info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TechSmith Corp. |

TechSmith kündigt neue Versionen der beliebten Camtasia Screen-Recording Software an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Camtasia Studio 7 bietet neue Bibliothek, verbesserte SmartFocus-Funktion, moderne Effekte, optimierte Aufnahme-, Bearbeitungs- und Produktions-Funktionalität Camtasia for Mac 1.1 wurde um von Kunden gewünschte Funktionen ergänzt

Okemos, Michigan/USA – 30. März 2010 - TechSmith Corp., der weltweit führende Anbieter von Screencapture- und Recording-Lösungen, kündigt heute die Verfügbarkeit von Camtasia Studio 7 und Camtasia for Mac 1.1 an. Damit bietet TechSmith den Kunden eine komplette End-to-End-Lösung um Wissen in verschiedenen Multimedia-Formaten online zur Verfügung zu stellen. Damit können bei Fortbildungs-, Marketing- und Vertriebsmaßnahmen unternehmensweit Zeit und Kosten eingespart werden. Screencasts zu den neuen Funktionen von Camtasia Studio 7 und Camtasia for Mac 1.1 finden Sie hier (in Englisch).

Camtasia Studio 7

„Eine besonders nützliche neue Funktion in Camtasia Studio 7 ist die Bibliothek“, erklärt Michael Frühmann, Assistenz-Professor an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg/Österreich. „Damit ist es möglich, immer wieder benötigte Elemente über verschiedene Projekte hinweg konsistent einzusetzen: Damit können beispielsweise bei einer Serie von Screencasts sehr einfach Vor- und Abspann sowie Kombinationen aus Callouts, Übergangseffekten und Videos ‚aus einem Guss‘ eingesetzt und wiederverwendet werden!"

Profis mit unterschiedlich stark ausgeprägtem Multimedia-Vorwissen haben die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Präsentationen, Demonstrationen, Screencasts, Trainings- und Marketing-Videos mit Camtasia von TechSmith zu erstellen. Die intuitiven Software-Lösungen bieten mehr als eine einfache Bildschirmaufnahme. Sie sind eine vollständige und schlanke Lösung für nahtlose Bearbeitung, Erstellung und Hosting. Mit Camtasia erstellte Videos können in HD-Qualität produziert werden, um das Publikum auch online zu erreichen – auf tragbaren Media-Geräten von Apple wie dem iPod, iPhone und iPod touch  und auf beliebten Online-Video-Sharing-Webseiten wie YouTube.

„Tausende von Unternehmen und Bildungseinrichtungen und viele weitere Nutzer haben im Laufe der Jahre Camtasia zunehmend eingesetzt, um die Vorteile von Online-Videos für sich zu nutzen und dabei Zeit und Kosten einzusparen", sagt Shane Lovellette, Camtasia Product Manager. „Die Tage von einfachen Bildschirmaufnahmen sind gezählt. Sie entsprechen einfach nicht mehr den täglichen Anforderungen der meisten Unternehmen. Wir haben diese Versionen darauf ausgerichtet, neuen und bestehenden Kunden dabei zu helfen, diesen einen Mehrwert zu geben. Das erreichen wir mit Features, die helfen, klüger und verstärkt gemeinsam zu arbeiten und großartige Videos jetzt noch schneller zu produzieren.“


Über Camtasia Studio 7:

Camtasia Studio 7 beinhaltet von Haus aus kostenlose, professionell gestaltete Mediendateien und Sequenzen von Digital Juice einschließlich animierter Hintergründe, Musiktitel, Sound-Effekte und Titelhintergründe. Zusätzliche freie Mediendateien werden bald auch in der Medienbibliothek der TechSmith-Website verfügbar sein. Nutzer können außerdem zusätzliche Mediendateien bei Digital Juice käuflich erwerben. Mediendateien können einzeln abgespeichert oder in einer Sequenz kombiniert werden, um ein gleichbleibendes Erscheinungsbild bei der eigenen Marke zu garantieren. Alle Mediendateien und Sequenzen können in der Bibliothek abgelegt und mit anderen geteilt werden. Bei der Arbeit an mehreren Projekten können Benutzer mit ‚Kopieren und Einfügen‘ von Mediendateien auf der Timeline wie z. B. Titeln, Übergängen und Callouts erheblich Zeit sparen. Und mithilfe verbesserter Integration, Voreinstellungen und einem Uploader ist es jetzt leichter als je zuvor, Camtasia Studio Videos auf YouTube in einem einfachen Prozess hochzuladen.

