info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SER Solutions Deutschland GmbH |

SAP-, PAISY- und MAKOM-Dokumente im direkten Zugriff

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SER hat unternehmensweite Archiv-Lösung für Klosterfrau realisiert


Neustadt/Wied, 17.07.2003. Für MCM Klosterfrau hat SER eine unternehmensweite Archiv-Lösung realisiert, die Daten und Dokumente aus verschiedenen Fachapplikationen unternehmensweit zur Verfügung stellt. Das DOXiS Archiv von SER dient als zentrales Unternehmens-Repository für die SAP-Module MM, SD, FI, CO und PP, für die Daten des Personalmanagement-Systems PAISY sowie für die marketingspezifischen Produktdaten im In- und Ausland.
„Auf der Suche nach einer unternehmensweiten Lösung, mit der wir unsere verteilten Informationsbestände zentral verfügbar machen können, sind wir bei SER fündig geworden“, erläutert Frank Roth, Leiter Hauptabteilung Informatik, die Entscheidung für SER. „Mit DOXiS können wir unsere Daten- und Dokumentbestände abteilungs- und applikationsübergreifend nutzen und insbesondere unser SAP-System entlasten.“
Besonderes Augenmerk legt Klosterfrau auf ein gutes Handling des Systems sowohl im SAP- als auch im NON-SAP-Bereich. Insbesondere die Einsatzbreite des Archivs, die es auch für andere Softwaresysteme wie PAISY nutzbar macht, gab den Ausschlag für SER. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Entscheidung ist die Erfüllung der gesetzlichen Anforderung nach elektronischer Prüfbarkeit der archivierten Daten, die sich aus der GdPDU ergeben.
Darüber hinaus erhöht der Einsatz des DOXiS Archivs die Performance des Systems. Die Archivierung mit DOXiS Archiv entlastet die Ursprungsapplikationen und ermöglicht durch die Speicherung auf WORM-Medien einen schnellen, applikationsunabhängigen Zugriff auf die archivierten Dokumente. Für die Recherche nutzen die Klosterfrau-Mitarbeiter den DOXiS Windows-Client.
Insbesondere das schnelle Anwachsen der SAP R/3-Datenbank erfordert die Ablage der SAP-Archivdateien in einem externen Archiv. Im Personal-Management-System PAISY steht die revisionssichere Archivierung der Daten, wie z.B. Zeitermittlungs- bzw. Abrechnungsläufe, Verdienstabrechnungen, Lohnjournale und Krankenkassenlisten im Vordergrund. Die hochsensiblen Personaldaten unterliegen einem ausgefeilten Zugriffsschutz, so dass nur ausgewählte Benutzer nach Prüfung der Berechtigungen darauf zugreifen können.
Auch die Archivierung und Recherche der Dokumente aus dem Bereich Marketing und Kommunikation unterliegen einem differenzierten Berechtigungskonzept, das hier die komplexen Hierarchiestufen abbildet. SAP-, PAISY und MAKOM-Archivierung haben sich bereits seit Januar 2003 im Produktivbetrieb bewährt.

Über MCM Klosterfrau
Das Unternehmen MCM Klosterfrau ist ein in Köln ansässiges modernes und fortschrittliches Unternehmen mit Tradition, dessen Ursprung bis in das Jahr 1826 zurückgeht. Damals gründete die Klosterfrau Maria Clementine Martin ein kleines Unternehmen in unmittelbarer Nähe des Doms zur Herstellung ihrer Heilmittel.
Zur Klosterfrau-Gruppe gehören heute unter anderem die Firmen Divapharma-Knufinke Arzneimittelwerk GmbH, Cassella-med GmbH & Co. KG und die YUL-Kerzenfabrik Vollmar GmbH. Neben den bekannten Klosterfrau-Produkten wie Klosterfrau Melissengeist und Franzbranntwein sowie dem neuen Klosterfrau Impuls-Homöopathie-Sortiment werden insgesamt noch über 200 weitere Produkte vertrieben.
Allein in Köln beschäftigt das Unternehmen über 530 Mitarbeiter, davon rund 100 im Außendienst, über den eine individuelle Betreuung der Handelspartner gewährleistet wird. Die Vielzahl der Produkte wird in den hochmodernen Berliner Produktionsstätten des Hauses Klosterfrau unter Beachtung höchster Qualitätsanforderungen hergestellt. In Berlin sind weitere 230 qualifizierte Mitarbeiter für den Erfolg des Unternehmens tätig.



Web: http://www.ser.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Wassink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3668 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SER Solutions Deutschland GmbH lesen:

SER Solutions Deutschland GmbH | 08.06.2011

SER gewinnt erneut ECM-Vergleich - Teilnehmer vergeben Bestnoten für SER

Neustadt/Wied, 08.06.2011. Erneut bestätigten die Teilnehmer der BARC ECM-Tagung die Spitzenstellung der DOXiS4 iECM-Suite von SER. Mit der Gesamtnote 1,6 verwies SER die weiteren 11 Anbieter, die am ECM-Vergleich des renommierten Research Institute...
SER Solutions Deutschland GmbH | 17.11.2010

Einkaufszentren professionell managen mit elektronischen Projektakten

Neustadt/Wied, 17.11.2010. Im Herbst 2012 ist Eröffnung für das neue Einkaufszentrum "Höfe am Brühl" in Leipzig. Bei der Projektabwicklung optimal unterstützt werden die Projektmanagement-Mitarbeiter der mfi management für immobilien AG durch d...
SER Solutions Deutschland GmbH | 28.09.2010

Die Weichen sind gestellt für Dokumenten-Management bei der Bahn

Neustadt/Wied, 28.09.2010. Freie Fahrt für elektronische Archivierung und Dokumenten-Management bei der Bahn - dafür sorgt der jüngst abgeschlossene Rahmenvertrag zwischen dem IT-Dienstleister der Bahn DB Systel GmbH und der SER Solutions. Ziel is...