info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handspring |

Handspring fördert aktiv die Entwicklung von Lösungen für den Treo 600

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Entscheidende Entwickler-Tools ab sofort kostenlos verfügbar, darunter ein vorläufiges Software Developer Kit sowie Treo Optimized Guidelines für die nächste Generation von Smartphones der Serie Treo 600

Mountain View, Kalifornien (24. Juli 2003) – Handspring, Inc (Nasdaq: HAND) hat heute die Veröffentlichung erster Software-Entwicklungs-Tools bekannt gegeben, um die Entwicklung von Anwendungen, Services und Add-ons für Smartphones der neuen Serie Treo 600 zu beschleunigen. Diese speziellen Software-Entwicklungs-Tools helfen Entwicklern bei der Optimierung von Lösungen für den Treo 600.

Mithilfe des Software Developer Kit (SDK) können Palm-OS-Entwickler neue und vorhandene Anwendungen für die speziellen Features des Treo 600 erstellen und anpassen. Dazu zählen unter anderem:

Anspruchsvolle Telefonie- und Messaging-Funktionen

Integrierte QWERTY-Tastatur

Fünf-Wege-Navigations-System

Palm OS 5-Softwarebasis

SD/IO-Erweiterungs-Slot

Eingebaute Kamera

Ein kontraststarkes Farbdisplay

Verbesserte Lautsprecher- und Tonqualität

Handspring geht davon aus, dass der Treo 600 ab Herbst dieses Jahres weltweit lieferbar ist. Das vorläufige SDK enthält detaillierte technische Informationen zum Treo 600 wie APIs (Application Programming Interfaces), Bibliotheken für Telefonie, Datenkommunikation, Bildverarbeitung und Audio-Steuerung, Spezifikationen für Systemerweiterungen, elektronische Schnittstellen und mechanisches Design, sowie einen Treo 600 Style-Guide.

Vertriebsunterstützung durch Online- und Retail-Kanäle
Mit den "Treo Optimized Guidelines" hilft Handspring den Entwicklern, ein Höchstmaß an Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit ihrer Lösungen für den Treo 600 oder ein anderes Gerät der Treo-Familie gewährleisten zu können. Dieses selbstverwaltete Programm zielt darauf ab, den Kunden, die mit Lösungen von Drittanbietern arbeiten, optimalen Komfort und Nutzen zu bieten. Treo-Optimized-Lösungen erhalten überdies bevorzugte Vertriebsunter-stützung durch die Online- und Retail-Kanäle von Handspring und seine Mobilfunk-Partner. Eine Reihe von Entwicklungspartnern konnten ihre Palm-OS-Anwendungen bereits innerhalb von wenigen Tagen für die Treo-600-Serie optimieren, so dass die Kunden in einem typischen Anwendungs-Szenario sofort von einem höheren Nutzen profitieren können.
Das kostenlose SDK und Informationen zu den Treo Optimized Guidelines stehen unter www.handspring.com/developers zur Verfügung.

"Wenn es darum geht, den Kunden das bestmögliche Smartphone anzubieten, müssen zunächst die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass Lösungen von Drittanbietern reibungslos auf dem Treo laufen", erklärte Calin Pacurariu, Director of Developer Solutions bei Handspring, Inc. "Wir gehen davon aus, dass einige der interessantesten Applikationen für den Treo von unseren Lösungs-Partnern kommen. Die Bereitstellung dieser Tools trägt zur raschen Verfügbarkeit von Anwendungen bei, wenn das Produkt in diesem Herbst auf den Markt kommt."

Direkter Zugang zu tausenden von Applikationen
Ein wichtiges Feature der neuen Smartphone-Serie Treo 600 ist die eingebaute Unterstützung für den Kauf und Download von Medien-Dateien, Anwendungen und Updates über Mobilfunknetze. Diese Funktionalität eröffnet einen neuen Vertriebskanal für tausende von vorhandenen Palm-OS-Lösungen und Entwicklerprodukten, wobei gleichzeitig eine breite Basis von robusten Anwendungen sowohl für Treo-Kunden als auch Mobilfunkpartner zur Verfügung gestellt wird.

