info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
prudsys AG |

IBM Intelligent Miner Family und die Data-Mining-Tools der prudsys AG verstehen sich auch ohne große Worte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Austauschbarkeit von Data-Mining-Modellen vereinfacht Management von Data-Mining-Projekten

Ab sofort können Data-Mining-Modelle der Produktreihen des Data-Mining-
Spezialisten prudsys AG (XELOPES, MERKUR MINER PLUS, BASKET ANALYZER, DISCOVERER) und der IBM Deutschland GmbH (IBM Intelligent Miner) ausgetauscht werden. Möglich wird dies durch die Predictive Modeling Markup Language (PMML). Bei PMML handelt es sich um einen XML-basierten Standard zum herstellerunabhängigen Austausch von Data-Mining-Modellen sowie deren bequemen Speicherung und Anwendung.

Data-Mining-Modelle wie Entscheidungsbäume oder Assoziationsregeln können mittels des DB2 Intelligent Miner for Data generiert, im PMML-Format exportiert und von dem
prudsys DISCOVERER und prudsysBASKET ANALYZER gelesen werden. Dies macht die XELOPES Data-Mining-Bibliothek, ebenfalls aus dem Hause prudsys, möglich, welche über umfangreiche PMML-Funktionalität verfügt und Bestandteil aller prudsys-Produkte ist. Eine Open-Source-Version von XELOPES ist unter

http://www.xelopes.de

erhältlich und erlaubt die PMML-Integration in eigene Software.

Umgekehrt können von der prudsys AG generierte PMML Data-Mining-Modelle vom DB2 Intelligent Miner Scoring gelesen und direkt in DB2-Datenbankapplikationen eingebunden werden.

Durch die PMML-Schnittstelle ist der Kunde in seinem Analyseprojekt nicht mehr nur an ein Data-Mining-Tool gebunden. Das Management von Data-Mining-Projekten wird somit vereinfacht.

Im Rahmen der Data-Mining-Group (DMG) arbeiten prudsys und IBM zusammen mit weiteren Anbietern an der Weiterentwicklung des PMML-Standards, welcher ständig um aktuelle Data-Mining-Modelle erweitert wird und der rasanten Entwicklung von XML Rechnung trägt.

Dank hoher Innovation und Standardisierbarkeit wird die prudsys AG auch in Zukunft Data-Mining-Lösungen für eine breite Kundenschicht zugänglich machen. Hierfür spricht die im Juni 2003 neu vorgestellte Distributed Data-Mining-Lösung, welche eine vollständig dezentrale Bearbeitung komplexer Mining-Aufgabenstellungen in Firmen mit stark inhomogener IT-Architektur ermöglicht.

Wörter: 266 (2222 Zeichen mit Leerzeichen)

Ansprechpartner für die Presse:

prudsys AG
Bergstraße 61
D-09113 Chemnitz
Internet: www.prudsys.de

Sandra Hömke
Bereichsleiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +49 (0) 3 71/ 2 70 93-31
Fax: +49 (0) 3 71/ 2 70 93-90
E-Mail: hoemke@prudsys.com

Abdruck honorarfrei
Belegexemplare erbeten an:

prudsys AG
Frau Sandra Hömke
Bergstraße 61

D-09113 Chemnitz



Web: http://www.xelopes.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hömke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2502 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: prudsys AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von prudsys AG lesen:

prudsys AG | 27.09.2016

Maximierung des Kundenwertes über alle Vertriebskanäle mit dem Major-Release 3.10.0 der prudsys RDE

Chemnitz, 27.09.2016 - Die prudsys RDE ermöglicht es Händlern, ihren Kunden ein individuelles Einkaufserlebnis zu bieten und maximiert den Kundenwert über alle Verkaufskanäle in Echtzeit. Ab sofort steht das Major-Release 3.10.0 zur Verfügung, d...
prudsys AG | 08.10.2014

Umsatzsteigerung und höhere Kundenzufriedenheit: Fashion ID setzt auf Echtzeit-Empfehlungen von prudsys

Chemnitz, 08.10.2014 - Peek und Cloppenburg* steht seit über 100 Jahren für erstklassigen Service, eine starke Verbundenheit zum Kunden und bietet qualitativ hochwertige Produkte zu fairen Preisen. Der Servicegedanke des Fashionhändlers erfolgt ab...
prudsys AG | 30.09.2014

Die prudsys AG schließt strategische Partnerschaft mit der CAS AG zur Stärkung der individuellen Kundenansprache im Omnichannel-Handel

Chemnitz / Hamburg, 30.09.2014 - Echtzeit-Personalisierung in Form von individuellem Content und Empfehlungen ermöglicht nicht nur Onlineshop-Betreibern deutlich mehr Umsatz zu erzielen. Die voranschreitende Digitalisierung eröffnet auch stationär...