info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bachmann.kern & partner |

bachmann.kern&partner entwirft zwei Messestände für die Light+Building

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Für gleich zwei Messeauftritte zeichnet sich das Büro bachmann.kern&partner in diesem Jahr auf der Light+Building, in Frankfurt am Main vom 11. bis 16. April, verantwortlich. Unter dem Motto „Let’s stick together“ präsentiert sich das Partnernetzwerk LED light for you von Osram Opto Semiconductors auf einem brandneuen Messestand. Auf diesem stellen sich die zertifizierten LLFY-Partner mit ihren Produkten aus den Bereichen LED-Beleuchtung und LED-Module vor und stehen für einen direkten Ideenaustausch zur Verfügung. Das zweite Projekt, der Messestand für OLIGO Lichttechnik GmbH, ist eine Gemeinschaftsarbeit von bachmann.kern&partner mit der Ueberholz GmbH. Die Standarchitektur inszeniert die Produkte der Firma OLIGO, von dekorativen Leuchten bis hin zu technischen Leuchten und Leuchtenzubehör, auf eindrucksvolle Weise und rückt das Thema Licht und Leuchte ganz klar in den Vordergrund.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicolas Stefan Piontkowitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 123 Wörter, 907 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: bachmann.kern & partner


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bachmann.kern & partner lesen:

bachmann.kern & partner | 20.05.2010

Das Büro bachmann.kern & partner ist für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 nominiert

Im Fokus des Messeauftritts stand die Inszenierung der Marke Osram, als einer der führenden Hersteller von Halbleitern für Komponenten zur Visualisierung. Frei nach Brecht “ Denn die einen sind im Dunkeln, Und die andern sind im Licht. Und man sie...
bachmann.kern & partner | 23.02.2010
bachmann.kern & partner | 21.11.2009

ADAM-Award 2009: „Gebautes Licht“ bringt Osram und die Jury zum Strahlen

Grundidee des Messekonzeptes waren auftreffende Lichtkegel. Umgesetzt wurde sie durch eine dunkle sechs Meter hohe Hülle mit großen ovalen Aussparungen und einen strahlenden Kern, von dem die Besucher angezogen wurden wie Motten vom Licht. Der schl...