info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Neue Schwarzweiß-Laserdrucker: Schnell, schön und kompakt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit den schnellen und kompakten Arbeitsplatzdruckern Aficio SP 3400N und SP 3410DN bringt Ricoh edles Design an den Arbeitsplatz. Die neuen Schwarzweiß-Lasersysteme verfügen über eine stilvolle Klavierlack-Optik und ziehen damit in jedem Büro die Blicke auf sich. Außerdem zeichnen sie sich durch eine besonders benutzerfreundliche Bedienung und hohe Geschwindigkeiten aus. Bis zum ersten Ausdruck vergehen nur 8 Sekunden, pro Minute schaffen die Systeme bis zu 28 Seiten. Das empfohlene Einsatzvolumen liegt bei bis zu 3.300 DIN-A4-Seiten pro Monat, womit sich die netzwerkfähigen Laserdrucker auch für kleine Arbeitsgruppen eignen.

Die vielseitigen Schwarzweiß-Bürosysteme Aficio SP 3400N und SP 3410DN sind besonders schnell einsatzbereit. Nach weniger als 20 Sekunden Aufwärmzeit stehen die Drucker bereits zur Verfügung. Eine automatische Sortierfunktion erweist sich gerade bei hohem Druckaufkommen als wertvoller Zeitvorteil. Die Ricoh-eigene Engine sorgt für brillante Ausdrucke bis zu einer Auflösung von 1.200 x 600 dpi. Der Aficio SP 3410DN geht darüber hinaus besonders papiersparend zu Werke. Durch eine integrierte Duplex-Einheit sind automatisch beidseitige Ausdrucke möglich.

Einfache Wartung, niedrige Kosten

Besonderes Augenmerk bei der Entwicklung der neuen Arbeitsplatzdrucker hat Ricoh auf eine einfache Bedienung gelegt. Die praktische All-In-One-Kartusche beinhaltet Toner und Trommel in einem, so dass sich die Systeme bei konstant niedrigen Kosten besonders leicht warten lassen. Eine Statusanzeige mit verschiedenfarbigen LEDs zeigt Benutzerhinweise und Warnungen an. Bei längerer Nichtbenutzung können sich die Systeme selbst in einen Energiesparmodus versetzen, in dem sie maximal 4,54 Watt verbrauchen.
Auch für den Ausdruck von vertraulichen Informationen sind die beiden Lasersysteme von Ricoh geeignet. Dokumente können mit einem Wasserzeichen versehen werden.

Die neuen Schwarzweiß-Lasersysteme von Ricoh sind seit März 2010 verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen exklusive Mehrwertsteuer liegen bei 239,00 Euro (Aficio SP 3400N) bzw. 279,00 Euro (Aficio SP 3410DN inkl. Duplex-Einheit).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Freede, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1525 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...