info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH |

InfoPrint Solutions präsentiert sich als Marktführer im ADF-Bereich - mit neuen Kunden, erstklassigen Tools und Top-Bewertungen einer IDC Umfrage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Technologien der nächsten Generation, ermöglichen Unternehmen Kosteneinsparungen, kontinuierliches Wachstum und Ausbau des Kundenstamms

Stuttgart, 15 April 2010 InfoPrint Solutions Company, das Joint Venture von IBM und Ricoh, stellt ab sofort neue Support-Tools und unterstützendes Begleitmaterial für ADF-Benutzer (Automated Document Factory) zur Verfügung. Gleichzeitig unterstreicht das Unternehmen durch die Neugewinnung von Kunden auf der ganzen Welt auch weiterhin seine Spitzenposition im Bereich Print-to-Mail-Automatisierung auf dem Markt.

Das Ergebnis einer vor Kurzem von IDC durchgeführte Umfrage ergab, dass 68 Prozent der Befragten ADF-Lösungen von InfoPrint einsetzen.* Das InfoPrint ADF-Produktangebot umfasst Kommunikationssysteme basierend auf der InfoPrint Process-Director-Workflow-Plattform (IPPD), zahlreiche Add-ons, die auf jeden einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Das Angebot wird unterstützt durch den individuellen Support der InfoPrint Professional Services Teams.

Für Interessierte, die mehr über das ADF-Lösungsangebot von InfoPrint erfahren möchten, wurde ein Blog auf der Website www.adfsavings.com eingerichtet. Der Blog wird von InfoPrint Experten geleitet. Diese berichten einerseits über tatsächliche Erfolge aus der Branche und geben Empfehlungen, wie Abläufe optimiert und die Produktivität gesteigert werden können. Neben Videos, RSS-Feeds und Twitter-Nachrichten werden auch soziale Netzwerke genutzt.

Ebenfalls stellt InfoPrint den ADF ROI Calculator vor, ein einfaches und intuitives Tool zur direkten Berechnung der Kosten, die Unternehmen durch die Integration eines umfassenden ADF-Workflows einsparen können. Mithilfe eines Onlinefragebogens werden unmittelbar individuelle Kosteneinsparungen ermittelt. Der ROI Calculator ist die erste Komponente in einer komplexen Studie, die InfoPrint für jedes Kundenprojekt durchführt. IT-Manager und Mailroombediener können sich im InfoPrint YouTube-Kanal ein Video zur Verwendung des ADF ROI Calculator ansehen.

Bereits in 2010 konnten zahlreiche Kunden aus den unterschiedlichsten Sparten gewonnen werden, die auf ADF-Lösungen auf der Basis von InfoPrint ProcessDirector (IPPD) umgestellt haben.

