info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQPC GmbH |

“Innovative Aircraft Seating“ Konferenz 2010: 28. -30. Juni in Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kosten sparen, Klima schützen, Innovationen vorantreiben – Gewichtsreduktion im Flugzeuginnenraum verspricht vieles auf einmal.


Der Rohstoff Erdöl ist teuer und weitere Preissteigerungen sind zu befürchten. Das davon abhängige Kerosin gilt als bei weitem größter Kostenblock innerhalb einer Airline und kann bis zu einem Viertel der Kosten beanspruchen - der Anreiz, Einsparungen zu erreichen, ist daher für die Flugzeughersteller und Luftfahrtgesellschaften beträchtlich. Hinzu kommen die rechtlichen Vorgaben zur CO2 Emissionsreduktion.

Wichtige Innovationen im Sitzbereich können den Verbrauch des Gesamtflugzeuges über das Jahr gesehen beträchtlich senken und somit die Effizienz und Produktivität erheblich erhöhen.
Gleichzeitig ist das Design der Innenausstattung die zentrale Chance für eine Airline, sich von ihren Konkurrenten abzuheben und ihre Kunden durch ein einmaliges Flugerlebnis langfristig an sich zu binden.
Das zentrale Ziel besteht folglich darin, das Gewicht der einzelnen Sitze so weit wie möglich zu reduzieren ohne dabei an Komfort einzubüßen. Zugleich müssen rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden.

IQPC, etablierter Anbieter hochwertiger und praxisorientierter Konferenzen im Transportbereich, hat es sich zum Ziel gesetzt, Experten von bedeutenden Fluglinien, namhaften Sitzherstellern und den größten Flugzeugherstellern zur Diskussion der aktuellsten Lösungsansätze zusammenzubringen.
Am 28. Juni ist es so weit: bei der Innovative Aircraft Seating Konferenz 2010 in Hamburg treffen sich Vertreter von Unternehmen wie RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG, B/E Aerospace Inc., Sicma Aero Seats, FAA, British Airways, Delta Air Lines, Airbus, Boeing und viele mehr für drei Tage erstklassigen Informationsaustausch und Netzwerken.

Hören Sie an den Hauptkongresstagen am 29. und 30. Juni Erfahrungsberichte zu den diesjährigen Schwerpunktthemen Gewichtsreduktion und Komfortmaximierung.

Viele Fragen, die sich die Branche stellt, werden in diesem Forum diskutiert und praxisnah beantwortet: Wie können subjektive Empfindungen objektiv getestet und gemessen werden? Wie kann, ausgehend von den Aktivitäten des Passagiers, sein Wohlbefinden auf minimalem Raum maximiert werden? Wie kann die Kultur einer Airline in ein zugleich innovatives und gewichtsreduziertes Design übersetzt werden? Und, nicht zuletzt, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen liegen diesem Prozess zugrunde?

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich auf den neuesten Stand zu bringen und zukünftige Probleme schon jetzt offensiv anzugehen. Tauschen Sie sich zu den wichtigsten Herausforderungen rund um ein effizientes und komfortables Sitzdesign aus.
Sprechen Sie mit Vertretern von FAA und EASA über gesetzliche Rahmenbedingungen im Flugzeugsitzbereich, diskutieren Sie mit Flugzeugherstellern objektive und subjektive Komfortparameter und hinterfragen Sie in einer Podiumsdiskussion gemeinsam mit den Diskutanten das richtige Maß an Luxus gerade im Economy-Sitzbereich. Gewinnen Sie einen Überblick über zukünftige Trends in Zertifizierung und Kabinenlayouts, und eruieren Sie, ob der Trend in Richtung Standardisierung oder individueller Anpassung geht.

Betrachten Sie in einer innovativen Evening Session Bilder einer Vielzahl von Passagieren und diskutieren Sie, ausgehend von ihren Bedürfnissen, e n Begriff „Komfort“ ohne Aspekte des Leichtgewichtbaus aus dem Blick zu verlieren.
In innovativen Workshops gibt es die Möglichkeit, verschiedene Themen in interaktiven Diskussionsrunden im kleinen Kreis intensiv zu vertiefen.


Weitere Information zu diesem Kongress erhalten Sie bei Mark Reichmann Tel.: +49 (0)30 20913 428 oder per Mail unter mark.reichmann@iqpc.de

Web: http://www.aircraft-seating-conference.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Artur Kosmala, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3189 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQPC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQPC GmbH lesen:

IQPC GmbH | 16.08.2016

11. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Woche 2016

Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bew...
IQPC GmbH | 18.11.2015

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfi...
IQPC GmbH | 06.02.2013

PEX Innovation Award geht an T-Systems Multimedia Solutions

Berlin, 06.02.2013 - International vergibt das PEX-Netzwerk bereits seit 15 Jahren Awards für außergewöhnliche Projekte. Am 29. Januar 2013 wurde nun von einer Fachjury erstmals die deutschsprachigen Awards im Rahmen der Process Excellence Woche ...