info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BLACKBIT Interactive GmbH |

Die 500 Wissenschaftler der GBF stellen ihre biotechnologischen Forschungen dank go-Community-Software selbst im Internet dar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Gesellschaft für Biotechnologische Forschung spart mit neuer, effektiverer Website


Das IT-Unternehmen Blackbit interactive GmbH, Göttingen, hat für die GBF - Gesellschaft für Biotechnologische Forschung mbH in Braunschweig einen neuen, effektiveren und umfassenderen Webauftritt gestaltet. Die GBF ist ein Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung mit rund 500 Wissenschaftlern. Die Besonderheit des neuen, mehrsprachigen Webauftritts unter www.gbf.de ist, dass Blackbit ihn mit der eigenen Software für Content Community Management (CCM) realisiert hat. Dieses von Blackbit entwickelte CCM-System namens go-Community ermöglicht es den rund zwei Dutzend Forschergruppen und den 500 Mitarbeitern der GBF ihre eigenen Forschungsfelder und ihre Ergebnisse völlig eigenständig auf die Website zu stellen und sie jederzeit selbst zu aktualisieren. Die Literaturlisten werden automatisch aus einer zentralen Datenbank hinzugefügt.

Da Blackbit in seiner go-Community-Lösung die Vorzüge eines Content Management Systems mit denen einer Community-Software verschmolzen hat, kann jeder der Wissenschaftler zugleich als Internetredakteur fungieren und das Informationsangebot des neuen Webauftritts aktiv und auf unkomplizierte Weise mitgestalten. Davon profitiert jeder einzelne Wissenschaftler genauso wie die GBF insgesamt. Der Verwaltungsaufwand für die neue Website und ihre User und Redakteure ist wegen der schlanken Struktur des neuen CCM-Systems, das sich in beliebig viele Sub-Communities untergliedern lässt, minimal. Durch das go-Community-System werden nicht nur die Informationstiefe und der Kommunikationsnutzen der Website der GBF vervielfacht, auch der Betrieb des Webauftritts wird effizienter.

Durch ihre neue Webpräsenz stellen die Wissenschaftler die Arbeit der GBF und nicht zuletzt auch den eigenen Forschungsbeitrag in der Tiefe dar, die für den Wissenschaftsbetrieb und für die Akquise von Projekten und Geldern unabdingbar ist. Selbst Datenbanken über wissenschaftliche Publikationen kann go-Community in die Webpräsenz einbinden und damit automatisch generierte Literaturlisten erstmals einfach per Browser publizierbar und für Internetnutzer bequem recherchierbar machen.

Die CCM-Lösung go-Community ist ein universelles und branchenunabhängiges Webmarketing-Werkzeug mit umfangreichen Personalisierungs- und Hierarchisierungsmöglichkeiten. Die Rollen reichen vom einfachen Kunden oder Nutzer bis hin zur potenziell unbegrenzten Zahl von Redakteuren mit fein abgestuften Lese- und Schreibberechtigungen. Eine Website lässt sich mit go-Community in beliebig viele Sub-Communities gliedern. Dabei bleiben das grundlegende Design und die Corporate Identity durch ein einheitliches Grundlayout der einfach bedienbaren Vorlagen, die die Redakteure nutzen, gewahrt.

In der GBF liegt die Verantwortung für den Online-Auftritt bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ausgewählt hat das System ein Team, dem auch Vertreter des Einkaufs, des Rechenzentrums und der Wissenschaft angehörten. "Gemeinsam haben wir unzählige Systeme geprüft, bei gut 100 Systemen keine einfache Aufgabe", sagt GBF Pressesprecher Thomas Gazlig. "Da wir nur über geringe Ressourcen verfügen, musste das System gleichzeitig leicht zu verwalten und einfach zu bedienen sein. Daher haben wir uns für das jetzige goCommunity-System entschieden."

----------------------------------

Über go-Community:
go-Community ist ein Softwaresystem für internetbasiertes Content Community Management (CCM), das von dem Göttinger IT-Unternehmen BLACKBIT interactive GmbH entwickelt wurde. go-Community verbindet die Funktionalitäten einer Community-Software mit einem sehr leicht zu bedienenden Content Management System und ist daher eine hochflexible Webmarketing-Lösung. go-Community eröffnet kommerziellen Content Communities einen gemeinsamen Informations-, Kommunikations- und Marketingkanal. Das go-Community System ist modular aufgebaut und nahezu beliebig skalierbar. Zu Referenzkunden zählen unter anderen GeBeCo und Dr. Tigges, die NMN - Internetgemeinschaft für neue Materialien und Mikrosystemtechnik, die MSA - Magazine Service Association, die Filialkette Traum Station Schlafsysteme und die GBF.

Kontakt:
BLACKBIT interactive GmbH
Stefano Viani
Ernst-Ruhstrat-Str. 6
D-37079 Göttingen
Telefon: 0551-50675-50
Fax: 0551-50675-55
E-Mail: stefano_viani@blackbit.de
Internet: www.go-community.de

Web: http://www.blackbit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Horcher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BLACKBIT Interactive GmbH lesen:

Blackbit interactive GmbH | 24.09.2002

Göttinger IT-Unternehmen überzeugt Kapitalgeber mit seiner CCM-Lösung go-Community

Für die Entscheidung der UBG, Mitgesellschafter bei der Blackbit interactive GmbH zu werden, sprach eine ganze Reihe von Gründen. Zum einen ist die UBG von der Qualität der CCM-Lösung go-Community überzeugt. Die UBG sieht go-Community als äuße...
Blackbit interactive GmbH | 31.07.2002

go-Community 2.0 erweitert die Idee des Content Community Managements durch die Kombination zweier Softwaremodule

go-Community 2.0 realisiert die Idee des Content Community Managements durch die Kombination zweier Softwaremodule. go-Community Core ist das Herzstück des Systems, eine hoch flexible und beliebig skalierbare Community Engine, die als Plattform zur ...
BLACKBIT Interactive GmbH | 27.05.2002

Vision Pool realisiert die neuen Webauftritte zweier TUI-Töchter mit go-Community in nur sechs Wochen

Da GeBeCo und Dr. Tigges bis zu 600 Studien- und Erlebnisreisen im Programm haben, mussten die neuen Websites der beiden Unternehmen den Kunden umfangreiche und vielfältige Hintergrundinformationen bieten. So finden sich hier jetzt zum Beispiel Be...