info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Giegerich & Partner |

Wie Unternehmen Hackern und Cyberkriminellen ein Schnippchen schlagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kostenloser Informationstag zum Thema Datensicherheit und -Schutz am Flugplatz Egelsbach


Auf der Informationsveranstaltung “GiePa Security Challenge 2010” des IT-Systemhauses Giegerich & Partner GmbH (Dreieich) und der Firma Barracuda Networks Germany erfahren Unternehmen am 21. April 2010 wie sie ihre IT-Systeme und Online-Anwendungen gezielt, wirksam und effektiv vor Hackern und Angriffen aller Art schützen können.

„Die Hacker sind schneller als die Administratoren“, stellte Michael Hange, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), kürzlich zutreffend fest. Komplexer werdende IT-Infrastrukturen bieten Cyberkriminellen und der „Online-Mafia“ tatsächlich immer mehr Möglichkeiten für immer raffiniertere und effektivere Angriffsmethoden und -Strategien.
Welche Schutzmöglichkeiten und Gegenstrategien es gegen diese virtuelle Gefahren gibt, erfahren Unternehmen auf dem “GiePa Security Challenge 2010” am 21. April 2010 im Restaurant “Schuhbeck´s Check Inn” am Flugplatz Egelsbach aus erster Hand: Die Referenten Stefan Mardak (Barracuda Networks), Frank Giebel (3rd Mind Business Consulting) und Hans-Joachim Giegerich (Giegerich & Partner) stellen in praxisrelevanten Präsentationen unterschiedliche Technologien und Methoden zum Schutz von IT-Systeme und Online-Anwendungen vor.
Neben aktuellen Informationen und interessanten Gesprächen mit IT-Sicherheitsexperten steht für alle Teilnehmer noch eine besondere und außergewöhnliche Überraschung auf dem Programm. Die Teilnahme ist für alle interessierten mittelständischen Unternehmen und Freiberufler kostenlos. Interessenten können sich bis zum 09. April 2010 per Mail an waf@giepa.de oder über das Webformular auf http://www.giepa.de/securitychallenge anmelden.

Hintergrundinformationen:
Beinahe täglich berichtet die Fachpresse über neuartige gezielte Angriffsmethoden und -Strategien, mit denen in der Regel IT-Systeme von Unternehmen attackiert werden. Hier sind einige ausgewählte Schlagzeilen aus den letzten Wochen:

• „Datenverluste sind im Mittelstand Alltag“
(informationweek.de, 06.01.2010)

• „Malware-Industrie im Rekordhoch: Alle 20 Sekunden ein neuer Windows-
Virus“ (networkcomputing.de, 11.02.2010)

• „Web-2.0-Services: Wurm klaut Log-in-Daten von Twitter!“ (informationweek.de, 25.02.2010)

• „Cyberangriffe auf Twitter-User: Britischer Minister wird Opfer von Phishing-Attacke via Twitter“ (networkcomputing.de, 01.03.2010)

• „WACHSTUMSBRANCHE CYBERKRIMINALITÄT
Auch in diesem Jahr ist an der Sicherheitsfront nicht mit Entwarnung zu rechnen. (…) Die IT-Sicherheitsbranche rechnet deshalb mit einer deutlichen Zunahme des Bedrohungspotenzials“.
(business-und-it.de, 01.03.2010)

Barracuda Networks Inc. bietet ein breites Portfolio leistungsstarker Sicherheitslösungen für unterschiedliche Anforderungen an. Dazu gehören die Produkte
• Barracuda Spam Virus Firewall – eine integrierte Hard- und Softwarelösung zum Rundumschutz für eMail-Server
• Barracuda Message Archiver – die umfassende, einfach einsetzbare und bezahlbare Archivierungslösung für eMails
• Barracuda SSL VPN – für den sicheren und kontrollierten Remote-Zugang zu Netzwerkressourcen von jedem beliebigen (auch ungeschützten) externen Rechner mit Internetbrowser aus
• Barracuda Link Balancer – garantiert eine optimale und zuverlässige Verfügbarkeit eines Internet-Zugangs bei hohem Bandbreitenbedarf (z.B. für SaaS- und Cloud Computing-Anwendungen)
• Barracuda WebApplicationFirewall – zum gezielten Schutz für Web-Server auf Applikationsebene (z.B. für Online-Shops)



Web: http://www.giepa.de/securitychallenge


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlev Spierling, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 3256 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Giegerich & Partner lesen:

Giegerich & Partner | 02.03.2010

Praxistipps gegen den Daten-GAU im Web 2.0

„Datenverluste sind im Mittelstand Alltag“, schrieb eine angesehene IT-Fachzeitschrift Anfang Januar. Mit dem unkontrollierten Einzug von Web 2.0- und Social-Media-Anwendungen in den Unternehmensalltag vergrößern sich auch die potenziellen Sicher...
Giegerich & Partner | 21.08.2009

Zentrale E-Mail-Archivierung wird immer wichtiger und wirtschaftlich interessanter

Dreieich, den 21.08.2009 – Die geschäftliche E-Mail Nutzung nimmt täglich zu. Dadurch werden immer mehr E-Mails auf lokalen Servern oder in persönlichen Archiv-Ordnern wie der PST-Container-Datei von MS-Outlook (zusammen mit Datei-Anhängen, Aufg...
Giegerich & Partner | 07.04.2008

Expertenforen von Hessen-IT vom 14. bis 16. April 2008 in Wiesbaden, Gießen und Kassel: So schützen Unternehmen ihr geistiges Eigentum vor Spionage-Software und „Trojanern“

Dreieich, den 07.04.2008 – „Wie sicher sind eigentlich unsere geschäftskritischen Daten gegen Diebstahl und Manipulation geschützt?" Mit dieser Frage müssen sich heutzutage nicht nur IT-Spezialisten, sondern auch Geschäftsführer und Unternehme...