info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Pro-Range bekommt Zuwachs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ricoh hat seine Modellreihe für den Produktionsdruck um zwei neue Farbdrucksysteme erweitert: Pro C720 und Pro C720S wurden speziell für die professionellen Anforderungen des kleinauflagigen Produktionsdrucks entwickelt. Die Systeme zeichnen sich durch hohe Produktivität und Bildqualität, eine maximale Papierkapazität von 11.000 Blatt und eine Stapelkapazität von 13.000 Bögen aus. Sie verarbeiten gestrichene und ungestrichene Papiere von bis zu 300 g/m2 bei einer Druckgeschwindigkeit von 72 Seiten pro Minute. Der Pro C720S verfügt im Vergleich zum Pro C720 über eine zusätzliche Scan-Einheit. Die Systeme sind in Deutschland ab sofort verfügbar.

„Die Systeme Ricoh Pro C720 und Ricoh Pro C720S sind leistungsstarke und wirtschaftliche Lösungen. Sie eignen sich ideal für Anwender aus den Bereichen Commercial Print und Corporate Print, die neu in den digitalen Farbdruck einsteigen wollen”, sagt Wolfgang Gans, Leiter Marketing der Production Printing Business Group von Ricoh Deutschland.

Weniger Ausfallzeiten

Um Ausfallzeiten zu verringern, hat Ricoh für die Systeme eine Reihe von Operator Replaceable Units (ORUs) entwickelt, die eine zeitsparende Selbstwartung durch geschulte Anwender ermöglichen. Zu diesen Komponenten gehören der OPC Riemen, Entwickler, Aufladungseinheit, Trommelreinigungseinheit, Riemenreinigungseinheit und Papiertransferwalze. Auch das Wechseln von Papier und Toner ist ein Kinderspiel. Der Toner lässt sich ohne Unterbrechung des Druckauftrags nachfüllen.

Das farbige und schwenkbare Display der Systeme erhöht den Komfort für den Nutzer zusätzlich. Animierte Schaubilder zur Fehlerdiagnose und Störungsbehebung helfen Anwendern schnell und sicher bei der Lösung von Problemen, wie der Behebung von Papierstaus.

Zur weiteren Optimierung des Druckprozesses stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Die Papierkapazität kann durch verschiedene Großraumkassetten auf bis zu 11.000 Blatt erweitert werden und ermöglicht so extrem lange Druckvorgänge. Ein optionaler Air Assist-Papiereinzug vermeidet Zufuhrprobleme, wie sie gelegentlich beim Bedrucken von gestrichenem Papier vorkommen können. Durch den optionalen Einsatz von Großstaplern können bis zu 13.000 Bögen gestapelt werden.

Hohe Bildqualität bei fortlaufendem Druck

Der 1200 x 1200 dpi Multibit-Bilddruck und der Einsatz der neuesten Bildverarbeitungstechnologie von Ricoh gewährleisten eine ausgezeichnete Bildqualität. Die Systeme sind mit der neuen Advanced Stabilization OPC-Bildtrommel von Ricoh ausgestattet. Ihre robuste Außenschicht erzeugt beim fortlaufenden Druck hochwertige und stabile Farben. Die integrierte mechanische Ausrichteeinheit sorgt für präzise Passung der Papierbögen.

Um die im Produktionsdruck erforderliche exzellente Qualität zu liefern, verfügen die Systeme über einen integrierten EFI Fiery Controller, der die komplette Fiery-Funktionalität für schnelles Ripping bietet. Der leistungsstarke Prozessor rippt mit hoher Geschwindigkeit und überzeugt mit einer Bildauflösung von echten 1.200 dpi. Die Farbdichteveränderung bleibt unter 0.1, die Registerhaltung ist mit ± 0.5 mm exzellent. Dank ColorWise Pro Tools wie Kalibrierung, Kundenprofilerstellung und Zusatzfarbabgleich lassen sich die Druckfarben mit großer Präzision steuern.

Das serienmäßige Graphic Arts Package besteht aus einer Reihe von professionellen Merkmalen wie Soft- und Hard-Proofing und Papiersimulationen. Für das flexible Drucken variabler Daten gibt es die serienmäßige EFI FreeForm Utility.


Web: http://www.ricoh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Freede, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2914 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...