info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH |

Mobile Internet und Social Media sorgen für Auftragsplus bei Online-Agenturen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


3. Agenturkompass der INTERNET WORLD Business zeigt ein positives Branchenbild

Die Szene der deutschen Internet-Agenturen blickt optimistisch auf das Jahr 2010. Das ergab eine Umfrage der Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business unter 140 deutschen Web- und Online-Marketingagenturen. Nachdem sich schon das Krisenjahr 2009 in der Internet-Szene eher in geringeren Wachstumsraten als in wirklichen Umsatzeinbußen bemerkbar machte, kalkulieren die Branchenteilnehmer für das laufende Jahr mit satten Zugewinnen.

Über die Hälfte der Befragten rechnen mit einem Umsatzwachstum zwischen 15 und 20 Prozent, ein weiteres Drittel will wenigstens 5 bis 10 Prozent zulegen. Keine der Agenturen geht davon aus, 2010 Umsatz zu verlieren.

Garant für die guten Geschäfte sind wichtige Trends, die den Agenturen volle Auftragsbücher bescheren. So rechnet die Mehrheit der befragten Unternehmen damit, dass die Social-Media-Welle erst in diesem Jahr richtig ins Rollen kommt. Auch Entwicklungen für das mobile Internet und Projekte für die Usability-Optimierung von Online-Shops sorgen für eine gute Auftragslage.

"Facebook und Surfen mit dem Smartphone sorgen derzeit dafür, dass sich die Nutzung des Internet rasant ändert," kommentiert Dominik Grollmann, Chefredakteur INTERNET WORLD Business, die Umfrageergebnisse. "Davon profitieren die Internet-Agenturen ganz besonders, denn sie müssen die Angebote gestalten, nach denen der Markt verlangt."

Die Umfrage zum Konjunkturklima in der Agenturszene ist Teil des 3. Agenturkompasses. Er listet über 140 deutsche Web- und Online-Dienstleister mitsamt ihren Stärken und Arbeitsschwerpunkten auf und erlaubt so den Auftraggebern, schnell die passende Agenur für ihr Projekt zu finden. Der 3. Agenturkompass erscheint am Montag, 26. April 2010 in INTERNET WORLD Business Ausgabe 10/2010.




Ansprechparter für Rückfragen: Frank Kemper (089-74117-0 oder frank.kemper@internetworld.de)



Neue Mediengesellschaft Ulm mbH
Roland Bernhard
Bayerstr. 16a
80335 München
+49 89 74117 -151

http://www.telecom-handel.de



Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371
München
c.hausel@elementc.de
089- 720137-20
http://www.elementc.de


Web: http://www.telecom-handel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Hausel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2163 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Neue Mediengesellschaft Ulm mbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Neue Mediengesellschaft Ulm mbH lesen:

Neue Mediengesellschaft Ulm mbH | 31.07.2013

OnlineStar Publikumspreis: Deutschlands beliebteste Websites 2013 stehen fest!

München, 31.07.2013 - Dreieinhalb Wochen hatten Internet-User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Zeit, ihren Favoriten im Netz zu küren: Nun ist die Wahl zu Deutschlands beliebtesten Websites abgeschlossen und die Sieger des OnlineStar 20...
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH | 05.06.2013

OnlineStar 2013 Publikumspreis: Die Wahl der beliebtesten deutschen Websites startet

München, 05.06.2013 - Die Wahl zum OnlineStar 2013 Publikumspreis hat begonnen: Vom 3. Juni bis 30. Juni sind Internet-Nutzer dazu aufgerufen, ihre Favoriten in 16 Themen-Kategorien unter www.onlinestar.de zu wählen. Die Wahl findet in zwei Schritt...
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH | 06.05.2013

com-magazin.de mit neuen Inhalten und neuem Design online

München, 06.05.2013 - com-magazin.de, ein Auftritt der Neuen Mediengesellschaft Ulm mbH, ist seit heute mit neuen Inhalten und neuem Design online. Neue Features auf der Seite ermöglichen es dem Leser, sich schnell und aktuell zu Themen aus den Ber...