info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nordic ID GmbH |

EURO ID 2010: Nordic ID und SALT Solutions zeigen RFID-Lösung aus Gerry Weber-Projekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Besucher erleben RFID-Handheld Nordic ID UHF Cross Dipole im Echtbetrieb

Herford, 13. April 2010 +++ Nordic ID, eines der führenden Unternehmen im Bereich Mobile RFID in Europa, stellt auf der EURO ID in Köln (04.-06. Mai 2010; Stand D20) gemeinsam mit SALT Solutions, Dresden, aus. Nordic ID und SALT Solutions präsentieren am Stand ihre gemeinsame RFID-Lösung, die künftig beim Mode- und Lifestyle-Unternehmen Gerry Weber International AG zum Einsatz kommt. Im Rahmen eines umfassenden internationalen RFID-Projekts bei Gerry Weber werden das Auto-ID-System alexa RFID von SALT Solutions und 200 RFID-Mobilcomputer UHF Cross Dipole von Nordic ID in den Houses of Gerry Weber in Deutschland und in Europa eingeführt. In den rund 150 konzerneigenen Filialen werden die RFID-Handhelds im Zusammenspiel mit alexa RFID künftig für optimierte Prozesse insbesondere beim Wareneingang und bei der Inventur sorgen. Besucher können sich auf der EURO ID selbst von den Vorzügen der RFID-Lösung überzeugen: An ihrem Gemeinschaftsstand demonstrieren Nordic ID und SALT Solutions live Warenvereinnahmungs- und Inventurprozesse.

Das wegweisende RFID-Projekt von Gerry Weber ist auf der EURO ID auch Thema von zwei Vorträgen im User Forum: Dr. David Frink, Vorstand Produktion, Logistik und IT bei Gerry Weber, spricht über die "RFID-Einführung bei Gerry Weber" (05. Mai, 12:30 Uhr), und Reinhard Gäbler, Projektleiter RFID bei SALT Solutions, thematisiert "RFID für Filialprozesse - Verbesserung der Warensteuerung mit RFID" (06. Mai, 12:30 Uhr). Neben seinem RFID-Handheld UHF Cross Dipole, das bei Gerry Weber zum Einsatz kommen wird, präsentiert Nordic ID auf der EURO ID auch den neuen Nordic ID Morphic GPRS mit RFID-Modul. Der vielseitige Mobilcomputer im Handy-Look ermöglicht neben GSM-Telefonie und GPRS-Kommunikation zudem die Datenerfassung mittels RFID. Damit eignet er sich insbesondere für den Einsatz in Handel und Logistik. Neben der UHF-RFID-Leseeinheit verfügt der Nordic ID Morphic über einen Laserscanner und kann optional auch mit einem 2D-Imager zum Auslesen zweidimensionaler Barcodes ausgestattet werden. Gleichzeitig ist er wie ein Handy einsetzbar, für die Sprachkommunikation via GSM sowie für SMS- und Voice-Messaging.


Nordic ID GmbH
Markus Gattwinkel
Heidestr. 50
32051 Herford
+49 (0)5221-34222-35

www.nordicid.de



Pressekontakt:
Möller Horcher Public Relations GmbH
Venera Souleimanova
Ludwigstr. 74
63067
Offenbach
venera.souleimanova@moeller-horcher.de
+49 (0)69 / 80 90 96-48
http://www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nordic ID GmbH lesen:

Nordic ID GmbH | 08.09.2010

Nordic ID präsentiert neue leistungsstarke Mobilcomputer-Familie Nordic ID Merlin

Nordic ID, eines der erfolgreichsten Unternehmen im Bereich Mobile RFID in Europa, stellt die neue Produktlinie Nordic ID Merlin vor, die im Oktober auf den Markt kommt. Die High-Performance-Handhelds der Merlin-Familie vereinen die besten Eigenschaf...
Nordic ID GmbH | 11.02.2010

LogiMAT 2010: Nordic ID präsentiert UHF-RFID-Modul für neuen Nordic ID Morphic GPRS

Herford, 11. Februar 2010 +++ Nordic ID zeigt auf der LogiMAT (02.-04. März 2010, Halle 3/ Stand 423) seinen neuen Mobilcomputer Nordic ID Morphic GPRS erstmals mit RFID-Modul. Der vielseitige Mobilcomputer im Handy-Look ermöglicht jetzt neben GSM-...
Nordic ID GmbH | 11.01.2010

LogiMAT 2010: Neuer Nordic ID Morphic GPRS vereint Mobilcomputer und Handy

Herford, 11. Januar 2010 +++ Nordic ID zeigt auf der LogiMAT sein umfangreiches Portfolio an leistungsstarken Mobilcomputern und Handheld-Terminals für die mobile Datenerfassung in der Logistikbranche (02.-04. März 2010; Halle 3/Stand 423). So beko...