info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

e_procure & supply 2010: BestPractice-Award für Windmöller & Hölscher und POOL4TOOL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Award zeichnet in diesem Jahr Softwarelösungen aus, mit denen Einkäufer die betrieblichen Prozesse im Lieferantenmanagement unterstützen können.


Wien/München/Frankfurt, 03. Mai 2010 – Gemeinsam mit Windmöller & Hölscher, einem Maschinenbau-Spezialisten im Bereich flexibler Verpackungen, wurde die Softwarelösung POOL4TOOL auf der Einkäuferfachmesse „e_procure & supply“ mit dem Best Practice-Award in Silber ausgezeichnet. Besonders die hohe Reichweite, mit der Windmöller & Hölscher seine Einkaufsprozesse von der Lieferantenregistrierung bis zur Lieferantenentwicklung für jede Materialgruppe optimiert und dabei umfassende Möglichkeiten für das Risikomanagement in der Beschaffung integriert hat, überzeugte die Expertenjury.

Um kundenindividuelle Maschinen und innovative Produktideen gemeinsam mit den Lieferanten umzusetzen, bindet Windmöller & Hölscher strategisch wichtige Lieferanten frühzeitig in den Produktentstehungsprozess ein. Um die hohe Komplexität im Lieferantenmanagement zu reduzieren, unterstützt Windmöller & Hölscher die Prozesse durchgängig mit der SAP-integrierten Softwarelösung POOL4TOOL. Bereits vor Projektstart hatte Windmöller & Hölscher eine Analyse der Materialgruppen- und Lieferantenportfolios durchgeführt und daraus Strategien zur Lieferantenentwicklung abgeleitet. Diese Strategien in einem SAP-integrierten Tool durchgängig abbilden zu können, stellte für Windmöller & Hölscher ein Muss-Kriterium bei der SRM-Anbieterauswahl dar.

Mit POOL4TOOL laufen von der Registrierung der Lieferantenstammdaten (per Supplier Self-Service) über die Lieferantenbewertung bis zum Ausphasen eines Lieferanten bei unzureichender Performance alle Prozesse elektronisch ab. Windmöller & Hölscher vermeidet auf diese Weise Doppelerfassungen, bindet Lieferanten proaktiv in seine Einkaufsprozesse ein und beschleunigt diese mithilfe standardisierter Workflows. Zudem wurde mit der POOL4TOOL-Plattform ein zentraler Daten- und Informationspool geschaffen, um alle Entscheidungen im Lieferantenmanagement bzw. im Einkauf auf einer fundierten Grundlage zu treffen.


Stimmen zum prämierten Projekt und dem Best Practice-Award

„Die umgesetzte Lösung zeigt einen hohen Integrationsgrad und das Lieferantenmanagement wird in allen Phasen unterstützt. Ein zentraler Datenpool ist dabei Grundlage für effiziente und valide Entscheidungen im Lieferantenmanagement“, begründet Armin Pulic, Vorsitzender der Jury des Best Practice-Awards, die Entscheidung der Jury.

„Die Lieferantenauswahl, die Umsetzung der Ziele sowie die Bewertung der Lieferantenleistung erfolgt nach einheitlichen Konzepten, die wir mit POOL4TOOL in einer Lösung unterstützen können. So schaffen wir die Grundlage für einen leistungsstarken Einkauf, der als Bindeglied zwischen der technischen Entwicklung, dem Qualitätsmanagement sowie den Lieferanten einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmensergebnis leistet“, erklärt Jürgen Neitsch, Einkaufsleiter bei Windmöller & Hölscher.

„Windmöller & Hölscher war einer der ersten Kunden, der auf die Abbildung eines geschlossenen Regelkreises im Lieferantenmanagement gesetzt hat, um den Nutzwert jedes einzelnen Lieferanten zu erhöhen. Zusätzlich richtet der Einkauf die Lieferantenstrategien immer an den jeweiligen Anforderungen einer Materialgruppe aus, was die Wirksamkeit zusätzlich erhöht. Wir freuen uns, dass der umfassende Ansatz durch die Expertenjury honoriert wurde“, sagt Thomas Dieringer, Geschäftsführer der Selected Services GmbH, die POOL4TOOL entwickelt und als SaaS-Lösung (Software as a Service) vertreibt.


________________________________________
Über die e_procure & supply 2010: Einkauf, Lieferanten-Management und Logistik sind die Themen der e_procure & supply, der Fachmesse und Kongress für Einkauf, Lieferanten-Management und Logistik. Die begleitenden Fachkonferenzen werden von den neuen Partnern Bundesvereinigung Logistik (BVL) und Wegweiser Berlin durchgeführt. Rund 3.000 Fachbesucher inklusive Kongressteilnehmer, überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, informieren sich jährlich bei den rund 130 Ausstellern über Software und Dienstleistungen für die optimale Beschaffung und das SRM in Unternehmen. Seit 2007 wird auf der Messe ein BestPractice-Award für bewährte Lösungen in der Beschaffung vergeben. Veranstalter ist die Messe Nürnberg. – www.e-procure.de

Über Windmöller & Hölscher: Seit über 139 Jahren beweist Windmöller & Hölscher seine Innovationskraft und gehört heute zu den führenden Unternehmen im Bereich der Herstellung flexibler Verpackungen. Die Konzentration auf die drei Geschäftsbereiche Extrusion, Druck und Verarbeitung ist einer der Grundsteine für den Erfolg von Windmöller & Hölscher. Die umfassenden Kenntnisse über die Produktionsprozesse in diesen Bereichen ermöglichen es Windmöller & Hölscher, immer wieder innovative, wegweisende Lösungen zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein sorgfältig aufeinander abgestimmtes Produktsortiment an Hochleistungsmaschinen, das in seiner Tiefe und Breite einzigartig ist. In über 130 Ländern der Welt und bei mehr als 5000 Kunden sind heute Maschinen von Windmöller & Hölscher im Einsatz. – www.wuh-lengerich.de

Über Selected Services und POOL4TOOL: Die Selected Services GmbH mit Stammsitz in Wien und Niederlassungen in Deutschland (München, Frankfurt, Stuttgart, Singapur und den USA ist auf Beratungs- und Entwicklungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. POOL4TOOL ist ein bereichsübergreifendes Web 2.0-basiertes Lieferantenportal zur Anbindung von Geschäftspartnern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das modulare Portfolio umfasst Lösungen für über 40 Prozesse, u.a. Supplier Relationship Management/SRM, Sourcing, Lieferantenmanagement, WebEDI/Supply Chain Management/SCM, Collaboration, Qualität, 8D-Report, Lieferantenbewertung und Vertrieb. Aufgrund der klaren SAP-Fokussierung und der serviceorientierten Architektur (SOA) können Unternehmen ihre Geschäftspartner mittels SAP-zertifizierter Schnittstellen über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Weltweit vertrauen über 30.000 Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, B.Braun, Behr, Brückner, Carl Zeiss, Dürr, Gardena, Geze, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, ifm, Jungheinrich, Kärcher, Loewe, Miele, Moeller, Rheinmetall, Sick, ThyssenKrupp, voestalpine Gutbrod und Windmöller & Hölscher auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung. – www.pool4tool.com

Kontakt für Rückfragen: Selected Services GmbH, Michaela Wild, Unternehmenskommunikation, Altmannsdorferstrasse 91, Top 19, A-1120 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80-14, Email: michaela.wild@pool4tool.com, www.pool4tool.com


Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Wild, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 713 Wörter, 6074 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...