Zum Beispiel:
- Emerson, der größte polnische Outsourcinganbieter im Druckbereich, verwendet IPPD für den Betrieb einer gemischten Umgebung, in der Hardware von InfoPrint, Nipson, Océ und Xerox zum Einsatz kommt. Das Unternehmen nutzte zunächst die IPPD-Spooler-Technologie und später auch das über diese Software verfügbare Workflow-Management. Emerson zählt zu den weltweit ersten Kunden der automatischen InfoPrint Mailroom Integrity-Lösungen für den Nachdruck. Zusätzlich verwendet das Unternehmen die von Exstream zur Dokumentenerstellung entwickelte Software. "IPPD bietet uns eine offene Umgebung, in der wir zu jedem Zeitpunkt genau die Drucksysteme auswählen können, die den jeweiligen Anforderungen am ehesten entspricht und dabei die Budgetgrenzen nicht sprengt", so Piotr Rogut, Business Development Director bei Emerson.
- Servex, eines der führenden Outsourcingunternehmen Spaniens, setzt für den optimalen Druck wichtiger Rechnungen und Berichte für europäische Banken und Finanzinstitute auf die InfoPrint Mailroom Integrity ADF-Lösung. Das Unternehmen druckt mehr als sieben Millionen Berichte und Rechnungen pro Monat. Mithilfe der ADF-Lösung konnte es die Druckkosten erheblich senken und bietet dem Kunden weiterhin umfassend integrierte Services. "Unser Unternehmen ist darum bemüht, den Kunden die modernsten und sichersten Outsourcingmöglichkeiten zu bieten, und InfoPrint hat sich dank dieser Produktlösung als wahrhaft innovativer Partner herausgestellt", so Mr. Guardiola, General Manager of Management bei Servex.
- Merrill Corporation, ein führender globaler Anbieter von IT-gestützten Lösungen für das Finanz- und Gesundheitswesen, den Immobilien- und juristischen Sektor sowie für sonstige unternehmensspezifische Sparten, entschied sich für die ADF-Lösung auf der Grundlage von InfoPrint ProcessDirector als IT-Plattform für strategische Workflows. Eine Ausweitung des Geschäftsfeldes ist möglich, da sichergestellt ist, dass vertrauliche Dokumente, wie Erfassungsbögen aus dem Gesundheitsbereich, mit der größtmöglichen Integrität verwaltet werden. "Wir haben uns mehrere Produkte auf dem Markt näher angesehen. InfoPrint übertraf diese Angebote allesamt", erklärt Jeff Weiss, Vice President of Technology bei Merrill.
- Das Los Angeles Department of Water and Power (LADWP) ist das größte kommunale Versorgungsunternehmen der USA. Es beliefert mehr als vier Millionen Privathaushalte und Firmen im Raum Los Angeles und in weiteren Regionen Kaliforniens mit Wasser und Elektrizität. Dank der I ADF-Lösungen ist LADWP in der Lage, die Betriebskosten zu senken und Kunden stärker in Initiativen zur Reduzierung des Energie- und Wasserverbrauchs einzubinden. Hierfür werden kundenspezifische Inhalte und Abbildungen verwendet, die dynamisch auf wichtige Mitteilungen wie Rechnungen und Kontoauszüge gedruckt werden.

"Durch unseren Lösungsansatz sind wir in der Lage, ADF-Angebote zu entwickeln, die den Anforderungen jedes einzelnen Kunden gerecht werden, von weltweit tätigen Großunternehmen bis zu kleineren Unternehmen," erklärt Sandra Zoratti, Vice President, Global Solutions Marketing bei InfoPrint Solutions. "ADF-Workflow ist ein zentrales Element unseres Produktportfolios und unterstützt die Geschäftsprozesse unserer Kunden."

Quelle: *"Intelligent Mail and ADF Adoption Trends by Print Volume and Vertical Industry", Februar 2010, IDC Bericht Nr. 221835





InfoPrint Solutions Deutschland GmbH
Andreas Rieger
Ringstr. 70
70736 Fellbach
0711 - 5289 308

www.infoprint.com/de



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675
München
Infoprint@LucyTurpin.com
+49 89 417761-42
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Wenske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 712 Wörter, 5872 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InfoPrint Solutions Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InfoPrint Solutions Deutschland GmbH lesen:

InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 06.09.2011

InfoPrint Solutions stellt eine branchenweit einzigartige Lösung für eine erweiterte PDF- und AFP-Unterstützung vor

Stuttgart - 6. September 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh, hat heute ein umfassendes Angebot von einzigartigen Funktionen für seine mehrfach ausgezeichnete Familie von Workflow-Lösungen vorgestellt. Die Workflow-Lösungen von I...
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 06.09.2011

InfoPrint Solutions gibt digitaler Tintenstrahltechnologie mit Verbesserungen bei der InfoPrint 5000 Drucksystem-Familie neue Impulse

Stuttgart. - 6. September 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh stellt zur Graph Expo weitere Modelle der InfoPrint 5000-Familie vor - das Drucksystem InfoPrint 5000 VP, ein neues Schwarzweißsystem mit MICR On Demand-Konfiguration, ...
InfoPrint Solutions Deutschland GmbH | 02.08.2011

Ink Suite für InfoPrint ProcessDirector jetzt mit zusätzlichen Produktivitätstools für das InfoPrint 5000 Drucksystem

Stuttgart, - 2. August 2011 - InfoPrint Solutions, ein Unternehmen von Ricoh, kündigt funktionale Erweiterungen an, mit denen Unternehmen ihre Produktivität steigern können, die das InfoPrint 5000 Tintenstrahldrucksystem für unterschiedliche Anwe...