Beim flexiblen und erweiterbaren Support für direkte Downloads zur Treo-600-Serie werden die Standard-Palm-OS-5-Schnittstellen genutzt, so dass die Entwickler ihre Anwendungen sehr schnell für die drahtlose Übertragung optimieren können. Die Browser-Plattform des Treo 600 basiert auf offenen Standards und bietet Unterstützung für sichere Übertragungen und Downloads. Damit erfüllt dieses System die Voraussetzungen für die erfolgreiche kommerzielle Entwicklung von Online-Storefronts durch Mobilfunkpartner, Distributoren und Entwickler von Handspring mit nur minimalen Änderungen an vorhandenen Lösungen.

"Die Funktionen der Treo-600-Serie zur sicheren Durchführung von Transaktionen und Downloads kombinieren die umfassende Anwendungsbasis für Palm OS mit der direkten Möglichkeit, jederzeit eine bestimmte Anwendung zu kaufen und herunterzuladen, wenn eine Verbindung zu einem mobilen Datennetz vorhanden ist", so Pacurariu. "Unabhängig vom Standort können die Benutzer die neuesten Software-Updates von ihrem Service-Provider abrufen, eine neue Anwendung für ihr Smartphone erwerben oder eine sichere Transaktion mit ihrem Online-Store durchführen."

Treo 600
Im vergangenen Monat stellte Handspring die Konzeption für seine neue Smartphone-Familie, die Serie Treo 600, vor. Der Treo 600 arbeitet mit einem innovativen Design, das eine vollständig integrierte QWERTY-Tastatur in einem kleinen Gerät bietet. Die elegante Gestaltung ist das Ergebnis umfangreicher Forschungs- und Entwicklungs-Arbeiten mit dem Schwerpunkt auf der Reduzierung der Größe sowie auf der Maximierung des Nutzens und der Bedienerfreundlichkeit. Ziel war dabei auch die Vermeidung von Kompromiss-Lösungen, wie sie bei konvergierten Produkten häufig zu finden sind. Alle Geräte der Treo-600-Serie verbinden hervorragende Telefonfunktionalität mit einem Organizer auf Palm OS 5-Basis, der Messaging-, E-Mail- und Web-Browsing-Features bietet. Die Verfügbarkeit der ersten Treo-600-Produkte ist für den Herbst dieses Jahres geplant.Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Harvard Public Relations
Karen Sehling /
Tom Henkel
Tel: 089 53 29 57 – 0
Fax: 089 53 29 57 - 888
karen.sehling@harvard.de
tom.henkel@harvard.de

Handspring Inc.
Allen Bush
Corporate Communications
001(650) 230-5029
abush@handspring.com




Web: http://www.handspring.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Fornell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5729 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handspring lesen:

Handspring | 14.02.2003

Handspring fördert Entwicklung von Treo-Lösungen durch neues Entwicklerprogramm

Durch sein kostenfreies Treo-Entwickler-Lösungs-Programm unterstützt Handspring die Anwendungsentwicklung in drei Kategorien: horizontale Business-Lösungen wie etwa E-Mail- und VPN Clients; vertikale Lösungen wie sie im Gesundheitswesen, Rechts-,...
Handspring | 15.01.2002

mmO2 vertreibt den Treo Communicator von Handspring in Europa

Der Treo ist der erste auf Palm-OS basierende kompakte Communicator für integrierte Sprach- und Daten-Kommunikation, der über das Netzwerk von mmO2 angeboten wird. Er vereint Telefon, Organizer, sowie Internet- und Messaging-Anwendungen in einem kl...
Handspring | 30.11.2001

Web-Browser Blazer unterstützt fünf europäische Sprachen und die individuelle Suche über Google

Durch den Einsatz von Blazer auf einem Palm OS Organizer mit Internetzugang erhalten die Anwender einen schnellen und komfortablen Zugriff auf nahezu jede Website – und nicht nur auf die Sites, die speziell für den mobilen Zugriff konzipiert wurden...