info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SugarCRM Deutschland GmbH |

SugarCRM kündigt Beta Release von Sugar 6 mit neuer Benutzeroberfläche und weiterentwickelten Funktionen an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auf der SugarCon feiert das Unternehmen den 5. Jahrestag der Gründung von SugarForge, der Open Source Development Community von SugarCRM


SAN FRANCISCO, Kalifornien – 13. April 2010 – SugarCRM, weltweit führender Anbieter von Open-Source-basierter CRM-Software (Customer Relationship Management), kündigte heute das Beta-Release von Sugar 6 an. Dieses setzt neue Maßstäbe für die Produkte von SugarCRM. Mit Sugar 6 erfolgt die Einführung einer neuen Benutzeroberfläche mit Schwerpunkt auf Schnelligkeit, Einfachheit und Interoperabilität mit anderen Webanwendungen und mobilen Geräten. Aus Anlass des 5. Jahrestages von SugarForge, der weltweit größten Open-Source-CRM-Community, kündigte das Unternehmen zudem an, dass die primäre Quellcode-Datenbank für die Sugar Community Edition ab sofort öffentlich zugänglich ist. Die Ankündigung erfolgte auf der SugarCon, dem im The Palace Hotel in San Francisco stattfindenden Nutzer- und Entwicklerkongress von SugarCRM.

„In den letzten 10 Jahren gab es einen rasanten technischen Fortschritt. Design und Benutzerfreundlichkeit von CRM-Anwendungen stagnierten hingegen. Bis jetzt.“, erläutert Larry Augustin, CEO von SugarCRM. „Sugar 6 bietet ein Look & Feel und eine Nutzererfahrung, die Nutzer beliebter Social-Networking- und anderer Collaboration-Tools zu schätzen wissen werden.“

Schnelligkeit – schnelles Setup, bessere Performance
Sugar 6 wurde mit Blick auf Schnelligkeit entwickelt. Nach dem Erststart der Anwendung wird der Nutzer von einem überarbeiteten Assistenten zur Einrichtung der Anwendung begrüßt. Nach deren Abschluss steht dem Nutzer eine CRM-Anwendung zur Verfügung, die auf Schnelligkeit und Einfachheit ausgelegt ist. Über die Shortcut Bar von Sugar, die in der gesamten Anwendung sichtbar ist, lassen sich häufig genutzte Aufgaben mit einem Klick starten: das Anlegen von Accounts, Kontakten, Verkaufschancen, Dokumenten, Notizen, Aufgaben sowie das Protokollieren von Meetings oder Anrufen. Praxistests haben ergeben, dass in Sugar 6 im Vergleich zu Vorgängerversionen etwa 20 Prozent weniger Klicks benötigt werden.

In der Shortcut Bar findet der Nutzer darüber hinaus ein kontextbedingtes Global Search-Feld, in dem Suchergebnisse auf der Basis des verwendeten Moduls (z. B. Kontakte, Opportunities und Accounts) gefiltert und erzeugt werden, ohne dass dazu die Seite verlassen werden muss.

„Wir sind begeistert. Neue Funktionen wie die globale Suche und die Shortcut Bar sind genau die Sachen, die sich unsere Nutzer gewünscht haben. Mit ihnen wird die Produktivität steigen. Zudem hat Sugar ein CRM-System mit modernem Look & Feel geschaffen und dabei gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit verbessert“, erläutert Chad Hutchins, Business Development Web Specialist bei Milsoft Utility Solutions, führender Anbieter von intelligenten Lösungen für Stromnetze.


Einfachheit – aufgeräumte, übersichtliche Benutzeroberfläche, die einfach erfassbar und navigierbar ist
Sugar 6 bietet eine aufgeräumte und übersichtliche Benutzeroberfläche mit neuen Buttons und Icons, mit deren Hilfe Aufgaben einfacher ausgeführt werden können. Gleichzeitig steigt die Informationsdichte der einzelnen Fenster. Vereinfachte Standardansichten, integrierte Filterung und Ein-Klick-Aktionen entsprechen der Multitasking-Umgebung des typischen Vertriebsmitarbeiters. So lassen sich über die Shortcut Bar beispielsweise ohne Umwege eingehende Anrufe protokollieren oder Aufgaben zuweisen, ohne dazu das aktuelle Fenster verlassen zu müssen.

In jeder Ansicht sieht der Nutzer Modul-Menüs, die seinen Standort innerhalb der Anwendung angeben. Ferner enthalten sie Informationen über kürzlich angesehene Seiten, Resultate, die auf Basis der Nutzerberechtigungen gefiltert wurden, sowie eine aussagekräftige Benennung von Tabs, die dem Nutzer eine mühelose Navigation über mehrere Browser-Tabs hinweg ermöglicht.

