info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
beta-web GmbH |

Bundesverdienstkreuz für Bonner Verleger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Außerordentliches Engagement wird gewürdigt


Bonn, 28. Juli 2003 - Gemeinsam mit 4 anderen tatkräftigen Bonnern wurde Heinz-Jürgen Witzke am 21. Juli 2003 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Er erhielt die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In ihrer Ansprache anläßlich der feierlichen Verleihung im Alten Rathaus würdigte die Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn, Bärbel Dieckmann, insbesondere die verlegerischen Verdienste von Heinz-Jürgen Witzke und sein Engagement für die Johanniter Unfallhilfe, die Deutsch-Arabische Gesellschaft sowie die German Healthcare Export Group (GHE).

Der gebürtige Berliner startete 1980 als Unternehmer. In Bonn gründete er seinen eigenen Verlag, den BETA-Verlag, und verlegt seitdem u.a. die Zeitschrift "Der Johanniter". Er engagierte sich besonders für die Öffentlichkeitsarbeit der Johanniter, indem er Kontakte und Ressourcen seines Verlages unentgeltlich zur Verfügung stellte und Spenden für wohltätige Zwecke einwarb. Herr Witzke arbeitet bereits seit den 70er Jahren als Herausgeber der "Wehrmedizinischen Monatszeitschrift" und später auch der Zeitschriften "WEHRMEDIZIN & WEHRPHARMAZIE" sowie der "Medical Corps International" eng mit dem Sanitätsdienst der Bundeswehr zusammen. Seit 1980 gibt er als Beiratsmitglied der Deutsch-Arabischen-Gesellschaft (DAG) arabischsprachige Publikationen im Bereich der Medizin heraus. 1991 initiierte er die Gründung der German Healthcare Export Group (GHE), bei der er seitdem als ehrenamtliches Vorstandsmitglied aktiv ist.

Um den BETA-Verlag ist inzwischen die BETA-Verlagsgruppe herangewachsen. Zur Gruppe gehört die in Berlin und Bonn tätige Internetagentur beta-web GmbH, die als Partner der Messe Düsseldorf das weltgrößte Medizintechnikportal www.medica.de betreut und sich seit ihrer Gründung 2001 als IT-Dienstleister und Contentlieferant einen Namen gemacht hat. Die Firma beta seminare berlin bonn organisiert Kongresse, Konferenzen und Fachseminare. Ein weiterer Vertreter der BETA-Verlagsgruppe ist der Verlag beta-vet, der sich auf veterinärmedizinische Publikationen spezialisiert hat.

Wer Heinz-Jürgen Witzke kennt, weiß ihn als Geschäftspartner und in gewisser Weise auch als Original zu schätzen. Im Berufsleben widmet er sich seit Jahrzehnten hauptsächlich medizinischen Themen und setzt sich für die Belange medizintechnischer Unternehmen ein. Aber Berufs- und Privatleben sind bei dem Unternehmer nicht immer gut zu trennen. Seine Interessen sind einfach zu weit gefächert und Überschneidungen vor allem durch private Initiative sind quasi unausweichlich. Als Privatmann liebt er die Kunst. Er unterstützt vor allem junge Künstler und ist Vorsitzender des Vereins der Freunde des Kunstmuseums Bonn. Und wenn es seine Zeit erlaubt, geht er auf Reisen: privat oder geschäftlich und vorzugsweise nach Asien. Sollte er sich irgendwann aus dem Geschäftsleben zurückziehen - wie er es seit einigen Jahren ankündigt - dürfen wir zumindest auf eine Galerie gespannt sein. Denn schon jetzt lädt der Verleger gelegentlich zu kleinen Ausstellungen auf seinen Landsitz ein.

Originaltext: beta-web GmbH


Bei Rückfragen:

beta-web GmbH
Anke Pätsch
Projektleiterin
Bissingzeile 11
10785 Berlin

Tel.: 030 - 61 40 26 28
Fax: 030 - 61 40 25 70
E-Mail: mailto:anke.paetsch@beta-web.de
http://www.beta-web.de
Weiterer Kontakt:

BETA Verlag- und Marketinggesellschaft mbH
Heike Lange
Geschäftsführerin
Celsiusstr. 43
53125 Bonn

Tel.: 0228 - 91 937-0
Fax: 0228 - 91 937-23
E-Mail: mailto:info@beta-group.de
http://www.beta-group.de

Web: http://www.beta-web.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anke Pätsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3453 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema