info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Carano Software Solutions GmbH |

Salesflow-Software von Carano mit optimierter Fahrzeug-Restwert-Bestimmung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Was Fahrzeuge von heute morgen noch wert sind, ist ein schwieriges Thema. Für das Autohaus Hugo Pfohe, Schwerin, hat die Berliner Carano Software Solutions GmbH für die Bestimmung von Fahrzeug-Restwerten zwei wichtige Erweiterungen in der Vertriebssteuerungssoftware Salesflow vorgenommen.

Die Berliner Carano Software Solutions GmbH erweitert die Bestimmung von Fahrzeug-Restwerten in der Autohaus-Software Salesflow um zwei wichtige Funktionen: die Liquiditätsplanung und die Bewertung mit Schwacke-Daten für die Banken-Gegenfinanzierung. So können auch Buy-Back-Verträge in der Autohändler-Software Salesflow verwaltet werden.

Andreas Schmitz, Geschäftsführer bei Pfohe: "Seit dem wir diese Funktionen implementiert haben, sind wir bedeutend aussagefähiger und können Risiken genauer abgrenzen. Unsere Prognosen hinsichtlich der Budgetplanung sind im Gebrauchtwagen-Geschäft damit in der Zukunft besser planbar."

Per Definition regelt ein Buy-Back-Vertrag bereits zum Zeitpunkt des Kaufs, zu welchen Bedingungen der Verkäufer die Fahrzeuge später zurückkauft. Das ist oftmals der berühmte Blick in die Glaskugel. Der Wiederverkaufspreis ist häufig geringer als der Betrag, den die Autohäuser an das Leasingunternehmen entrichten müssen.

Mit Salesflow für den Autohandel können die Rückkaufverpflichtungen im Verhältnis zur tatsächlichen Fahrzeugbewertung gesetzt und damit die Restwerte planerisch genutzt werden. Strukturiert und übersichtlich werden die Reforcast-Werte wie z.B. Rückgabetermin, Laufleistung und Rückgabewert dem entsprechenden Fahrzeug zugeordnet und stehen für weitere Auswertungen zur Verfügung.


Über die Carano Software Solutions GmbH Berlin:
Bei Carano dreht sich alles um professionelle Software-Lösungen, die erst die technologische Grundlage für eine effiziente Steuerung von Geschäftsprozessen schaffen. So lautet das Motto der Arbeit bei Carano seit über 15 Jahren "IT-Lösungen für schnelle Unternehmen". Dabei konzentriert sich Carano auf IT- und Prozesskompetenzen in zwei Geschäftsbereichen: Automotive und Finance.

Über Hugo Pfohe:
Seit drei Generationen steht der Name HUGO PFOHE für fairen Autohandel. Das Unternehmen präsentiert seinen Kunden, was der Automarkt an erstklassigen und innovativen Fahrzeugen zu bieten hat. Beginnend mit der Marke Ford hat das Autohaus im Laufe seiner langen Firmengeschichte Jaguar, Land Rover, Volvo, Mazda, Kia, Fiat, BMW, MINI und Citroen mit in die Angebotspalette aufgenommen.

Web: http://www.carano.de/index.php?id=1452


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helene Lindh, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2218 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Carano Software Solutions GmbH lesen:

Carano Software Solutions GmbH | 16.09.2014

Schadenfall im Fuhrpark? ? Direkt handeln und Sparpotentiale erkennen

Berlin, 16.09.2014 - Berlin, 16.09.2014: Die Carano Software Solutions GmbH hat in ihrer Fuhrpark-Software Fleet+ das Schadenmanagement weiter ausgebaut. Die Vorteile liegen hierbei vor allem in der versicherungskonformen Online-Meldung und in umfas...
Carano Software Solutions GmbH | 22.05.2014

Startschuss der Modellversuche zum elektromobilen Car Sharing

Berlin, 22.05.2014 - Wie kann Elektromobilität sinnvoll im Unternehmenskontext eingesetzt werden? Dieser Frage geht das Forschungsprojekt Shared E-Fleet nach, das im Rahmen des Forschungsprogramms IKT für Elektromobilität II vom Bundeswirtschaftsm...
Carano Software Solutions GmbH | 20.01.2014

Carano wächst auch 2013 im zweistelligen Bereich

Berlin, 20.01.2014 - Berlin 16.01.2014: Die Carano Software Solutions GmbH aus Berlin blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit einem Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich zieht der Branchenspezialist eine positive Bilanz. Neben der kontinuier...