info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andrä AG |

Nächste Generation im webbasierten Übersetzungsmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neue Version von ontram wird bei Roadshow vorgestellt


Berlin, 21.04.2010 – Die neue Version von ontram, dem webbasierten Translation Management System der Andrä AG wird im Mai auf einer deutschlandweiten Roadshow vorgestellt. ontram+, so der neue Name, vereint die neueste Java-Technologie und die langjährigen Erfahrungen von mehreren Tausend Anwendern mit den Funktionalitäten der Vorgängerversion. Dies sorgt für eine intuitive Benutzeroberfläche, ermöglicht eine sehr offene API und garantiert Kunden somit eine zukunftssichere Investition.

ontram sorgt bei Anwendern wie CLAAS, Metabowerke und Travian Games für konsistente multilinguale Texte und schafft einen einheitlichen Workflow, auf den Übersetzer, beteiligte Landesgesellschaften und Projektleiter in Echtzeit zugreifen können. Die Software ermöglicht die browserbasierte Übersetzung und Bearbeitung von Texten unabhängig vom Dateiformat der Quelldokumente. Translation Memory, Terminologiedatenbank, integrierte Änderungsverfolgung, eine in mehr als 30 Sprachen verfügbare Rechtschreibprüfung und weitere Funktionen unterstützen die Benutzer. Das in ontram integrierte Modul zur Terminsteuerung informiert über den Projektverlauf und sorgt für eine reibungslose Kooperation der Projektbeteiligten.

Neuer Kern basiert auf Java Enterprise Platform
Der Kern von ontram wurde als Java-Anwendung vollständig neu entwickelt. In einem kontinuierlichen Integrations- und Entwicklungsprozess wurde die bewährte Systematik von ontram auf die zukunftssichere und skalierbare Java Enterprise Platform übertragen. Die Hauptmodule des Frameworks, die leistungsfähige Translation Memory Engine sowie die Schnittstellen und Filter, sind auch weiterhin die wesentlichen Bestandteile der Software.

Roadshow in Berlin, Stuttgart, Hannover
Bei einer Roadshow mit Terminen in Berlin (06.05.), Stuttgart (20.05.) und Hannover (02.06.) werden die Neuerungen und Verbesserungen von ontram+ bereits jetzt schon präsentiert. Die Teilnahme an den Veranstaltungen inklusive Catering ist kostenfrei. Die Anmeldung ist möglich auf folgender Webseite: http://events.ontram.de.


2.030 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Druckfähiges Bildmaterial auf Anfrage verfügbar.


Hinweis: Pressetermine möglich
Interessierte Journalisten sind herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen. Gerne organisieren wir auch im Rahmen der Veranstaltungen Gesprächsmöglichkeiten mit dem Vorstand der Andrä AG bzw. mit ontram-Anwendern. Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen kurz telefonisch oder per E-Mail mit: Andreas Wegner, index Agentur, Telefon (030) 390 88 282, a.wegner@index.de


Über die Andrä AG

Die Andrä AG mit Stammsitz im schwäbischen Straubenhardt und Niederlassungen in Berlin, Karlsruhe und Darmstadt wurde 1999 gegründet. Seitdem unterstützt die Andrä AG Unternehmen als unabhängiger Dienstleister und Hersteller hochwertiger Softwareprodukte bei der systematischen Optimierung von Übersetzungs- und Abstimmungsprozessen. ontram, das Online Translation Management Framework der Andrä AG, ist derzeit bei mehr als 1.000 Anwendern im Einsatz, die mit der intuitiv bedienbaren Software jährlich über 10.000 Übersetzungsaufträge in sämtlichen Sprachen abwickeln. Durch den vollständig webbasierten Ansatz, offene Schnittstellen und die Integration aller Projektbeteiligten innerhalb eines gemeinsamen Workflows ermöglicht ontram ein effizientes Übersetzungsmanagement und Marktabstimmung in Echtzeit. Zu den aktuellen Referenzkunden zählen unter anderem Daimler AG, Robert Bosch GmbH, Metabowerke, Herbstreith & Fox, CLAAS sowie Raytheon Professional Services.

www.andrae-ag.de


Ansprechpartner für die Presse:

Andreas Wegner
index Agentur GmbH
Zinnowitzer Straße 1
10115 Berlin
Tel.: (030) 390 88 – 282
Fax.: (030) 390 88 – 199
E-Mail: a.wegner@index.de
www.index.de


Web: http://events.ontram.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Wegner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3330 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Andrä AG

Übersetzungsprozesse nachhaltig, einfach und schnell gestalten.

ONTRAM ist die führende web-basierte Plattform, die Dokumente übersetzbar macht und Kunden eine zuverlässige Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von Übersetzungen gibt.

Das Translation Management System ONTRAM wird schnell implementiert und an individuelle Bedürfnisse angepasst, damit Über­setzungen in kürzester Zeit einfach und flexibel gemanagt werden können:

Übersetzungs­manangement auf den Punkt gebracht.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andrä AG lesen:

Andrä AG | 13.01.2016

New Communication steuert mit ONTRAM erfolgreich die Katalogübersetzung für ihren Kunden Hobby-Wohnwagenwerk

Mit der Kieler Werbeagentur konnte die Andrä AG im Sommer 2015 einen strategisch wichtigen Partner gewinnen. „Der Anwendungsfall bei New Communication ist ein schönes und spannendes Beispiel für den Mehrwert unserer TMS-Lösung für kreative Die...
Andrä AG | 11.09.2015

ONTRAM im neuen Gewand

Berlin, 11.09.2015 - Mit dem neuen Logo und dem Claim „hello world“ begrüßt ONTRAM die Welt und öffnet sich noch weiter dem internationalen Markt. Die zwei gegeneinander verdrehten Sprechblasen des neuen Logos bilden den führenden Buchstaben ...
Andrä AG | 04.03.2015

Ohne digitale Helfer geht es nicht mehr: 85% der LSP-Agenturen arbeiten mit Unterstützung von CAT-Tools

Software für computerunterstützte Übersetzung ist weit verbreitet im Einsatz. Dieses Ergebnis brachte eine von der Andrä AG durchgeführte Umfrage unter Übersetzungsdienstleistern. Die meisten der befragten Teilnehmer gaben an, auf die Hilfe von...