info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fliege Verlag GmbH |

Fernsehpfarrer plädiert für Kirchen-Austritte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Jürgen Fliege ruft Katholiken zu Protest auf

Tutzing. Aus der Kirche austreten und dann nur unter bestimmten Bedingungen zurückkehren, das ist laut Jürgen Fliege der richtige Weg zu einer Reformation der katholischen Kirche. Einen emotionalen Appell richtete er jetzt an die Gläubigen: "Wenn ich katholisch wäre, dann würde ich heute noch aus der Kirche austreten! Eben erzählt mir eine alte Freundin am Telefon, dass sie austritt, weil sich nach Jahrzehnten heraustellt, dass auch ihr katholischer Pfarrer, bei dem sie zur heiligen Erstkommunion gegangen ist, Kinder missbraucht hat. Irgendwann ist jedes Maß voll. Massenhafter Missbrauch weltweit, ein Bischof der Kinder schlägt und beklaut und lügt auf Teufel komm raus, selbst in Saus und Braus lebt und jetzt von seinen Amtsbrüdern gelobt wird, dass er geht! Welche Scheinheiligkeit, welches Theater! Eine Kirche, die mit Jesus nichts aber auch nichts zu tun hat. Statt dessen sehe ich Mißbrauch des Himmels für den eigenen Machterhalt! Man kann gar nicht so viel kotzen wie man jeden Tag neu aufnehmen muss! Ich würde austreten!

Aber weil wir den Himmel nicht mit der katholischen Kirche ausschütten wollen und weil wir gerade, wenn wir aus der Kirche austreten quasi unter den freien Himmel treten, wird es für uns alle notwendig sein, nicht nur auszutreten, sondern unseren Wiedereintritt an konkrete Forderungen zu binden: Wir kommen wieder, wenn Ihr die Kirche vom Kopf auf die Füße stellt! Eine Reformation ist notwendig. Wir kommen wieder, wenn Ihr die heilige Sexualität als Schöpfungsakt der Liebe und jeden neuen Lebens feiert und nicht gegen Bibel und alles was uns heilig ist, behauptet, die Ehelosigkeit sei ein Geschenk des Himmels! Sie ist keine Mitgift des Himmels, sie ist ein Gift für die Liebe und die Seele. Wir kommen erst dann wieder, wenn Priester heiraten dürfen. wir kommen erst dann wieder, wenn die Frau in der Kirche gleichberechtigt ist. Wir kommen erst dann wieder, wenn der faule Zauber endlich vorbei ist, der über Jahrhunderte die römische Kirche prägte. Es stimmt, die Kirche hat schon schlimmere Päpste und schlimmere Zeiten überlebt. Aber warum eigentlich? Tretet aus! So ändert Ihr die Kirche! Wie eine Sanduhr soll es immer weniger werden bis sich die Heilige Uhr der Gefahr bewusst wird und sich dreht. Tretet aus! Ihr tretet nicht ins Nichts. Ihr tretet wie viele viele vor Euch unter den Himmel, sub coelum! Da kann man sich versammeln. Übrigens, wer aus der Institution Kirche austritt, tritt auch juristisch nicht aus der Heiligen Kirche aus. Wer einmal getauft worden ist, bleibt katholisch. Und Gebete kann man genauso wenig verbieten wie die Gedanken, die frei sind."



Fliege Verlag GmbH
Christine Süntzenich
Postfach 1241
82324 Tutzing
0231 7769366

www.fliege.de



Pressekontakt:
Redaktion Fliege
Daniela Prüter
Postfach 1241
82324
Tutzing
presse@fliege.de
0231-7769366
http://www.fliege.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Prüter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 2910 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fliege Verlag GmbH lesen:

Fliege Verlag GmbH | 10.02.2011

Fasten macht glücklich!

Immer mehr Deutsche verzichten für Tage oder auch Wochen bewusst auf feste Nahrung, Alkohol oder Zigaretten. Wie in der neusten Ausgabe des Fliege-Magazins zu lesen ist, steht dabei immer öfter nicht mehr der Traumbody, sondern die Suche nach der "...
Fliege Verlag GmbH | 18.01.2011

3. Wörishofener Herbst: Weiter auf Erfolgskurs 2011

Tutzing. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch 2011 wieder ein "Gipfeltreffen der spirituellen Geister", einen großen Kongress in Bad Wörishofen geben. Wie das Büro von Jürgen Fliege jetzt mitteilte, sind die Vorbereitungen sch...
Fliege Verlag GmbH | 25.10.2010

120.000 Euro für Pfarrerinnen und Pfarrer in ganz Deutschland

Bernried. Es soll ein Zeichen sein, wenn die von Pfarrer Jürgen Fliege gegründete - gleichnamige- Stiftung zwölf Pfarrerinnen und Pfarrer mit jeweils 10.000 Euro für ihre besondere diakonische Tätigkeit auszeichnet. Im Namen der Stiftungsräte (...