar ordnungsgemäß angezeigt werden, deren ursprünglicher Inhalt aber durch HTML-Kommentare verfälscht ist. Aktualisierte Wortlisten tragen ebenfalls zum wirksamen Spam-Schutz bei.

Über die GROUP Technologies AG

Die GROUP Technologies AG ist ein weltweit tätiger Softwarehersteller für Sicherheit, Organisation und Management von E-Mail. Die ideal aufeinander abgestimmten Produkte sind für die Plattformen Microsoft Exchange und Lotus Domino erhältlich.

GROUP Technologies AG ist seit November 2000 börsennotiert. Zu den Kunden zählen zahlreiche renommierte Unternehmen, wie ABB, Coca-Cola, Deutsche Bank, Ernst & Young und Toshiba. Mehr als zwei Millionen Anwender schützen sich mit den Produkten von GROUP Technologies.

Die Zentrale der GROUP Technologies AG befindet sich in Karlsruhe. Das Unternehmen unterhält darüber hinaus Büros in Frankfurt am Main und Düsseldorf und ist international sowohl im europäischen Ausland als auch in Boston, USA vertreten.

Internet: www.group-technologies.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3504 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group Technologies AG lesen:

Group Technologies AG | 26.10.2006

Management Team erweitert

Herbert Reder bringt umfassende Erfahrung in Steuerung und Leitung von Vertrieben in IT-Unternehmen und deren Partnerstrukturen mit. Er ist Spezialist für die Umsetzung von Vertriebsstrategien. Reder wechselt von dem Ettlinger IT-Dienstleister S4P s...
Group Technologies AG | 27.09.2006

GROUP Technologies auf der SYSTEMS 2006

Mit der Ausstellung am Stand der windream GmbH unterstreicht GROUP Technologies die konsequente Fortführung des Konzepts, externe Archivierungsanwendungen an die iQ.Suite anzubinden. Zuletzt wurden dazu Schnittstellen geschaffen zu den Storage-Syste...
Group Technologies AG | 22.08.2006

E-Mails revisionssicher archivieren

iQ.Suite Store wurde erstmals auf der DMS Expo 2005 gezeigt und liegt jetzt in der erweiterten Version 3.4 vor. Die Software steuert nach individuellen Regeln alle Prozesse für die gesetzeskonforme, automatische Archivierung von E-Mails und Anhänge...