info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alias |

Alias kündigt Maya Personal Learning Edition 5 an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Als Bestandteil des Learning Maya Beginner’s Guide erscheint die neue Edition zur Branchen-Messse Siggraph


Unterföhring, 30. Juli 2003 – Alias hat heute die Verfügbarkeit einer neuen Version ihrer Maya Personal Learning Edition angekündigt. Auf Basis der neuesten Release der Maya-Software bietet die Maya Personal Learning Edition 5 das gesamte Leistungsspektrum der Software Maya Complete für den nicht kommerziellen Gebrauch. Die erste Maya Personal Learning Edition kam im Februar 2002 auf den Markt und verzeichnete bis heute mehr als eine halbe Million Registrierungen. Damit erweist sich Maya als die weltweit populärste 3D-Software.

Die Maya Personal Learning Edition 5 beinhaltet fast alle Funktionen der kommerziellen Version Maya Complete. Zu den neuen Features gehören:

 Eine neue Hardware-Rendering-Option, die den Einsatz leistungsstarker, neuester Grafikkarten möglich macht. Damit lassen sich Bilder in deutlich höherer Geschwindigkeit erzeugen, deren Qualität Software-gerenderten Darstellungen nahe kommt.
 Ein einheitlicher Rendering-Workflow, der über ein einheitliches Interface den leichten und konsistenten Zugriff auf die verschiedenen Rendering-Optionen in Maya bietet.
 Animations-Erweiterungen bei Constraints, Vorwärts- und Inverser Kinematik sowie Ghosting, die für höhere Flexibilität sorgen.
 Konvertierung von Maya Paint Effects in Polygone bietet eine ganz neue Auswahl an Looks, ebenso wie weitere Editing- und Output-Optionen.
 Ein verbessertes Verfahren zur Polygon-Reduzierung eignet sich besonders für Anwender, die polygonreduzierte Modelle für Spiele und MODs erzeugen.

Neue Materialien vertiefen die Lernerfahrung mit der Personal Learning Edition
Maya Personal Learning Edition eignet sich für professionelle und Hobby-Anwender, die noch nie mit 3D gearbeitet haben ebenso wie für den fortgeschrittenen Profi, der sein Spektrum an Fähigkeiten erweitern will. In Ergänzung zum Learning Maya Beginner’s Guide stellt Alias jetzt weitere Lernhilfen zur Verfügung. So wurden zahlreiche Online-Hilfe-Funktionen erweitert, darunter die Suchmaschine, die sowohl Phrasensuche als auch die Bool’sche Suchmethode unterstützt. Ein neuer Leitfaden, die „Extra Learning Resource“, führt den Einsteiger durch die verschiedenen Schritte für das Erlernen von Maya und verweist auf die jeweiligen autodidaktischen „Learning Tools“ und Online-Ressourcen. Allen 3D-Interessierten steht außerdem der Besuch des webbasierten Resource Center für die Maya Personal Learning Edition unter www.alias.com/maya/ple/resource offen.

Der Learning Maya Beginner’s Guide enthält eine Broschüre zur Einführung in Maya, eine CD der Maya Personal Learning Edition 5 sowie eine einstündige DVD-Lernanleitung in den Sprachversionen Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Koreanisch.

Preise und Verfügbarkeit
Maya Personal Learning Edition 5 kann derzeit nur in Kombination mit dem Learning Maya Beginner’s Guide für 20,00 Euro (zzgl. MwSt. und Versand) bezogen werden. Bestellungen können über den Alias Online Store unter www.alias.com oder über Alias Vertriebspartner vorgenommen werden (Vgl. dazu den folgenden Link: http://www.aliaswavefront.de/bezugsquellen/vertriebspartner). Die Möglichkeit für den kostenfreien Download der Maya Personal Learning Edition 5 ist unter www.alias.com/mayaple für den Herbst geplant. Die Maya Personal Learning Edition kann auf den Betriebssystemen Microsoft Windows und Mac OS X eingesetzt werden.

Maya Personal Learning Edition beschränkt sich ausdrücklich auf den nicht kommerziellen Einsatz. Zu diesem Zweck werden Bilder mit einem Wasserzeichen versehen und es wird mit einem speziellen, kommerziell nicht nutzbaren Format gearbeitet. Die Maya Personal Learning Edition wird auch nicht mit dem Maya API ausgeliefert und kann nicht mit Standard-Plug-ins eingesetzt werden. Die Verwendung an Schulen und in Trainingseinrichtungen oder Kursen gilt als kommerzieller Einsatz. Bildungs-Institutionen und Schulungszentren sollten sich deshalb für weitere Informationen zu den aktuellen Programmen für akademische Seminare und Schulungszentren an den lokalen Vertrieb von Alias wenden.

Alias:
Als weltweit führendes innovatives Unternehmen in der 3D-Graphiktechnologie entwickelt Alias Software für die Bereiche Film und Video, Spiele, interaktive Medien, Industriedesign, Automobildesign und Visualisierung. 2003 erhielt das Unternehmen einen Oscar für „Technical Achievements“ von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences für die Entwicklung der Maya-Software, dem professionellen Paket für 3D-Animation und Effekte. Alias bietet zudem Consulting und Service-Leistungen für Einsteiger und fortgeschrittene Anwender, beispielsweise Learning Tools, Training, Support und Professional Services. Zu den Kunden von Alias im Bereich Entertainment und Spiele zählen Acclaim Entertainment, Inc., CNN, Core Design Limited, Digital Domain, Disney, Electronic Arts, Industrial Light & Magic, Factor 5 LLC, Midway Games, Nintendo, Pacific Data Images (PDI), Pixar, Sega, Sony Pictures Imageworks, Square Co., Ltd., Warner Feature Animation und Weta Ltd.

Alias Systems, ein unabhängiges Softwareunternehmen, steht zu 100 Prozent im Besitz von Silicon Graphics, Inc.. Der Firmensitz ist Toronto, die Europa-Zentrale befindet sich in Unterföhring bei München.

Weitere Informationen sind über die Website von Alias verfügbar unter www.alias.com bzw. www.aliaswavefront.de oder über die Geschäftsstelle von Alias unter 0049-89-31702-0.


Weitere Informationen:
Alias Systems GmbH
Betastr. 13a
85774 Unterföhring
Tel.: 089 - 31702 - 0
Fax: 089 - 31702 – 199

Pressekontakt:
Alias Systems GmbH
Gisela Brunner
Betastr. 13a
85774 Unterföhring
Tel.: 089 - 31702 - 105
Fax: 089 - 31702 – 199
E-Mail: gbrunner@alias.com

AxiCom GmbH
Silvia Mattei
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Tel.: 089 800 908 - 15
Fax: 089 800 908 - 10
E-Mail: Silvia.Mattei@axicom.de








Web: http://www.axicom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Wieser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 658 Wörter, 5425 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alias lesen:

Alias | 17.07.2003

Alias|Wavefront feiert 20-jähriges Bestehen und gibt Namenswechsel bekannt

Ein neues „Alias“ für Alias|Wavefront Die Entscheidung für den Namenswandel fällt zu einem Zeitpunkt, zu dem das Unternehmen an der Einführung neuer und innovativer Produkte arbeitet. Doug Walker, President Alias, deutet an: „Alias wird in de...