info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Echelon |

Echelons Solutions Partner Program begrüßt neue Anbieter von Energieeffizienzsystemen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


(Frankfurt, Deutschland – 13. April 2010) – Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab heute neue Mitglieder für ihr Solutions Partner Program bekannt. Solution Partnerbieten basierend auf der LonWorks®-Technologie Lösungen für Energie- und Betriebsmanagement an. Zu den Kunden gehören Unternehmen und öffentliche Einrichtungen , die mehrere Standorte besitzen und ihre Immobilien auf zukünftige Energieeffizienzmassnahmen vorbereiten wollen. Die Bekanntmachung erfolgte heute bei der Messe Light+Building 2010 in Frankfurt am Main, http://light-building.messefrankfurt.com/.
Echelons LonWorks-Technologie bindet Geräte des täglichen Gebrauchs in Energiemanagementlösungen ein. Beispielsweise ferngesteuerte Straßenbeleuchtungen, automatische Lastmanagement- und Gebäudeautomationssysteme.
Auf LonWorks basierende Lösungen bieten ein einziges hochgradig konfigurierbares System, das zukünftigen Anforderungen an Energieeffizienz gerecht werden und inin intelligente Stromnetze integriert werden soll. Vorhandene Ausstattung kann problemlos und preiswert nachgerüstet werden. Eine zentrale Komponente darin bildet Echelons Familie intelligenter Energiemanager, die i.LON® SmartServer.
neueste Mitglieder von Echelons Solution Partner Program sind:
• aSAY: Ein auf Lösungsentwicklung und -installation spezialisierter IT-Integrator mit24 Stunden Überwachungszentrum und Fokus auf das Energiemanagement in Unternehmen (EMU) für Supermärkte, Telekommunikationsbetreiber, Banken und Straßenbeleuchtungssysteme in der Türkei. www.asay.com.tr/
• Control Technologies, Inc.: Als ist einer der größten Systemintegratoren in Neuengland, Los Angeles und dem Großraum New York City,liefert auf LonWorks basierende Lösungen für Anlagenautomation, standortübergreifendes Anlagenmanagement sowie Energie- und Betriebskostensenkung. www.controltechinc.com
• Diversified Power Solutions: Diversified Power Solution liefert, installiert und wartet auf LonWorks-Technologie aufbauende Energieeffizienzlösungen für nationale Restaurant- und Supermarktketten sowie für Regierungs- und Militärprojekte. www.diversifiedpower.com
• ENE Systems: ENE ist der größte Systemintegrator im östlichen Neuengland und stellt in Zusammenarbeit mit Schneider Electric LonWorks-basierte Gebäudeautomations- und Energieeffizienzlösungen für Krankenhäuser, Schulen, Finanzinstitute sowie Biotech- und Forschungseinrichtungen bereit. www.enesystems.com
• Guangdong Rongwen Lighting Co., Ltd.: Rongwen ist einer der größten Hersteller von Straßenbeleuchtungssystemen in Südchina und fertigt auf LonWorks basierende Natrium-Hochdruck-Lampen und Vorschaltgeräte. Außerdem installiert und wartet das Unternehmen Straßenbeleuchtungssysteme.
• Korea Computer Inc.: KCI ist ein führender Anbieter von Bankterminals und außerdem ein großer Elektronikhersteller. KCI bietet Systemintegration, -service und -support und Schwerpunkt auf die Bereitstellung von Lösungen für Energiemanagement im Banksektor.. www.korea-computer.co.kr/
• Unitronics Comunicaciones, S.A.: Unitronics ist führender Anbieter im spanischen IT- und Kommunikationsmarkt und bietet auf LonWorks basierende Lösungen für Gebäudeautomation und Energiemanagement an. Das Unternehmen fokussiert sich auf Unternehmen in dern Branchen, Banken, Tankstellen, Einzelhandelsketten sowie Straßenbeleuchtung und Eigenheime. www.unitronics.es.
• TEC Systems, Inc.: Der größte unabhängige Systemintegrator im Großraum New York , T.E.C. Systems, entwickelt, installiert und wartet auf LonWorks-Technologie beruhende automatisierte Steuerungssysteme für Geschäftsgebäude, Schulen, Einzelhandel, Krankenhäuser, Flughäfen sowie Regierungsbehörden und öffentliche Einrichtungen.www.tec-system.com

