info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATOSS Software AG |

ATOSS Medical Solution 6.1: Dienstplanung für Fortgeschrittene

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ATOSS auf der PERSONAL 2010 in Halle 9, Stand D08

München 23. April 2010 - ATOSS präsentiert erstmals auf der PERSONAL 2010 in Halle 9, Stand D08, die ATOSS Medical Solution 6.1. Das neueste Release der Workforce Management Software für das Gesundheitswesen bietet Planern und Anwendern wieder zahlreiche Neuerungen. Ein Highlight sind die noch flexibleren Planungsmöglichkeiten unter Einbeziehung von Personalkennzahlen. Vernetzte Informationen und intelligente Arbeitshilfen steigern die Effizienz in der täglichen Arbeit.

Die ATOSS Medical Solution 6.1 integriert die Themen Arbeitszeitmanagement, Zutrittskontrolle, Dienstplanung, Managementanalysen sowie Employee & Manager Self Service. Die modulare Software basiert auf Java EE-Technologie und zeichnet sich durch höchste Funktionalität bei intuitiver Bedienung aus. Das agile Entwicklungsverfahren mit vier Releases pro Jahr ist Garant für die Zukunftsfähigkeit der ATOSS Lösung und ermöglicht schnelle Reaktionen auf Markterfordernisse. Neben leistungsstarker Funktionalität sind Flexibilität und Anwenderfreundlichkeit auf allen Ebenen wesentliche Leitlinien der Produktentwicklung.

Vernetzte Information
Die ATOSS Medical Solution 6.1 bietet noch mehr Transparenz durch Vernetzung innerhalb und außerhalb der Anwendung. Stammdaten können über einen Link mit wichtigen Dokumenten verknüpft werden. Das sind zum Beispiel planungsrelevante Informationen wie Arbeitsverträge und Zeugnisse oder die Dokumentation zu komplexen Saldenregeln, Bezugsarten sowie Zugriffsberechtigungen. In Listen, beispielsweise der Anwesenheitsliste, lassen sich weitere Informationen wie zum Beispiel die Mobilfunknummer des Mitarbeiters auf einfache Art und Weise anzeigen. So stehen dem Anwender alle relevanten Daten auf einen Blick zur Verfügung.

Neue Dimension der Planungsqualität
Mit der leistungsstarken Planungsfunktion der ATOSS Medical Solution sind auch komplexeste Einsatzszenarien leicht zu handhaben. Der flexible Dienstplan bietet jetzt die Möglichkeit, individuelle Kennziffern zu definieren und anzuzeigen. Das verschafft Anwendern einen schnellen Blick auf entscheidende Planungsgrößen, beispielsweise die prozentuale Über- oder Unterdeckung, die Quote verplanter Mitarbeitergruppen oder die Planqualität. Diese Kennzahlen lassen sich auf Stations- oder Arbeitsplatzebene betrachten und ermöglichen ein effizientes Controlling. Noch höhere Planungsqualität bei weniger Planungsaufwand verspricht das Einstellen von Verfügbarkeitszyklen: Wiederkehrende Abfolgen von Verfügbarkeiten und Arbeitspräferenzen werden automatisch berücksichtigt. Dadurch entfallen fortlaufende Planungen auf Wochenebene. Auch der Arbeitsaufwand für die untertägige Dienstplanung wird deutlich reduziert. Ein Plan mit komplexen Diensten inklusive Stationswechseln während eines Arbeitstages kann automatisch als Vorschlag erstellt werden.

Effizienteres Arbeitszeitmanagement
Das neue Release wartet mit vielen Verbesserungen für mehr Effizienz in der täglichen Arbeit auf. Sind Ärzte oder Pflegekräfte aufgrund von Mutterschutz oder Erziehungsurlaub abwesend, werden ihre Urlaubsansprüche automatisch angepasst. Das minimiert die Fehlerwahrscheinlichkeit und den Arbeitsaufwand. Ein- oder mehrtägige Abwesenheiten lassen sich jetzt direkt bei der Planung von Besprechungen berücksichtigen. Hat der Vorgesetzte eine Fehlzeit genehmigt, erscheint sie automatisch in seinem Outlook-Kalender.

Mitarbeiterportal - ganz individuell
Auch der Employee & Manager Self Service (EMS) wird konsequent ausgebaut. Über das Portal wird die Belegschaft aktiv in administrative Prozesse eingebunden. Beispielsweise ist es möglich, über das Portal Arbeitszeitwünsche einzureichen, die sich bei der Dienstplanung einfach berücksichtigen lassen. Ab sofort können auch personalisierte Inhalte, zum Beispiel Resturlaubstage, auf einer individuellen Startseite bereitgestellt werden. Für Mitarbeiter und Vorgesetzte bedeutet das individuelle Information im gewohnten Look & Feel, weniger Suchaufwand und noch mehr Transparenz.

"Kliniken und Pflegeeinrichtungen stehen vor der Herausforderung, Personal gesetzeskonform und ressourcenorientiert einzusetzen. Dabei werden sie von der ATOSS Medical Solution ideal unterstützt. Aber nicht nur das: Wunschdienstplan und Employee & Manager Self Service stellen die Weichen für eine ausgewogene Work-Life-Balance im Gesundheitswesen", so Andreas Obereder, Vorstandsvorsitzender der ATOSS AG.






ATOSS Software AG
Elke Jäger
Am Moosfeld 3
81829 München
+49 (0) 89 4 27 71 ? 220

www.atoss.com



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Sabine Eriyo
Kirchenstr. 15
81675
München
sabine.eriyo@maisberger.com
+49 (0) 89 41 95 99- 53
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Eriyo, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4762 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ATOSS Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATOSS Software AG lesen:

ATOSS Software AG | 04.05.2016

Workforce Management ohne Kompromisse

München, 04.05.2016. ATOSS präsentiert auf der Personal Süd zukunftsfähige Workforce Management Lösungen auf Basis modernster Technologien - On Premise oder in der Cloud. Der Spezialist für bedarfsoptimierte Personaleinsatzplanung hat für jed...
ATOSS Software AG | 23.03.2016

Workforce Management in voller Bandbreite

München, 21. März 2016. Auf der Personal Swiss in Zürich präsentiert ATOSS zukunftsfähiges Workforce Management auf Basis modernster Technologien. Ob in der Cloud oder On Premise, der Spezialist für bedarfsoptimierte Personaleinsatzplanung hat ...
ATOSS Software AG | 05.09.2011

Auf Zukunft programmiert: ATOSS Time Control 6

München, 5. September 2011 - Premiere: ATOSS präsentiert auf der Zukunft Personal 2011 in Halle 3.2, Stand C30 erstmals die neue, vollständig JAVA-basierte ATOSS Time Control 6. Nach mehr als drei Jahren Entwicklungszeit kommt eine Generation der ...