info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Plenum Investments AG |

Schifffahrtsindex MariX® erfolgreich in See gestochen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der im Januar 2010 lancierte Schifffahrtsindex MariX® hat ein sehr erfreuliches 1. Quartal hinter sich. Der von Plenum Investments AG und Deutsche Börse AG herausgebrachte Index hat in den ersten drei Monaten des Jahres 21 Prozent zugelegt. Rechnet man den Index nach den Vorgaben der Deu¬tschen Börse zurück sieht das Bild noch erfreulicher aus. Seit 2003 hat der MariX® über 317 Prozent zugelegt. Das Preisniveau des Marix® entspricht nun annährend wieder dem Preisniveau vor Ausbruch der Finanzkrise.

«Der MariX® hat damit den Wirtschaftsabschwung bereits hinter sich gelassen», sagt Haakon Håland, Spezialist für Schifffahrtinvestments bei Plenum.

Der Schifffahrtsindex MariX® spiegelt ausschliesslich die Marktentwicklung des weltweiten Seetransports von Industriewaren und Rohstoffen inklusive ihrer Tiefseeförderung wider. Das Hauptaugenmerk des MariX® liegt auf Aktien mit überdurchschnittlich hohen Dividendenrenditen. Der Index setzt sich aus 40 gleichgewichteten Aktien von Gesellschaften mit einer Marktkapitalisierung von über 400 Mio. Euro zusammen. Zudem weisen die im MariX® zusammengefassten Titel einen täglichen Börsenumsatz von durchschnittlich 1.5 Mio. Euro auf. Die Berechnung des MariX® erfolgt im 60-Sekunden-Intervall. Der MariX® wird nach einem transparenten Index-Regelwerk durch die Deutsche Börse AG jeweils in Euro und USD berechnet und veröffentlicht. Mehr Informationen über den Marix® unter http://www.dax-indices.com/DE/index.aspx?pageID=25∈=DE000A0YKTQ3.

Obwohl der Höchststand vor der Finanzkrise im Mai 2008 in unmittelbarer Reichweite liegt, ist das Ende der Fahnenstange laut Haakon Håland noch nicht in Sicht: «Der Wachstumstrend verfestigt sich zunehmend, weshalb wir im Schiffsaktienmarkt noch weiteres Renditepotenzial sehen.» Dies, weil das Schifffahrtsgeschäft hoch zyklisch ist und die Transportschiffe erst mit dem
Konjunkturaufschwung wieder überdurchschnittlich ausgelastet sein werden.


Web: http://www.plenum.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Björn kortwinkel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 1988 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Plenum Investments AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Plenum Investments AG lesen:

Plenum Investments AG | 21.06.2010

Dr. Rainer Grünig, neues Geschäftsleitungsmitglied der Plenum Investments AG

Rainer Grünig tritt in die Geschäftsleitung der Plenum Investments AG ein. Der 44-Jährige verfügt über einen eindrücklichen Leistungsausweis in verschiedenen Bereichen der Finanzbranche und bringt langjährige Führungserfahrung mit. Sein Veran...
Plenum Investments AG | 20.05.2010

Dirk Schmelzer wechselt zur Plenum Investments AG

Mit der Neuanstellung des Portfolio-Managers Dirk Schmelzer ergänzt die Plenum Investments AG ihre auf alternative Investments spezialisierte Produktlinie um das Anlagesegment der Insurance-linked Securities (ILS). Die Plenum Investments AG konnte m...
Plenum Investments AG | 05.02.2010

Plenum Investments AG lanciert den Schifffahrtsindex MariX®

Plenum Investments AG, Zürich lancierte am Montag, den 18.01.2010 gemeinsam mit der Deutsche Börse AG, Frankfurt den internationalen Schifffahrtsindex MariX®. Der Index spiegelt ausschliesslich die Marktentwicklung des weltweiten Seetransports von...