„Die Expertise von Echelon bei der Schaffung von Vertriebsstrukturen in den Märkten für Energiemanagement in Unternehmen (EMU) sowie für Gebäude- und Beleuchtungssteuerung wird uns bei unserem weiteren Wachstum unterstützen“, so Osman Koc, Sales and Marketing Director von aSAY. „Energieeffizienz stellt in der Türkei einen rasch expandierenden Markt dar, und wir wollen in diesem Sektor zu einem der Marktführer werden, indem wie unsere Integrationsexpertise zusammen mit der bewährten Technologie von Echelon einsetzen.“
„Wir freuen uns, unsere neuen Partner beim Ausbau ihres Geschäfts in den Bereichen Energieeffizienz und Steuerungslösungen unterstützen zu können. Die Notwendigkeit, Energienutzung zu managen, laufende Kosten zu senken, entfernte Anlagen zentral zu verwalten und hochwertige Lösungen bereitzustellen, war in Märkten wie Außenbeleuchtung, Gebäudeautomation und Schnellrestaurants nie größer als heute“, so Chris Yelton, Vice President of Channel Sales and Market Development für LonWorks-Infrastrukturprodukte bei Echelon. „Die Nachfrage nach Energiemanagementlösungen steigt nicht nur in den USA, sondern weltweit, wie das Engagement unserer Partner in Asien, Europa und dem Nahen Osten zeigt.“
Für weitere Informationen über Echelons Solutions Partner Program besuchen Sie bitte http://www.echelon.com/partners/espartners/about_esp.htm. Oder besuchen Sie Echelon und seine Partner vom 11. bis 16. April bei der Messe Light+Building 2010 in Frankfurt am Main, http://light-building.messefrankfurt.com/

Über die Echelon Corporation
Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) ist ein führendes Unternehmen bei der weltweiten Umgestaltung des Stromnetzes zu einem intelligenten, kommunizierenden Energienetzwerk, das Versorgungsunternehmen mit ihren Kunden verbindet, die Vernetzung von Geräten des täglichen Gebrauchs ermöglicht und die Wohn- und Arbeitsstätten der Kunden so gestaltet, dass sie auf die jeweiligen Auslastungsbedingungen im Stromnetz reagieren.
Echelons Messsystem Networked Energy Services (NES) – das Rückgrat des intelligenten Stromnetzes – wird von Versorgungsunternehmen verwendet, um damit herkömmliche Stromzähler zu ersetzen und so eine offene, kostengünstige, verlässliche und bewährte Netzwerkinfrastruktur zu errichten. Mit dem NES-System können Versorgungsunternehmen effektiver konkurrieren, ihre Betriebskosten senken, ihr Leistungsangebot erweitern und den Energieverbrauchern dabei helfen, ihren Energieverbrauch zu verwalten und ihren Gesamtbedarf zu senken. Die LonWorks-Infrastrukturprodukte von Echelon erweitern das intelligente Netz, indem sie Millionen von energieeffizienten, ganz alltäglichen Geräten von Tausenden von Herstellern mit Energie versorgen, die über das Stromnetz miteinander und mit dem Internet verbunden sind. LonWorks-basierte Produkte arbeiten zusammen, um den Energieverbrauch zu überwachen und zu senken. Sie reduzieren die Kosten und steigern Service, Qualität, Sicherheit und Benutzerkomfort – und zwar in Netzwerken von Versorgungsunternehmen, städtischen Einrichtungen, Gebäuden, in der Industrie, im Transportbereich und auch bei Heimnetzwerken.
Weitere Informationen zu Echelon finden Sie unter http://www.echelon.com.

Pressekontakte:
Julia O’Shaughnessy
Echelon Corporation
+1 (408) 938-5357
julia@echelon.com

Ulrike Meinhardt / Darina Gugleva
OnPR GmbH
Grasserstraße 10
80339 München
+49 89 3090 51610
ulrikem@onpr.com / darinag@onpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Gier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 866 Wörter, 7379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Echelon lesen:

Echelon | 21.05.2010

Echelon wird Mitglied der European Smart Metering Industry Group (ESMIG)

Zu den Mitgliedern der ESMIG gehören die führenden Zählerhersteller, Anbieter von Kommunikationslösungen, IT-Unternehmen und Systemintegratoren am europäischen Markt für intelligente Zählersysteme. Die Mitgliedsunternehmen repräse...
Echelon | 20.05.2010

Größter russischer Hersteller von Sicherheits- und Brandmeldeanlagen nutzt die LonWorks-Plattform

Argus-Spectrum setzt Echelons Powerline-Technologie bei seinen Systemprodukten ein, um mehr Zuverlässigkeit, mehr Funktionen und eine einfachere Installation zu erzielen. Echelons Powerline-Technologie kommuniziert über vorhandene Strom...
Echelon | 13.04.2010

ERCO kombiniert i.LON SmartServer und LonWorks-Steuerung von Echelon mit DALI-Beleuchtungslösungen

DALI (Digital Addressable Lighting Interface) ist ein IEC-Standard für Beleuchtungssteuerungssysteme. Der i.LON SmartServer von Echelon ist ein vielseitiger intelligenter Energiemanager, der Unternehmen hilft, ihre Ziele in puncto Betriebs- und Ener...