info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HKL BAUMASCHINEN |

HKL BAUMASCHINEN übernimmt den exklusiven Vertrieb von Sokkia- und Triax-Lasern in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Hamburg, 13. April 2010) - Am 1. April 2010 hat HKL BAUMASCHINEN im Auftrag von SOKKIA, führender japanischer Hersteller von Messgeräten, den exklusiven Vertrieb von Sokkia- und Triax-Lasern in Deutschland übernommen. Die für den Vertrieb in Europa zuständige Tochter des japanischen Unternehmens, SOKKIA BV, wählte HKL als Partner aufgrund seiner langjährigen Kompetenz und seines flächendeckenden Filialnetzes in Deutschland.

Frank Grunder, SOKKIA-Verkaufsleiter Europe für Laserprodukte, sagt: „HKL ist für uns der ideale Partner. Wir haben nach einem Unternehmen gesucht, das unsere Laser in ganz Deutschland aus einer Hand anbieten kann. Mit seinem bundesweiten Filialnetz mit über 120 HKL Centern und den angegliederten Baushops erreicht HKL die Kunden überall und direkt vor Ort.“

Das von HKL vertriebene Laser-Sortiment umfasst die Laser-Baureihe LP-400, Folgemodell der etablierten LP30 und LP31 Baureihen, die als äußerst zuverlässig in der Branche gelten. Die Laser können im Hoch- oder Tiefbau, im Kanal- oder Trockenbau eingesetzt werden - zur Fluchtung, als Nivelliermaschine oder zur Maschinensteuerung. Sie sind ideal für die Kontrolle von Auf- und Abträgen, das Platzieren von Einbauten oder das Erstellen von Fundamenten geeignet.

Vor Aufnahme des Vertriebs wurde das Personal von HKL entsprechend geschult und alle HKL Center mit den Produkten ausgestattet. Grunder ist zufrieden: „Wir sind uns sicher, mit HKL die richtige Wahl getroffen zu haben. Es sind alle notwendigen Voraussetzungen gegeben, um gemeinsam erfolgreich zu sein.“

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen ist in Deutschland mit seinem Mietpark und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält derzeit ca. 2.000 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet neben dem umfangreichen Maschinenangebot in den HKL Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 120 Niederlassungen, 95 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen und Spanien.

Über Sokkia

SOKKIA wurde 1920 in Japan gegründet und ist führend in der Entwicklung von kompletten Mess-Lösungen für den Hoch- und Tiefbau. Das Angebot umfasst GNSS-Systeme (Global Navigation Satellite Systems), reflektorlose und robotische Gesamtstationen, automatisierte 3-D-Stationen, digitale Theodoliten, automatische/digitale Wasserwaagen, Rotations-/Linien-Laser und Software.
SOKKIA BV ist verantwortlich für Verkauf, Marketing, Support, Service und Vertrieb von Sokkia-Produkten in Europa und verfügt über ein umfassendes Vertriebsnetz.



Pressekontakt Sokkia
Martijn van der Wel
SOKKIA BV, Europäische Hauptgeschäftsstelle
Essebaan 11
2908 LJ Capelle a/d IJssel
Niederlande

Tel.: +31 10 751 9300
Fax: +31 10 751 9301
Web : www.sokkia.eu
E-Mail: press@sokkia.eu

Pressekontakt HKL BAUMASCHINEN

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Neuer Wall 46
D-20354 Hamburg

Tel.: +49 40 431 791 26
Fax: +49 40 431 791 27
E-Mail: bj@cream-communication.com



Web: http://www.hkl-baumaschinen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Jäger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3480 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HKL BAUMASCHINEN lesen:

HKL BAUMASCHINEN | 15.03.2011

HKL BAUMASCHINEN erweitert seine Präsenz in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Hamburg / Aschaffenburg, 14. März 2011. Das neue HKL Center in Aschaffenburg hat vor kurzem seinen Betrieb aufgenommen. Damit profitieren jetzt auch Unternehmen aus den Bereichen Tief- und Straßenbau, Garten und Landschaftsbau sowie Kommunen in der...
HKL BAUMASCHINEN | 02.03.2011

Teleskopmaschinen – Geheimtipp für effiziente Galabau-Einsätze

Einen herausfordernden Spezial-Einsatz bewältigte die Firma Maschmann GmbH aus dem schleswig-holsteinischen Moorege zu Beginn des Jahres. Nach der Fertigstellung einer Lärmschutzanlage an der A 24 bei Hamburg sollte die Böschung neu bepflanzt und ...
HKL BAUMASCHINEN | 01.02.2011

HKL im Einsatz beim Bau der größten Rüben-Biogasanlage Europas

Beim Bau der Anlagen, der Leitungen und der Infrastruktur rund um die Biogasanlage setzte die Projektleitung der Beta-Biomethan zahlreiche Mietmaschinen aus dem HKL MIETPARK ein – unter anderem Radlader, Teleskopmaschinen, Kompaktbagger, Stromerzeug...