Mithilfe der neuen, modernen und flexiblen Callouts und Cursor-Effekte wird es mit Camtasia Studio 7 einfach wie nie, visuell zu kommunizieren und die Aufmerksamkeit des Betrachters zu lenken. Alle Callouts können um 360 Grad gedreht werden, die Cursor-Effekte lassen sich bearbeiten und die Tastatur-Callouts werden automatisch angezeigt um zeitsparende Tastaturkürzel für eine Anwendung zu zeigen und die Effizienz von Trainingsvideos zu steigern. Die Bewegung und das Skizzieren sehen aus wie mit der Hand über das Video in Echtzeit gemalt. Dies erzeugt eine verbesserte und dynamische Anwendungserfahrung und lenkt die Aufmerksamkeit auf wichtige Bereiche von Präsentationen.

Die neue schlanke Bearbeitungsoberfläche von Camtasia Studio 7 macht Funktionen noch leichter ersichtlich und den Workflow effizienter. Dies führt allgemein zu einer höheren Benutzerfreundlichkeit. TechSmith verbesserte auch die SmartFocus-Technologie bei Camtasia Studio 7. Die Genauigkeit wurde deutlich gesteigert, so dass Benutzer noch weniger Zeit für die Bearbeitung aufwenden müssen und dennoch schneller klare Video-Inhalte für die Wiedergabe auf fast jeder Bildschirmgröße erhalten.

Die Aufnahmetechnik von Camtasia Studio wurde optimiert, um eine bessere Performance und einen höheren Produktionswert zu liefern. Nutzer von Windows XP werden sofort eine Bildverbesserung bei ihren produzierten Videos bemerken. Diejenigen, die Windows Vista oder Windows 7 über einen Dual-Core-Prozessor ausführen, werden eine 40-50 prozentige Verbesserung bei der Capture Frame-Rate erkennen.

Die deutschsprachige Version von Camtasia Studio 7 wird voraussichtlich im Mai erhältlich sein. Wer sich jetzt für die englischsprachige Version entscheidet, kann kostenlos zur deutschsprachigen Version wechseln.

Über Camtasia for Mac 1.1:
TechSmith reagierte schnell auf die Bedürfnisse der Kunden, die seit der Einführung der ersten Version auftraten. Nutzer von Camtasia for Mac 1.1 können deshalb ab sofort einen selbst gewählten Bereich des Bildschirms aufnehmen oder aus vorgegebenen Bereichen auswählen Dadurch wird die Bearbeitungszeit verringert und die Videos bleiben dennoch immer klar. Die neue Version unterstützt auch mehrere Monitor-Umgebungen, die Möglichkeit, Aufnahme-Sessions zu stoppen und wieder aufzunehmen, und die Option für separate Tonaufnahmen. Damit adressiert TechSmith häufige Aufgabenstellungen wie die Korrektur von Versprechern oder die Verschmelzung von Bildschirm-und Audio-Elementen, die gesondert erfasst werden.
„Für die Umstellung von Camtasia Studio auf Camtasia for Mac waren insgesamt 30 Minuten notwendig – genug Zeit, um ein kleines Beispiel-Screencast aufzunehmen“, erklärt Gene Rosen, Creative Director bei Photogenic, einem Unternehmen, das weltweit professionelle Screencasts und Präsentationen für Unternehmen erstellt. „Ich habe Camtasia for Mac für insgesamt 12 Screencast-Produktionen genutzt – und ich liebe es. Wenn ich eine Aufnahme fertiggestellt habe, lade ich sie auf Screencast.com hoch und bekomme einen Code zum Einbetten und einen Link – diesen pflege ich dann in die Galerie meiner Webseite und auf den Seiten der Kunden ein. Fertig. Mit Camtasia for Mac kann ich ein reiner Mac-Shop bleiben.” Einen Photogenic Screencast, der mit Camtasia for Mac erstellt wurde ist unter http://www.photogenec.com/webformsforsucca.html zu sehen.

