info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat visAvision GmbH |

Eutelsat KabelKiosk auf der ANGA Cable 2010: Innovationen und neue Dienste für das wettbewerbsfähige Digitalkabel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


- Premiere der HDTV-Angebote - Kompakte Themenpakete für flexible Triple Play-Bündelung - Interaktives Hybrid TV mit KabelKiosk Portal - Zukunftsweisender 3D TV Live-Demokanal

Köln, 29. April 2010 – Eutelsat KabelKiosk, Europas führende digitale Plattform für die Versorgung unabhängiger Kabelnetze mit Diensten und Programminhalten (www.kabelkiosk.de), präsentiert zur ANGA Cable 2010 Innovationen für das wettbewerbsfähige Digitalkabel von Morgen. Im Mittelpunkt stehen die Premiere der neuen HDTV-Angebote, vier Themenpakete zur effizienten Bündelung von Triple Play-Diensten sowie das interaktive KabelKiosk Portal für die hybride TV-Welt. Der satellitengestützte 3D TV Live-Demokanal bietet zudem einen fesselnden Ausblick auf die kommende TV-Sehvolution – das dreidimensionale Fernsehen. Mit neuen Diensten positioniert sich der KabelKiosk damit einmal mehr als treibende Kraft der Digitalisierung. Die Innovationen bieten kooperierenden Netzbetreibern vielfältige Chancen im Wettbewerb der Übertragungswege. Ausführliche Informationen zu den neuen Diensten für das Digitalkabel von Morgen erhalten Fachbesucher am Eutelsat KabelKiosk-Stand H11 in Halle 10.

HDTV-Premiere im Kabel
Für frischen Wind im Kabel sorgt BasisHD von KabelKiosk. Das Angebot startet kurz vor der ANGA Cable am 1. Mai 2010 mit RTL HD und VOX HD der Mediengruppe RTL Deutschland. BasisHD umfasst neben den neuen HD-Free-TV-Programmen auch die 40 bekanntesten deutschen Privatsender im SD-Standard. Kunden kooperierender Netzbetreiber benötigen damit nur ein TV-Paket für die digitale Grundversorgung in brillanter Bildqualität bei maximaler Senderauswahl. Zudem treibt der KabelKiosk den zügigen Ausbau des HDTV-Angebotes um zusätzliche, reichweitenstarke Sender voran.

Einstieg in die digitale Pay-TV Welt
Entertainment nach Maß bieten die kompakten Einstiegspakete mit jeweils bis zu sieben Sendern. Die vier neuen Angebote sind speziell auf die Genres Lifestyle, Doku & News, Music & Emotion sowie Fun & Sports abgestimmt und bieten Kabelkunden den attraktiven Einstieg in die digitale Welt des Pay-TV. Kooperierende Netzbetreiber profitieren von vielfältigen Bundlingmöglichkeiten mit TV-, Internet- und Telefonie-Diensten zur Differenzierung im Wettbewerb.

Interaktives Portal für hybride TV-Welt
Weiteres Highlight ist das interaktive KabelKiosk Portal. Dieses verknüpft die digitalen Welten von TV und Internet. Zur ANGA Cable präsentiert Eutelsat das ständig weiterentwickelte Portal mit neuen Funktionen. Per Knopfdruck ermöglicht die Hybrid-TV Applikation jetzt auch den Zugriff auf Dienste und Videos zum laufenden Programm sowie den Abruf kostenpflichtiger Premium-Inhalte. Interaktive TV-Tipps der Sender, KabelKiosk-Neuigkeiten sowie Sonderaktionen und Services der Kabelnetzbetreiber stehen ebenfalls zum Abruf bereit. Das Portal basiert auf CE-Html und ist damit kompatibel zum neuen HbbTV-Standard. Der Marktstart des KabelKiosk Portal ist bei ausreichender Verfügbarkeit entsprechender Endgeräte noch im Jahr 2010 geplant.

