info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PFFH-Technikum |

PFFH-Technikum begrüßt 1000. Studienteilnehmer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Pfungstadt bei Darmstadt, 26. April 2010 - André Steckel aus Hamburg hatte bei seiner Anmeldung zum berufsbegleitenden Lehrgang mit Ziel "Staatlich geprüfter Techniker" nicht damit gerechnet: Das PFFH-Technikum, ein Institut der Wilhelm Büchner Hochschule, gratulierte ihm zum Studienbeginn! André Steckel ist der 1000. Teilnehmer, der sich für die berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung aus Fernstudium und begleitendem Samstagsunterricht am PFFH-Technikum entschied. Der Präsenzunterricht findet an den Studienorten in Hamburg und Bremen statt.


Der gelernte Energieelektroniker aus Hamburg strebt seinen staatlichen Technikerabschluss in der Fachrichtung Maschinentechnik an. "Für mich ist diese Bildungsform der ideale Weg, um neben dem Job einen qualifizierten Abschluss zu erlangen. Ich bin häufig beruflich unterwegs und kann nicht ohne Weiteres tagsüber oder abends die Schulbank drücken. Das Lehrmaterial ist prima aufbereitet und mit vielen Übungen versehen, damit lernt es sich gut. Und Teilnehmer aus höheren Jahrgängen haben mir bestätigt, dass man hier nicht auf sich allein gestellt ist. Über den Online-Campus und bei den Präsenzveranstaltungen hat man immer Kontakt zu seinen Mitstudierenden und zu den Dozenten", freut sich Steckel.

Insbesondere die didaktische Aufbereitung des Lernmaterials sowie die intensive Betreuung an den Studienorten Hamburg und Bremen und über den eigenen Online-Campus zeichnen das PFFH-Technikum aus. Erfahrene Dozenten aus der Erwachsenenbildung erläutern die Fachinhalte anschaulich und setzen industrieübliche Software-Tools zur Bearbeitung von praxisbezogenen Aufgabenstellungen ein.



PFFH-Technikum
Prof. Dr. Andreas Lincke
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
06157 806-879

www.pffh-technikum.org



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Kirchenstraße 15
81675
München
emma.deil@maisberger.com
089 - 41 95 99 - 72
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emma Deil-Frank, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1969 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema