info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH |

SOLCOM: Freelancer blicken optimistisch in die Zukunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Prognose der Selbstständigen für 2010 zeigt Tendenz nach oben auf

Reutlingen, den 30. März 2010. Optimismus findet beharrlich den Weg zurück in die Köpfe der Selbstständigen. Zum Jahreswechsel hatte die SOLCOM Unternehmensberatung GmbH rund 5.000 Abonnenten ihres On¬line-Magazins befragt, wie diese ihre generelle Auslastung im Jahr 2009 rückblickend beurteilen. Gleichzeitig wurden sie gebeten, ihre Einschätzungen für das laufende Geschäftsjahr 2010 zu nennen. Die Ergebnisse machen deutlich: Die Selbstständigen blicken überwiegend optimistisch in die Zukunft.

64,6 Prozent der Teilnehmer geben an, dass nach ihrer Einschätzung der IT-Projektmarkt in 2010 im Vergleich zum Vorjahr wachsen wird. Nur rund 11 Prozent erwarten einen erneuten Rückgang im Projektgeschäft. Demnach scheint die Talsohle der ökonomischen Entwicklung durchschritten zu sein.

Die Resultate hinsichtlich der persönlichen Projektchancen unterstreichen diese Einschätzung: Mehr als die Hälfte aller Befragten stufen ihre Aussicht auf ein Projekt im Bezug zum Vorjahr als besser ein, lediglich 12,7 Prozent als schlechter.

Bezeichnend ist hierbei jedoch, dass sich diese Hoffnung auf Verbesserung nicht 1:1 auf den finanziellen Aspekt übertragen lässt. Die Mehrheit (43,1 Prozent) erwartet in Punkto Stundensätze einen Stillstand, was veranschaulicht, dass die Konsequenzen der Wirtschaftskrise laut Umfrage zumindest in monetärer Hinsicht noch bis ins Jahr 2010 spürbar sind.

Auch in naher Zukunft setzt man auf Altbewährtes

Anhand der Frage nach den Bereichen, die in 2010 die größten Marktchancen bieten, lässt sich erkennen, dass das Gros der Selbstständigen sich in den Themen gute Aussicht auf Erfolg prognostiziert, die auch bisher für eine stabile Projektauslastung standen. Dies gilt für den Bereich der Internet/web-orientierten Architekturen (58,2 Prozent) und SAP (42,5 Prozent).

Besonders herauszuheben ist, dass sich die Selbstständigen auch im Segment der verhältnismäßig jungen Technologien durchaus Marktchancen für 2010 versprechen: So verzeichnet das Cloud Computing einen Anteil von immerhin 16,1 Prozent und das Gebiet der Green IT liegt bei ca. 13 Prozent der Stimmen.

Das SOLCOM Online-Magazin erscheint sechs Mal im Jahr und enthält jeweils eine Umfrage zu aktuellen Themen im IT- und Engineering-Bereich. An der jüngsten SOLCOM-Umfrage vom Januar 2010 nahmen rund 430 IT-Experten und Ingenieure teil.

Mehr Informationen: www.solcom.de.

Druckfähiges Bildmaterial und die detaillierte Marktstudie als pdf-Dokument finden Sie zum Download unter www.solcom.de/de/download.aspx.


Hinweis für die Redaktion:

Gerne überlassen wir Ihnen Ergebnisse aus anderen SOLCOM-Umfragen oder führen für Sie kostenlos eigene Umfragen durch. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Zvezdan Probojcevic, Tel.: +49 (0) 7121-1277-453, Mail: z.probojcevic@solcom.de.



SOLCOM Unternehmensberatung GmbH
Zvezdan Probojcevic
Schuckertstraße 1
72766
Reutlingen
z.probojcevic@solcom.de
+49 (0) 7121-1277-453
http://www.solcom.de


Web: http://www.www.solcom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zvezdan Probojcevic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 3025 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SOLCOM Unternehmensberatung GmbH lesen:

SOLCOM Unternehmensberatung GmbH | 25.08.2011

SOLCOM startet Social Media Aktivitäten - Interessenten eine Plattform bieten

Vor allem mit dem Facebook-Auftritt möchte das Unternehmen Interessenten eine Plattform bieten, die es ihnen ermöglicht, aktiv an der Weiterentwicklung Ihres Projekt-Dienstleisters teilzuhaben und Einblicke zu erhalten, die über das tägliche Proj...
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH | 09.02.2011

SOLCOM: Freiberufler halten die Balance

Reutlingen, den 09. Februar 2010. Auf der Suche nach Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und um Karrieren auch unter Berücksichtigung persönlicher, sozialer und gesundheitlicher Bedürfnisse zu ermöglichen, wird das Schlagwort "Work-Life-Balance" er...
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH | 15.12.2010

Existenzielle Haftungsrisiken sind bei Dienstleistern nicht ausreichend abgesichert und diesbezügliche Informationspflichten überwiegend unbekannt.

Seit dem 17. Mai 2010 gelten die Regelungen der Dienstleistungsinformations-pflichtenverordnung, kurz DL-InfoV, welche für mehr Transparenz hinsichtlich von Dienstleistungen sorgen sollen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Verordnung besteht in de...