info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INIT GmbH |

Gesellschaft für Bremer Immobilien entscheidet sich für INIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Gesellschaft für Bremer Immobilien mbH (GBI) hat sich für den Einsatz von CAFM-Lösungen aus dem Hause INIT entschieden.

Mehr als 1.900 öffentliche Gebäude mit einer Gesamtbruttofläche von 2,1 Millionen Quadratmeter werden derzeit auf einer Grundstücksfläche von 13,5 Millionen Quadratmeter von der GBI als Eigentümervertreterin des Sondervermögens Immobilien und Technik der Freien Hansestadt und des Landes Bremen verwaltet.
Mit den INIT-Lösungen sollen im Laufe des Projektes Prozesse des Flächen-,
Miet-, Reinigungs-, Sanierungsmaßnahmen- und Instandhaltungsmanagements abgebildet und gesteuert werden. Für die weitere Zukunft ist die Anbindung an die Gebäudeleittechnik geplant.

Im ersten Schritt des Projektes werden existierende Bestandsdaten aus einem bereits im Einsatz befindlichen System übernommen und neue Daten im CAFM-System erfasst.

Die Offenheit der Softwarearchitektur und die damit verbundene Skalierbarkeit waren neben der vollständigen ONLINE-Fähigkeit wesentliche Gründe für die Favorisierung der INIT-Lösungen. Auf dieser Grundlage lässt sich das System beliebig erweitern und an die spezifischen Anwendungserfordernisse anpassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Ehrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 128 Wörter, 1067 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INIT GmbH lesen:

INIT GmbH | 29.03.2005

Banken und Kommunen im Fokus der INIT auf der FM-Messe

Zur diesjährigen FM-Messe in Frankfurt wird die INIT neben der Präsentation ihrer neuen Releases der Systeme fmINIT / fmONLINE 3.0 Projekte und Lösungspakete für Banken, Sparkassen und Kommunen vorstellen. Wesentliche Komponenten sind dabei neben...
INIT GmbH | 08.11.2004

Systemhäuser INIT und Steinmayr werden zukünftig kooperieren

Projektbezogen werden die Systemhäuser ihre Lösungskompetenzen auf dem Gebiet der Prozessgestaltung in Bewirtschaftung und Nutzung von Immobilien und Anlagen bündeln und dem Kunden aus einer Hand weitergeben. Basis hierfür wird eine Schnittste...
INIT GmbH | 20.10.2004

Stadt Bochum hat sich für INIT-Lösungen entschieden

Die Stadt Bochum hat sich für die Abbildung und Steuerung ihres Immobilienmanagements für die CAFM-Lösungen der INIT entschieden. Gründe dafür waren vor allem die vollständige Online-Fähigkeit sowie die hohe Flexibilität des modularen Systems...