Mit den neuen standardisierten und verbesserten Audio-Features für Camtasia for Mac können Inhalte, die im Coffeeshop erstellt wurden, genausogut klingen wie jene, die im Büro entstanden sind. Erreicht wird dies durch Lautstärkeangleichung sowie das Entfernen von Lüftergeräuschen, Mausklicks und Tastatureingaben. Nutzer können sogar ihre Stimmlage verändern, sollten sie erkältet sein oder an Allergien leiden. Sie können auch, wenn sie wollen, mehrere Screencasts so erstellen, dass sich das anhört wie von verschiedenen Personen erzählt. Diese Vorteile können durch Camtasia for Mac Audio-Features wie z.B. Clipping-Reduction, Clicking-Reduction, Dynamics Processor, Noise-Reduction und Pitch erzielt werden.
Bei Camtasia Studio 7 und Camtasia for Mac 1.1 ist TechSmiths Hosting-Service Screencast.com integriert, um kostenlos Videos schnell und einfach zu verbreiten und verfolgen. Im Gegensatz zu anderen Online-Video-Hosting-Services behalten hochgeladene Screencasts bei Screencast.com ihre ursprüngliche Qualität, Größe und Professionalität und die Nutzer behalten die gesamten Rechte und die volle Kontrolle über die Verbreitung ihrer Inhalte. Den Kunden wird die Möglichkeit gegeben, ihre Inhalte schnell und ohne Belastung ihrer internen IT-und Support-Teams zu verbreiten.

Systemanforderungen, Preise und Verfügbarkeit
Camtasia Studio 7 läuft unter Microsoft Windows 7, Vista und XP ab DirectX 9.0 und zusätzliche digitale Video-Formate inklusive AVI, MPEG, MPG und WMV können importiert werden. Camtasia Studio 7 hat einen empfohlenen Preis von 263,50 € mit einem Upgrade-Preis von 50 Prozent des Verkaufspreises für die derzeitigen Kunden.

Camtasia für Mac 1.1 läuft unter Mac OS X 10.5.6 oder späteren Versionen, inklusive Snow Leopard. Camtasia für Mac 1.1 ist derzeit für 87 € erhältlich und ist ein kostenloses Upgrade für bestehende Kunden.

Beide Produkte werden in einer 30-tägigen kostenlosen Testversion angeboten. Diese umfasst die kostenlosen Trainingsvideos, die technische Unterstützung sowie 2 GB Speicher und 2 GB monatliche Bandbreite für das Hosting ihrer Videos auf TechSmiths Screencast.com. Die Software und die empfohlene Hardware kann bei http://www.techsmith.com gekauft werden.


Über TechSmith:
Die TechSmith Corporation wurde 1987 in East Lansing, Michigan/USA gegründet und entwickelt benutzerfreundliche Software-Programme, mit denen Bilder, Text und Video vom Bildschirm aufgenommen und bearbeitet werden können. Informationen und Wissen lassen sich so in ansprechenden Multimedia-Formaten vermitteln, damit auch andere beobachten und analysieren und aus den Erfahrungen lernen können. TechSmith-Lösungen werden von 99 Prozent aller Fortune-500-Unternehmen genutzt.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.techsmith.de



Pressekontakt:
OnPR für TechSmith:
Ulrike Meinhardt / Manuela Goller
Tel: +49.89.3090.51610
www.onpr.com
techsmith@onpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Darina Gugleva, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1275 Wörter, 10083 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TechSmith Corp. lesen:

TechSmith Corp. | 02.06.2009

Jing von TechSmith bietet mit der nahtlosen Integration von Snagit und Camtasia Studio mehr Komfort

Okemos, Michigan/USA – 2. Juni 2009 – TechSmith Corp., der weltweit führende Anbieter von Screencapture- und Screenrecording-Lösungen, kündigt heute die sofortige Verfügbarkeit der aktuellsten Version von Jing an. Die neue Version von Jing biet...
TechSmith Corp. | 30.09.2008

TechSmith bringt SnagIt 9 in deutscher Sprache auf den Markt

Okemos, Michigan, USA / München, 30. September 2008 – TechSmith Corp., führender Hersteller von Screencapture- und Screenrecording-Lösungen, bringt heute SnagIt 9 in deutscher Sprache auf den Markt. SnagIt 9 ist ausgestattet mit neuen Funktionen...
TechSmith Corp. | 16.09.2008

Mit Morae 3 von TechSmith kann man kostengünstig komplette Marktforschungskampagnen zur Untersuchung der Kundenerfahrung durchführen

London – 16. September 2008 – TechSmith Corp., der weltweit führende Anbieter von Screencapture- und Recording-Lösungen, gab letzte Woche anlässlich des Taking Usability Online Roundtable bekannt, dass Morae 3 sofort verfügbar ist. In diesem Fo...