info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Springer Automotive Media | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH |

Mobilität im Wandel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Experten über die Elektrifizierung des Kraftfahrzeugs | Karriere-Event "careers4engineers automotive 2010" in Stuttgart

Wiesbaden / Stuttgart, 09.04.2010. Der Ingenieur von heute kommt am Thema E-Mobility nicht vorbei, denn die Elektrifizierung des Kraftfahrzeugs schreitet mit großen Schritten voran. So hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) unlängst der Elektromobilität den wichtigsten europäischen Technik-Kongress gewidmet. Springer Automotive Media stellt das Schwerpunktthema nun bei seinem aktuellen Karriere-Event careers4engineers automotive in den Mittelpunkt. Am 24. April 2010 können sich alle Interessierten in der Neuen Messe Stuttgart von 10.00 - 16.30 Uhr über die spezifischen Anforderungen der sich wandelnden Mobilität für Ein-, Um- und Aufstieg in der Automobilbranche informieren.

Die Branche leidet noch immer unter den Auswirkungen der Wirtschaftskrise. Gleichzeitig fordert der schnelle Wandel in Sachen Mobilität kompetente Mitarbeiter, die das Kraftfahrzeug der Zukunft entwickeln. Deshalb bieten Unternehmen auch in diesem Jahr bei der careers4engineers automotive wieder interessante Praktika sowie attraktive Ein- und Aufstiegspositionen an und vergeben Themen für wissenschaftliche Arbeiten zum Trendthema E-Mobility. Unter dem Motto "Die Revolution ist eingeleitet" gibt es Experten-Vorträge über die Mobilität im Wandel und die neuen Anforderungen an globale E/E Produktentwicklungen sowie eine abschließende Podiumsdiskussion. Passend zum Schwerpunktthema präsentieren das Formula Student Electric Team aus Karlsruhe und das aCARus Team aus München Ihre aktuellen Projekte im Bereich E-Mobility.

Parallel zur Recruiting-Messe können die Teilnehmer das umfangreiche Rahmenprogramm der careers4engineers automotive nutzen. Referent Achim Oettinger stellt die Frage "Verdienen Sie was Sie verdienen?" und gibt Antworten zu den Gehältern 2010. Auf Ein- und Umsteiger wartet ein Bewerbungs-Programm mit Workshop, Impulsvortrag und ganztägig die individuelle Karriereberatung in Kooperation mit den Experten von Zukx - Das Magazin für Absolventen und der IAV GmbH.

Das vollständige Veranstaltungs-Programm, die Übersicht aller Aussteller der careers4engineers automotive Stuttgart 2010 sowie die Möglichkeit zur Online-Registrierung für den kostenlosen Eintritt finden Sie unter:
www.careers4engineers.de

Materialien wie die Pressmitteilung und das Logo der careers4engineers automotive finden Sie zum Herunterladen unter:
www.springer-automotive-media.de

careers4engineers automotive ist eine Marke von Springer Automotive Media | Springer Fachmedien. Springer Fachmedien ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Kontakt
Markus Fertig | PR-Referent
tel +49 (0)611 / 78 78 - 181 | fax +49 (0)611 / 78 78 - 451
markus.fertig@springer.com | www.springer-automotive-media.de


Springer Automotive Media | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Markus Fertig
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189
Wiesbaden
markus.fertig@springer.com
tel +49 (0)611 / 78 78 -
http://www.springer-automotive-media.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Fertig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2986 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Springer Automotive Media | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH lesen:

Springer Automotive Media | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 14.12.2010

Audi-Chef Stadler erteilt Car Sharing eine Abfuhr

Wiesbaden, 14.12.2010. Car Sharing und Car on Demand sind nach Ansicht von Audi-Chef Rupert Stadler keine lukrativen Geschäftsfelder. "Wir sind davon überzeugt, dass es im Bereich des Premiummarktes keine Revolutionen geben wird. Unsere Kunden woll...
Springer Automotive Media | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 16.11.2010

Berufseinstieg beim Dienstleister

Wiesbaden / Darmstadt, 16.11.2010. Berufseinsteiger setzen bei der Arbeitgeberwahl gerne auf große Namen - in der Automobilindustrie sind Audi, Bosch und BMW besonders beliebt unter den Nachwuchskräften. Gute Karriereperspektiven bieten aber auch d...
Springer Automotive Media | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 14.09.2010

Grüner, schneller, weiter?

Wiesbaden, 14.09.2010. Wie viel Dieselruß pustet ein Lkw in die Luft, der einen Neuwagen beim Händler anliefert? Wie sieht der CO2-Fußabdruck eines Fahrzeugs aus? Wie der des jeweiligen Autobauers? Bisher stehen solche Fragen bei Autokäufern nich...