info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Movianto GmbH |

Movianto baut Europa-Logistik für DAIICHI SANKYO weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Stuttgart, 31. März 2010 - Der auf Pharma und Healthcare spezialisierte Logistiker Movianto erweitert seine Dienstleistungen für DAIICHI SANKYO EUROPE auf die Länder Österreich, Spanien und Großbritannien. Die erfolgreiche Zusammenarbeit in Frankreich wird weiter fortgesetzt. Neben Lagerung und Transport der Produkte des Pharmaherstellers übernimmt Movianto in den einzelnen Ländern auch diverse spezialisierte Aufgaben entlang der Lieferkette.

Die Lagerung der pharmazeutischen Produkte erfolgt in den Lagerhäusern der Landesgesellschaften von Movianto vor Ort. Von dort aus wird insbesondere der Großhandel beliefert. Neben der europäischen Infrastruktur und den zertifizierten Qualitätsstandards aller Standorte von Movianto, war die IT-Plattform Movianto Prince ausschlaggebend für die Entscheidung von DAIICHI SANKYO, den europäischen Auftrag auf weitere Länder auszudehnen.

DAIICHI SANKYO verlässt sich bereits seit einigen Jahren bei der Frankreich-Logistik auf Movianto. Hier wie in Großbritannien übernimmt der Logistik-Dienstleister über Lagerung und Transport hinaus auch das gesamte Order-to-Cash-Management - also die Auftragsabwicklung von der Annahme und Bearbeitung der Bestellungen bis hin zur Rechnungsstellung. In Österreich und Spanien ist Movianto außerdem verantwortlich für die Verteilung der Werbematerialien von DAIICHI SANKYO.
_______________________
Über DAIICHI SANKYO
DAIICHI SANKYO ist ein weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das sich mit der Erforschung und dem Vertrieb innovativer Arzneimittel befasst. Der Konzern ist 2005 aus der Fusion der japanischen Traditionskonzerne Daiichi und Sankyo entstanden. Mit einem Jahresumsatz von fast 5,9 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2008 gehört DAIICHI SANKYO zu den 20 führenden Pharmaunternehmen der Welt. Die Konzernzentrale des Unternehmens ist in Tokio, die Deutschland- und Europazentrale in München. Einer der zentralen globalen Produktions-
standorte des Konzerns befindet sich im bayerischen Pfaffenhofen und damit ebenfalls in Deutschland. In seinen Forschungsaktivitäten konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereiche Herz/Kreislauf, Hämatologie, Metabolismus und Krebs. Ziel ist es, Arzneimittel zu entwickeln, die als "beste" in ihrer Klasse gelten oder eine neue Wirkstoffklasse begründen. Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.eu




Movianto GmbH
Ottilie Krug
Neckartalstraße 155
70376 Stuttgart
0711 / 900 597 912

www.movianto.com



Pressekontakt:
Sympra GmbH (GPRA)
Veronika Höber
Stafflenbergstraße 32
70184
Stuttgart
movianto@sympra.de
0711 / 9 47 67-0
http://www.sympra.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronika Höber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2665 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Movianto GmbH lesen:

Movianto GmbH | 15.04.2010

Christian Knoblich wird Commercial Director der Movianto-Unternehmensgruppe

Stuttgart, 15. April 2010 - In seiner Funktion als Commercial Director Movianto Group ist Christian Knoblich ab dem 1. Mai 2010 vor allem für Entwicklung und Vertrieb kundenspezifischer europäischer Distributionslösungen für die internationalen P...