info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Energieforum Hessen - Art & Media GmbH |

Energieforum Hessen: Neues Onlineportal bietet umfangreiche Informationen zu den Themen Energiesparen, effiziente Energienutzung und alternative Energien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt/Rodgau , 29. April 2010 - Die sparsame und effiziente Nutzung von Energie und die Erschließung alternativer Energiequellen werden wohl zu beherrschenden Themen der künftigen Jahre und Jahrzehnte werden. Denn heute ist klar: Die Verfügbarkeit fossiler Energieträger ist nur mehr begrenzt. Zudem belastet der seit Jahren steigende Energieverbrauch die Umwelt in einem Maße, das auch für den Menschen existenzbedrohend wird.

Im Großen zeigt sich dies durch den Klimawandel sowie eine steigende Anzahl von extremen Wettersituationen und Naturkatastrophen - mit oft verheerenden Auswirkungen auf die betroffene Bevölkerung.

Im Kleinen leiden viele Menschen unter steigender Emissions- und Lärmbelastung, gerade in den Städten. Und auch in Deutschland kämpft die Landwirtschaft bereits mit neuen Verhältnissen, da sich die klimatischen Rahmenbedingungen verändern.

Hier ist ein Umdenken dringend erforderlich. Im Großen - wie im Kleinen. Denn jeder kann durch sein Verhalten zu einer verantwortlicheren Nutzung von Energie beitragen.

Damit schützt er nicht nur die Umwelt. Oftmals sparen einfache Maßnahmen auch eine ganze Menge Geld.

Hier bietet das neue Internetportal "Energieforum Hessen" Hilfestellung an: Unter der Internetadresse http://www.energieforum-hessen.de finden Hausbesitzer, Mieter, Energieberater, Hersteller, Handwerker und alle Interessierten ab sofort umfangreiche Informationen, Hinweise und Adressen zu vielen Belangen.

Themen wie Haussanierung, Wärmedämmung, Heizsysteme, Wärmepumpen, Solar und Photovoltaik, Auto und Verkehr stehen ganz oben. Aber auch über Neues und Kurioses berichtet das Energieforum Hessen: z.B. über Pläne, mit riesigen Photovoltaik-Anlagen in der Wüste Sahara Strom für Europa zu gewinnen. Oder über die Erkenntnis, dass Elektrofahrzeuge absolut keine neue Erfindung sind - denn schon "Oma Duck" fuhr Anfang des letzten Jahrhunderts in einem Elektromobil.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.energieforum-hessen.de


Energieforum Hessen - Art & Media GmbH
Friedhelm Meinaß
Leipziger Ring 36
63110 Rodgau
06106 / 66 09 63 7

http://www.energieforum-hessen.de



Pressekontakt:
formativ.net oHG - Agentur für moderne Kommunikation
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596
Frankfurt am Main
info@energieforum-hessen.de
069 / 244 50 436
http://www.energieforum-hessen.de


Web: http://www.energieforum-hessen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Rückert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2407 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Energieforum Hessen - Art & Media GmbH

Onlineportal zum sinnvollen und verantwortungsbewusstem Umgang mit Energie. Umfangreiche Informationen und Services zu Energieberatung, Photovoltaik, Heizung, Infrarot, Sanierung, Wärmedämmung u.v.m.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Energieforum Hessen - Art & Media GmbH lesen:

Energieforum Hessen - Art & Media GmbH | 27.06.2011

Das Energieforum-Hessen.de informiert Gewerbebetriebe: Energieberatung für Unternehmen mit staatlichen Fördermitteln

Frankfurt, 27. Juni 2011 - Das größte Energiepotenzial ist immer noch das Energiesparen. Viele Gewerbebetriebe wissen das längst, schieben aber die Entscheidung für energetische Sanierungsvorhaben bislang auf. Zu hoher bürokratischer Aufwand und...
Energieforum Hessen - Art & Media GmbH | 14.01.2011

Energieeffizienzberatung für Unternehmen und Gewerbebetriebe: Bei den Energiekosten können Betriebe oftmals erheblich sparen

Frankfurt, 14. Januar 2011 - Viele Unternehmen und Gewerbebetriebe leiden unter steigenden Energiekosten. Allerdings gibt es oft erhebliche Einsparpotenziale beim Energieverbrauch. Die Betriebskosten können damit deutlich gesenkt werden. Und da ein ...
Energieforum Hessen - Art & Media GmbH | 10.01.2011

Energieforum Hessen - Energie sinnvoll nutzen: Jetzt Stromanbieter wechseln und bis zu 500 EUR sparen

Frankfurt, 10. Januar 2010 - rund 570 Stromversorger haben zum Teil erhebliche Erhöhung der Strompreise zum Januar und Februar 2011 angekündigt. Für viele Stromkunden bedeutet das eine deutliche Mehrbelastung. Gerade bei Familien reißen die angek...