info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

POOL4TOOL: Informationssicherheits-Managementsystem nach dem ISO27001-Standard bestätigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Anbieter von Mietsoftwarelösungen hat das jährliche Revisionsaudit mit Bravour absolviert und damit die Sicherheit der Kundendaten sowie die hohe Qualität der internen Prozesse erneut bestätigt.

Wien/München/Frankfurt, 21. April 2010 – Die Selected Services GmbH, Anbieter der SaaS-Lösung POOL4TOOL (Software as a Service), hat das jährliche Revisionsaudit für das eingesetzte Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach ISO27001 erfolgreich absolviert. Das Unternehmen hat bereits im Jahr 2007 die ISO27001-Zertifizierung erhalten und entwickelt die internen Prozesse seitdem kontinuierlich weiter.

“Informationssicherheit ist für uns als Anbieter webbasierter Mietsoftware ein Business Need und in vielen Industrien hochaktuell. Die Nachfrage unserer Kunden nach einer ISO 27001-Zertifizierung als Zeichen eines verlässlichen Partners ist stark steigend“, erklärt Michael Rösch, CTO der Selected Services GmbH. „Standardisierte Prozesse, anerkannt und geprüft durch eine unabhängige Zertifizierungsorganisation, sind da ein klarer Wettbewerbsvorteil am Markt.“ Das Incident- und Change Management im Rahmen von ISO27001 verbessert die Entwicklungs- und Support-Prozesse erheblich und macht wiederholte Vorfälle transparent. Durch den Einsatz von „Trouble Tickets“ profitiert das Unternehmen von der gesteigerten Effizienz und den klaren Abläufen. Die lückenlose Dokumentation aller Prozesse schafft Transparenz für das gesamte Unternehmen. Selected Services hat zur Umsetzung sowie zur weiteren Verbesserung des Standards einen externen Berater hinzugezogen, der u.a. in die Analyse der Prozesse, das Überarbeiten der Dokumentation, die Durchführung einer Risikoanalyse sowie die Klassifizierung von Dokumenten eingebunden war.

„Unser Fokus liegt klar auf der Qualität unserer Prozesse, das komplette Team fühlt sich diesen Werten verpflichtet. In regelmäßigen Awareness Trainings schulen wir daher das Verständnis aller Mitarbeiter für potentielle Gefahren und zeigen gleichzeitig geeignete Wege auf, wie sie diesen erfolgreich begegnen können“, betont Rösch.


Der ISO27001-Standard

Das ISMS besteht aus den elf Elementen Sicherheitspolitik, Sicherheitsorganisation, Klassifizierung und Überwachung der Anlagen und Bestände, Personelle Sicherheit, Physische und umgebungsbezogene Sicherheit, Management der Kommunikation und Betriebsabläufe, Zugriffsüberwachung, Systementwicklung und -wartung (Change Management), Problemabwicklung (Incident Management), Geschäftskontinuitätsplanung und Einhaltung der Verpflichtungen. Die Einhaltung des ISO 27001-Standards wird von der Certification & Information Security Services GmbH (CIS) geprüft. Der Standard beinhaltet Informationen zu rund 130 Maßnahmen, erklärt was sie bewirken, und leitet an, wie sie zu implementieren sind. Er erlaubt Organisationen, Informationssicherheit zu messen und ihr ISMS zur Selbstprüfung intern zu auditieren oder ihren Sicherheitsstatus durch eine unabhängige dritte Partei überprüfen zu lassen, die dafür die ISO 27001-Zertifizierung vergibt.

________________________________________
Über die CIS: Die Certification & Information Security Services GmbH (CIS) führt als eine vom Österreichischen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit akkreditierte Zertifizierungsorganisation unabhängige Überprüfungen und Zertifizierungen von Managementsystemen nach ISO 27001 und ISO 20000 durch. – www.cis-cert.com

Über Selected Services und POOL4TOOL: Die Selected Services GmbH mit Stammsitz in Wien und Niederlassungen in Deutschland (München, Frankfurt, Stuttgart, Singapur und den USA ist auf Beratungs- und Entwicklungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. POOL4TOOL ist ein bereichsübergreifendes Web 2.0-basiertes Lieferantenportal zur Anbindung von Geschäftspartnern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das modulare Portfolio umfasst Lösungen für über 40 Prozesse, u.a. Supplier Relationship Management/SRM, Sourcing, Lieferantenmanagement, WebEDI/Supply Chain Management/SCM, Collaboration, Qualität, 8D-Report, Lieferantenbewertung und Vertrieb. Aufgrund der klaren SAP-Fokussierung und der serviceorientierten Architektur (SOA) können Unternehmen ihre Geschäftspartner mittels SAP-zertifizierter Schnittstellen über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Weltweit vertrauen über 30.000 Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, B.Braun, Behr, Brückner, Carl Zeiss, Dürr, Gardena, Geze, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, ifm, Jungheinrich, Kärcher, Loewe, Miele, Moeller, Rheinmetall, Sick, ThyssenKrupp, voestalpine Gutbrod und Windmöller & Hölscher auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung.

Kontakt für Rückfragen: Selected Services GmbH, Michaela Wild, Unternehmenskommunikation, Altmannsdorferstrasse 91, Top 19, A-1120 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80-14, Email: michaela.wild@pool4tool.com, www.pool4tool.com


Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Wild, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4808 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...