„Ich nutze CRM schon ziemlich lange und habe schon viel gesehen, aber der neue Ansatz, den Sugar in Sugar 6 verfolgt, schlägt einfach alles“, erklärt Martin Umed, Regional Sales Manager bei Control Technology Corporation, einem führenden Anbieter programmierbarer Controller für die Automation mit Firmensitz im amerikanischen Hopkington (Massachusetts). „Sugar hat sich offensichtlich auf die größte Herausforderung bei der Akzeptanz/Nutzung eines CRM-Pakets konzentriert: die Nutzererfahrung. Und diese Aufgabe wurde wirklich perfekt gelöst. Sugar 6.0 überzeugt voll und ganz – die neue Benutzeroberfläche mit ihrer neuen Effizienz und Schnelligkeit verwischt den Unterschied zwischen einer Client- und einer Browseranwendung und wird sich unter dem Strich sofort positiv auf die Produktivität in unserem Vertrieb auswirken.“

Leichter Zugang – hervorragend auf mobilen Geräten und in der Cloud
Neben der neuen Benutzeroberfläche sowie dem einfachen Setup und der problemlosen Navigation bietet Sugar 6 ebenfalls von Haus aus Unterstützung für die führenden Smartphone-Betriebssysteme, für iPhone sowie Android- und Blackberry-Smartphones. Darüber hinaus ist SugarCRM einer der ersten Anbieter einer nativen Anwendung für das iPad von Apple.

Sugar 6 bietet die häufig genutzten Cloud Connectors von SugarCRM. Sie stellen eine Verbindung zu Datendienstanbietern wie JigSaw, Hoover’s und LinkedIn her. Dadurch können Nutzer die aktuellsten Account- und Lead-Daten direkt innerhalb von SugarCRM abrufen. Darüber hinaus umfasst die Anwendung Sugar-Plug-Ins für Microsoft Outlook, Word und Excel. Mit deren Hilfe lassen sich die weit verbreiteten Programme aus SugarCRM aufrufen und in die Anwendung einbetten.

Sugar 6 steht unter http://www.sugarcrm.com/crm/OnlinePreview zum Testen bereit.


5 Jahre SugarForge
Zudem gab SugarCRM bekannt, dass die primäre Quellcode-Datenbank für die Sugar Community Edition auf SugarForge, der Open Source Development Community von SugarCRM, ab sofort öffentlich zugänglich ist. Ausgehend von 2005 wuchs SugarForge von einem Einzelprojekt mit drei Entwicklern auf über 800 Projekte, 22.000 Entwickler und nahezu acht Millionen Downloads von SugarCRM und den zugehörigen Komponenten.

Die Quellcode-Datenbank der Sugar Community ist abrufbar unter http://www.sugarforge.org/content/community/participate/svn.php


Über SugarCRM
SugarCRM ist weltweit führender Anbieter von Open-Source-basierter CRM-Software (Customer Relationship Management). Über 6.000 Kunden und mehr als eine halbe Millionen Nutzer setzen auf SugarCRM für Marketingmaßnahmen, zur Steigerung des Umsatzes, zur Bindung von Kunden und zur Entwicklung benutzerspezifischer Business-Anwendungen. Führende Fachmagazine wie das CRM Magazine, InfoWorld und eWeek loben SugarCRM für seine Benutzerfreundlichkeit, seine Flexibilität und sein offenes Design. SugarCRM läuft auf den führenden Cloud-Computing-Plattformen wie Amazon EC2, Microsoft Azure, Sugar On-Demand sowie privaten Clouds und bietet seinen Kunden damit eine beispiellose Auswahl und Kontrolle über ihre Daten und Deployments. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter der Rufnummer 030 920 383 6536 bzw. per E-Mail unter sugareurope@sugarcrm.com oder auf der Website http://www.sugarcrm.de.

Medienkontakt:
SugarCRM Deutschland GmbH
Marietta Draeger
im Auftrag von Ariane Fuechtner
Fragen krankheitsbedingt bitte ausschließlich per E-Mail an: mdraeger@sugarcrm.com
Crusiusstr. 1
80538 München

Web: http://www.sugarcrm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marietta Draeger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 911 Wörter, 7352 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SugarCRM Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SugarCRM Deutschland GmbH lesen:

SugarCRM Deutschland GmbH | 07.04.2016

Versicherungen im digitalen Umbruch, der Kunde im Fokus!

Köln, April 2016. Die Versicherungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen: Prämien stagnieren, die Zinsen bleiben niedrig und die meisten Kosteneinsparungen sind bereits erfolgt. Die Kunden ihrerseits werden immer unabhängiger und wechselb...
SugarCRM Deutschland GmbH | 25.05.2010

Larry Augustin auf dem LinuxTag 2010 in Berlin

München, den 25.05.2010 - SugarCRM, weltweit führender Anbieter von Open-Source-basierter CRM-Software (Customer Relationship Management), stellt auf dem LinuxTag mit Larry Augustin, CEO von SugarCRM und Open Source Evangelist, den Keynotesprecher ...
SugarCRM Deutschland GmbH | 15.04.2010

SugarCRM würdigt auf SugarCon Partner Day herausragende Leistungen von Channel-Partnern

Cupertino, Kalifornien, 15. April 2010 – SugarCRM, weltweit führender Anbieter Open-Source-basierter CRM-Software (Customer Relationship Management), würdigte am heutigen „Partner Day“ der SugarCon, dem jährlichen Treffen der Channel-Partner vo...