info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister Media GmbH |

Schneller Internetanschluss keine Selbstverständlichkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Clevere Dorfbewohner zeigen Erfindergeist


In den letzten Jahren hat der DSL-Anschluss Einzug in immer mehr deutsche Haushalte gehalten. Eine langsame Internetverbindung kostet bei der immer größer werdenden Datenmenge nicht nur Zeit, sondern vor allem Energie. Was sich mancher Stadtbewohner längst nicht mehr vorstellen kann, ist in einigen Regionen Deutschlands aber Gang und Gäbe: Obwohl die Orte über ausreichende Verkehrsinfrastruktur verfügen, fehlt es am Mobilfunknetz oder einer entsprechenden DSL-Verbindung. Das Verbraucherportal www.preisvergleich.de zeigt, was die Bewohner eines Thüringer Örtchens dennoch auf die Beine gestellt haben.

Eine langsame Internetverbindung führt nicht selten zu einem Verlust der unmutigen Kunden. Dabei wird das World Wide Web als nahezu unverzichtbarer Bestandteil des täglichen Lebens angesehen. Gerade vom wirtschaftlichen Standpunkt aus gesehen, ist die heimische DSL-Verbindung (www.preisvergleich.de/dsl) enorm wichtig. So sahen es auch die Bewohner der thüringischen Ortschaft Alterstedt, die mit etwa 200 Bürgern nicht sehr groß ist. Der Ankündigung seitens Politiker, dass eine flächendeckende Einrichtung von Breitbandverbindungen zeitnah umgesetzt würde, schenkten die Alterstedter kein Vertrauen. Stattdessen ergriffen sie selbst die Initiative.

Dem Engagement zweier Informatiker hat das kleine Dorf viel zu verdanken. Sie setzten auf die sogenannte Richtfunk-Technik. Mit Hilfe einer Antenne, welche der nächstmöglichen Breitbandverbindung angeschlossen wurde, konnten die notwendigen Signale an die Dachantennen der Einwohner übertragen werden. Seit dem Jahr 2005 existiert nun ein Verein namens Landnetz, dessen Mitglieder es sich zum Ziel gesetzt haben, betroffenen Dörfern mit der Installation eines DSL-Anschlusses zu helfen.



Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de


Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1861 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister Media GmbH lesen:

Unister Media GmbH | 11.06.2010

Gold als Rettung vor der Krise

Das Wort Krise taucht noch immer in den Berichterstattungen der Medien auf und so langsam wird der ein oder andere Sparer unruhig. Ist sein Geld bald nichts mehr wert? Sollte er auf den so viel besprochenen Trend setzen und ebenfalls in Gold investie...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Neues von Nokia

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer ...
Unister Media GmbH | 11.06.2010

Luxusmotoren von Mercedes

Zwar bietet Mercedes jetzt auch kompaktere Autos an, welche die Small Luxury Nische erobern sollen, hält aber gleichzeitig an den bewährten geräumigen Modellen fest. In den letzten Jahren hat sich der Automobilhersteller besonders durch seine spa...