3D TV: Die Evolution des Fernsehens
3D TV ermöglicht ein faszinierendes, räumliches Seherlebnis in gestochen scharfen Bildern. Eutelsat präsentiert live zur Anga Cable seinen 3D TV Demokanal. Dieser sendet unverschlüsselt bereits seit März 2009 über den Satelliten Eurobird TM 9A auf 9° Ost und ist seit Jahresbeginn 2010 europaweit rund um die Uhr zu sehen. Der Eutelsat-Showcase bildet die komplette 3D TV Übertragungskette ab und bietet Partnern in Handel, Industrie und Senderabwicklung eine ideale technische Basis zur Demonstration und zum Testen zukunftsweisender 3D TV Angebote. Damit ebnet Eutelsat einmal mehr als Pionier den Weg zur Evolution des Fernsehens.

Entertainment im XL-Format
Mit dem erweiterten FamilyXL-Paket reagiert der Eutelsat KabelKiosk auf den steigenden Bedarf nach einem großen und vielfältigen Programmangebot digitaler Spartensender. Neu im breit aufgestellten TV-Paket sind die Sender Focus Gesundheit, Fuel TV. Damit gehören aktuell 34 Sender zum FamilyXL-Paket.

„Mit Innovationen und neuen Diensten treibt der KabelKiosk den Wettbewerb der digitalen Plattformen maßgeblich voran“, erklärte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Eutelsat visAvision GmbH. „Als wichtiger Impulsgeber im Markt schaffen wir für unsere Partner in der Kabel- und Wohnungswirtschaft beste Voraussetzungen zur erfolgreichen Vermarktung ihrer digitalen Kabelnetze.“


Eutelsat visAvision GmbH
Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, eine 100-prozentige Tochter der Eutelsat S.A., Paris, betreibt mit dem KabelKiosk die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Kabelnetze in Europa. Der KabelKiosk ermöglicht die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme in Kabelnetzen. Netzbetreiber und Wohnungsbau-unternehmen können ihren Kunden und Mietern aus dem Angebot des KabelKiosks bei voller Kontrolle ihrer Endkunden eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen. Eutelsat KabelKiosk übernimmt dabei im Rahmen eines Rund-Um-Servicepaketes alle technischen Dienstleistungen von der Klärung rechtlicher Fragen, der Verschlüsselung der Sender, bis hin zur Zuführung der Programme an die Kabelkopfstationen per Satellit. Im Free-TV Bereich bietet KabelKiosk interessierten Netzbetreibern ein digitales Basispaket mit 40 attraktiven deutschen Privatsendern in SD- und HD-Qualität an, um die Digitalisierung im Kabel zu forcieren. Der Pay-TV Bereich umfasst eine umfangreiche Auswahl an deutsch- und fremdsprachigen Sendern. Erstklassige deutschsprachige Unterhaltung bietet das große FamilyXL Paket sowie die Promotionpakete Lifestyle, Doku & News, Music & Emotion, Fun & Sports und das Paket MTV Tune-Inn. Die fremdsprachigen Bouquets adressieren mit aktuell 32 Sendern neun Zielgruppen in den Sprachen: Türkisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Serbisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch. Zusätzliche Informationen unter www.kabelkiosk.de

Pressekontakte:
Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
Email: voconnor@eutelsat.fr

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
Email: tfuchs@fuchsmc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 766 Wörter, 6184 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat visAvision GmbH lesen:

Eutelsat visAvision GmbH | 15.01.2014

Eutelsat ist Technologiepartner der Weltausstellung Expo Milano 2015

Mailand, Paris, Köln, 15.01.2014 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) ist offizieller Sponsor und exklusiver Satellitenpartner der Expo Milano 2015. Die Organisatoren erwarten zur sechsmonatigen Weltausstellung im kommenden Jahr Auss...
Eutelsat visAvision GmbH | 21.12.2013

Türksat und Eutelsat unterzeichnen Abkommen zur Stärkung der Satellitenressourcen und Dienste in der Türkei

Ankara/Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzei...
Eutelsat visAvision GmbH | 29.11.2013

13TH STREET HD und Syfy HD starten Anfang Dezember im KabelKiosk

Köln, München, 29.11.2013 - Eutelsat KabelKiosk bietet seinen Zuschauern ab dem zweiten Dezember 2013 weitere spannende und fantastische Programmangebote in exzellenter hochauflösender Bildqualität. In den Partnernetzen des KabelKiosk stehen dann...