info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
micropayment GmbH |

250.000 Transaktionen in 4 Monaten: micropayment beendet Beta-Phase der neuen Zahlungsvariante HandyPay Abo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die in Berlin ansässige micropayment GmbH hat kürzlich das offizielle Release der neuen Zahlungsvariante „HandyPay - Abo“ abgeschlossen. Damit reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach Zahlungssystemen, mit denen Abonnements an mobilen Endgeräten abgerechnet werden können.

Bei den Zahlungsmöglichen für digitalen Content, sei er von Verlagen, Communities oder Spieleanbietern, zeichnet sich ein klarer Trend ab: Die Nutzer wollen schnell, sicher und anonym bezahlen und das jederzeit und überall. Bereits im Dezember letzten Jahres hatte die micropayment GmbH als erster Full Service Payment Service Provider (PSP) mit der Einführung der Zahlungsvariante „HandyPay“ auf diesen Trend reagiert.

Schnell wurde erkannt, dass ein sehr großer Teil des digitalen Contents in regelmäßigen Zyklen abgerechnet wird, deshalb wurde in einer ursprünglich auf sechs Monate ausgelegten Beta-Testphase die Variante „HandyPay - Abo“ mit zwei Pilotpartnern auf Herz und Nieren geprüft. Um eine aussagekräftige Grundgesamtheit zu haben, sollte die Beta-Testphase 250.000 Transaktionen umfassen, welche jetzt schon nach vier Monaten erreicht wurden. Dabei konnten der Service und die Anbindungen um ein Vielfaches verbessert werden, so dass, mit dem kürzlich erfolgten offiziellen Release, den über 10.000 Businesskunden der micropayment GmbH jetzt ein marktgerechtes Produkt zur Verfügung steht, welches auch für größere Transaktionsvolumen gerüstet ist.

„HandyPay - Abo“ wurde, wie das Zahlungsmittel „HandyPay“ auch, nach den Vorgaben der FST (Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste e.V.) in Zusammenarbeit mit den Mobilfunkprovidern speziell für die ortsunabhängige, anonyme Bezahlung von Abonnement basiertem Content entwickelt. Mit der neuen Variante „HandyPay - Abo“ lassen sich Abonnementzahlungen zwischen 0,49 Euro und 4,99 Euro je Buchung anbieten, die in Buchungszyklen von 7, 14 und 30 Tagen abgerechnet werden können. „HandyPay - Abo“ ist kompatibel zu allen Mobilfunkprovidern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ein wichtiger Bestandteil der Beta-Testphase war auch der Aufbau des Kundencenters, mit dem micropayment als erster Anbieter für die vollständige Transparenz der Buchungsvorgänge sorgt. Über die URL http://customercenter.micropayment.de können Kunden sich einloggen und erhalten eine Übersicht ihrer Transaktionen. Dort lassen sich Händlerinformationen abrufen, der Support kontaktieren, die Laufzeit von Abonnements einsehen und vieles mehr.

„Unser neues Produkt „HandyPay - Abo“ wurde von Anfang an sehr gut von den Endkunden angenommen, so dass wir monatliche Steigerungsraten von durchschnittlich 35 Prozent erzielt haben und die angepeilten 250.000 Transaktionen der Beta-Phase schon nach vier Monaten erreicht hatten. Die Beta-Testphase hat uns wichtige Erkenntnisse geliefert, um das Produkt „HandyPay - Abo“ noch besser an die Bedürfnisse der Contentprovider und Endkunden anzupassen. Mit dem jetzt vollzogenen Release der offiziellen Variante haben wir einen weiteren Schritt getan, um unser Zahlungsmittelportfolio optimal an die Bedürfnisse des Marktes anzupassen“, so Kai Thiemann, COO der micropayment GmbH.

Die micropayment GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich ePayment. Das Leistungsspektrum umfasst die komplette Abwicklung des Geldflusses bei allen üblichen Online-Bezahlverfahren. Dazu bietet das Unternehmen seinen Kunden umfangreiche Statistik- und Analysefunktionen und das alles mit vom TÜV Süd geprüfter und zertifizierter Sicherheit.

Alle Informationen zu der neuen Zahlungsvariante „HandyPay - Abo“ sind im Internet unter der Adresse http://www.handypay-abo.de zu finden. Weitere Informationen über die micropayment GmbH sowie die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind im Internet unter www.micropayment.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
520 Wörter, 3.929 Zeichen mit Leerzeichen


Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach Bild- und Textmaterial zur kostenfreien redaktionellen Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/micropayment/


Ansprechpartner für Rückfragen:

(1) micropayment™ GmbH

Ansprechpartner: Kai Thiemann

micropayment™ GmbH
Scharnweberstrasse 69
D-12587 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 30 00 770
Fax: +49 (0) 30 30 00 771
E-Mail: presse@micropayment.de
Internet: www.micropayment.de


(2) PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Holger Ballwanz, Marko Homann

PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
D-13189 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: www.pr4you.de


Über die micropayment™ GmbH

Die micropayment™ GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich ePayment und bietet professionelle Produkte, Dienstleistungen und Systeme zum Thema „Abrechnung im Internet“ an. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin arbeitet mit mehr als 10.000 Businesskunden aus den Bereichen eCommerce und Digital Content Distribution zusammen. Zu den Kunden der micropayment™ GmbH zählen Shopanbieter, Verlage, Softwarehersteller, Contentprovider und Spieleproduzenten.

Weitere Informationen über die micropayment™ GmbH sind im Internet unter www.micropayment.de abrufbar.


Web: http://www.pr4you.de/pressefaecher/micropayment/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Ballwanz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5098 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von micropayment GmbH lesen:

micropayment GmbH | 22.08.2012

Messe dmexco in Köln: Die micropayment GmbH stellt ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen im Bereich ePayment vor

Berlin, 22.08.2012 - Der in über 16 Ländern aktive Payment Service Provider micropayment präsentiert am 12. und 13. September auf der Messe dmexco in Köln seine aktuellen Services und Systeme rund um das Thema Zahlungsabwicklungen im Internet.Was...
micropayment GmbH | 20.12.2011

Zahlungsmittel Call2Pay ist jetzt multilingual

Berlin, 20.12.2011 - Geräte, welche einen alle Sprachen sprechen und verstehen lassen, gibt es bislang leider nur in Science-Fiction. Ganz real sind dagegen die 16 Sprachen, in denen Call2Pay, das Zahlungsmittel des Berliner ePayment-Spezialisten mi...
micropayment GmbH | 19.07.2011

micropayment GmbH gewinnt stern.de als neuen Kunden

Seit Januar 2011 gewährt der Gesetzgeber Krankenkassen die Möglichkeit zur Erhebung von Zusatzbeiträgen. Dennoch musste mit der City BKK dieses Jahr die erste Krankenkasse Insolvenz anmelden. Auch deshalb ist der Krankenkassenvergleich wieder vers...