info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Ricoh: Weltweit führender Technologiekonzern wird Platin-Partner der ATP World Tour in Europa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die ATP (Association of Tennis Professionals) und Ricoh haben bekannt gegeben, ihre Partnerschaft bis einschließlich 2012 zu verlängern. Ricoh wird zum Platin-Partner und offiziellen Office Solutions Provider der ATP World Tour in Europa. Ricoh ist bereits seit 2005 Partner der ATP World Tour und sorgt mit modernsten Dokumentenlösungen und Services hinter den Kulissen dafür, dass ein effizienter Ablauf der Tour und der einzelnen Turniere garantiert ist.

Im Rahmen der neuen Vereinbarung ist Ricoh der Sponsor von sechs weiteren europäischen Turnieren in Spanien, Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz. Dadurch steigt die Zahl der von Ricoh gesponserten Turniere auf insgesamt zwölf. Bisher unterstützte Ricoh bereits die ATP-Wettbewerbe in Monte Carlo, Rom, Madrid, Hamburg und Paris sowie das Finale der Barclays ATP World Tour 2012.

„Wir freuen uns sehr über das Engagement von Ricoh im Rahmen der ATP World Tour. Das zeigt uns, dass die ATP Tour einen großen Bekanntheitsgrad erreicht hat“, sagt Adam Helfant, Präsident der ATP. „Es sind nicht nur die Lösungen und Services, die für den Ablauf vieler unserer Veranstaltungen entscheidend sind, sondern auch Ricohs umfangreiche Erfahrung im Bereich des Sport-Sponsoring, von der wir nur profitieren können.“

Das Ricoh-Logo wird bei 12 Turnieren auf den Tennisplätzen an den Schiedsrichterstühlen, über Geschwindigkeitsanzeigen und in TV-Grafiken platziert. Außerdem wird Ricoh weiterhin die offiziellen ATP MatchFacts-Statistiken sponsern, die auf ATPWorldTour.com zu finden sind und nach jedem Match der ATP World Tour an die Medien weitergegeben werden.

„Der Ausbau unserer Partnerschaft in Europa zeigt deutlich, wie wir wachsen und unser Unternehmen weiterentwickeln. Organisationen brauchen Technologiepartner, die ihre Service Level Agreements einhalten. Die ATP World Tour ist für uns eine Kommunikationsplattform, um unseren Kunden unsere Service- und Supportleistungen vorzustellen. Genau wie die professionellen Tennisspieler streben wir mit kontinuierlichen Innovationen und Verbesserungen danach, die Besten zu sein und unsere Ideen voranzubringen", erklärt Simon Sasaki, Vorstandsvorsitzender und CEO von Ricoh Europe.

Web: http://www.ricoh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Freede, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 1790 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...