info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Smeet |

Smeet auf Erfolgs- und Expansionskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Berlin, 09.04.2010 - Die virtuelle Welt Smeet aus dem Herzen Berlins hat in den letzten Monaten große Schritte in Richtung Zukunft gemacht. Die Internationalisierung wurde vorangetrieben und Mehrwert in Form von zahlreichen In-Game Verbesserungen für den Nutzer geschaffen, um die Wiederkehrrate zu erhöhen.

Die 3D Welt Smeet ist in den vergangenen 6 Monaten stark expandiert. So wurden die Märkte Frankreich, Italien und Polen erschlossen. Durch die Zusammenarbeit mit dem größten polnischen Community Portal Fotka hat Smeet besonders in Polen einen starken Partner an der Seite, der Smeet den osteuropäischen Markt eröffnet und weitere Schritte auf diesem ermöglicht.
Durch die große Erweiterung der Reichweite auf dem europäischen Markt erhöhte sich die Zahl der User rasant auf 2,5 Millionen mit stark anhaltendem Wachstum. Um das Interesse der User aufrechtzuhalten, arbeitet Smeet zurzeit intensiv an der Verbesserung der Avatare und virtuellen Güter. So sind seit kurzem sich entwickelnde Objekte - wie beispielsweise Pflanzen, verfügbar - die es dem Nutzer möglich machen, nicht nur mit anderen Nutzern, sondern auch mit 3D Objekten in der Smeet Welt zu interagieren.
Um die Loyalität der Nutzer zu erhöhen, wurde vor kurzem ein VIP Modell und ein Punkte-System eingeführt. Die Punkte, die man für die Erfüllung von Aufgaben erhält, ermöglichen es dem Nutzer verschiedene Levels zu erreichen. So kann er mit anderen Nutzern im Wettstreit um die höchste Punktzahl treten. Hiermit soll vor allem die Aktivität des Einzelnen in der virtuellen Welt erhöht werden. Durch das VIP Modell erhält der Nutzer exklusive Vorteile, wie zum Beispiel Rabatte bei virtuellen Gütern oder weitere Statussymbole. Durch die neuen Entwicklungen wird Smeet mehr und mehr zu einer multimedialen Entertainmentplattform und bietet der stark wachsenden Zahl an Usern eine aufregende Erlebniswelt.

Sebastian Funke, CEO der Smeet Communications GmbH sieht der Zukunft positiv entgegen: „Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen, Partnerschaften und die damit verbundenen Möglichkeiten für Smeet.“


Web: http://www.smeet.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christin Piltz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 1813 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Smeet lesen:

sMeet | 28.04.2008

Big Brother zieht in die sMeet 3D-Welt

Parallel zu der laufenden achten Big Brother Staffel bietet Endemol über eine offizielle Webseite von Big Brother (http://de.sevenload.com/bigbrother) den direkten Zugang zur virtuellen 3D-WG. Dort können sich die Fans treffen und sich mit Gleichge...
sMeet | 02.04.2008

Relaunch der 3D-Welt

Die Grafik des neuen User Interfaces wurde erneuert und plastischer gestaltet. Der User kann sofort nach Betreten der sMeet-Welten auf einer übersichtlichen Symbolleiste alle Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion sehen und mit einem Klick...
sMeet | 24.01.2008

Realer geht’s nicht

Eine besondere Fototechnik macht es möglich: Mehrere Bilder aus verschiedenen Perspektiven werden in einem Green-Room geschossen. Aus diesen Fotos wird von den Profis ein beweglicher 3D-Avatar erstellt. Auch die gängigen Funktionen wie Winken und T...