info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VOI e.V. |

VOI-Kompaktseminare „GDPdU - alles klar?!“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Aufbewahrungs- und Bereitstellungspflicht für kaufmännische Daten und Unterlagen


Die seit dem 1. Januar 2002 geltende Abgabenordnung und die Grundsätze des Datenzugriffs und der Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) irritieren viele Unternehmer. Unterschiedliche Interpretationen mancher Anbieter sind nicht immer von neutraler Sach- und Rechtskenntnis geprägt. Für Klarheit und neutrale Informationen sorgt jetzt der VOI Verband Organisations- und Informationssysteme mit seiner neuen Seminarreihe „GDPdU – alles klar?!“. Der Fachverband bietet ab Anfang November zunächst vier Seminare an, in denen die organisatorischen und technischen Lösungswege zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen praxisnah vermittelt werden. Die Seminarreihe wird in vier Städten Deutschlands angeboten. Verschiedene Referenten aus den Bereichen Justiz und Finanzen, aus der Wirtschaft und aus dem VOI garantieren für eine neutrale Aufklärung.

Die Kompaktseminare mit dem Titel „GDPdU – alles klar?!“ bietet der VOI in Zusammenarbeit mit Bernhard Lindgens vom Bundesamt für Finanzen, der Kanzlei Peters, Schönberger & Partner GbR, der Unternehmensberatung Zöller & Partner sowie den Dokumentenmanagement-Anbietern IXOS Software AG und DocuWare AG an. Die Seminarinhalte zur Aufbewahrungs- und Bereitstellungspflicht für kaufmännische Daten und Unterlagen richten sich an Entscheider und kaufmännisch Verantwortliche aller Branchen und aller Unternehmen. Jedes Seminar ist in einen Theorie- und Praxisteil untergliedert. Im Theorieteil skizziert Thorsten Brand von Zöller & Partner die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten für Unterlagen und Daten. Er zeigt, welche Unterlagen und Daten laut Abgabenordnung betroffen sind und wie die grundsätzliche organisatorische Umsetzung entsprechend der GoBS und der GDPdU erfolgen sollte. Bernhard Lindgens vom Bundesamt für Finanzen erläutert danach den Datenzugriff der Finanzverwaltung und welche Ziele damit verfolgt werden.

Praktisches Know-how
Im Praxisteil geht es zunächst um die technische Umsetzung von Aufbewahrung und Zugriff im Mittelstand. Dazu zeigt Finanzvorstand Jürgen Biffar von der DocuWare AG in einer Live-Präsentation, wie die revisionssichere Archivierung von Unterlagen, der GDPdU-konforme Export der Daten und deren Aufbewahrung und Bereitstellung für die spätere Prüfung in seinem Unternehmen erfolgt.
Speziell für SAP-Anwender zeigt Horst Rüdiger von der IXOS Software AG, wie sich die technische Umsetzung von Aufbewahrung und Zugriff in SAP-Systemen gestaltet.
Den Schlusspunkt setzt Steuerberater Stefan Groß von Peters, Schönberger & Partner GbR mit dem Thema „Die Betriebsprüfung in der Praxis“. Er zeigt, wie ein Unternehmer heute eine Prüfung vorbereiten kann. Weiterhin erläutert er in einer Live-Präsentation, wie eine Finanzprüfung konkret abläuft und welche Analysen der Prüfer mit den Daten des Unternehmens vornehmen kann.

Die Seminar finden jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr in folgenden Städten statt:
3. November: Berlin
4. November: Ruhrgebiet
5. November: Frankfurt
6. November: München

Die genauen Veranstaltungsorte werden in Kürze der Homepage des VOI zu entnehmen sein.
Der Preis pro Teilnehmer beträgt 90 € zzgl. MWSt. Darin enthalten sind umfangreiche Seminarunterlagen einschließlich eines neuen GDPdU-Leitfadens zur Vorbereitung auf die Betriebsprüfung.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.voi.de

Der Verband Organisations- und Informationssysteme (VOI)
Der Verband Organisations- und Informationssysteme (VOI) repräsentiert zur Zeit fast 200 Mitgliedsfirmen des deutschen Anbietermarktes für Dokumenten Management Systeme (DMS). Mit der Positionierung als der in Deutschland führende unabhängige Verband der zukunfts- und wachstumsträchtigen eBusiness - Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche und technologische Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen in den europäischen und internationalen Märkten. Das VOI Credo lautet: Unsere Mitglieder bieten Technologien zur Informationslogistik an, die es jedem überall und zur richtigen Zeit ermöglichen, Informationen in der gewünschten Qualität aus Dokumenten oder dem Internet bereitstellen und aus diesen Informationen nutzbringendes Wissen herzuleiten. Damit gestaltet der Verband den weltweiten Wandel zur Wissensgesellschaft aktiv mit.
VOI – Voice-of-Information (http://www.voice-of-information.org)
Der Text ist unter http://www.voi.de unter Pressemitteilungen VOI Verband oder unter http://www.goodnews.de unter Presseräume, VOI downloadbar.

Ihre Redaktionskontakte:

VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.
Henner von der Banck
Postfach 180160, 53031 Bonn
Telefon: +49-(0)228 - 9082090
Telefax: +49-(0)228 - 9082091
E-Mail: voi@voi.de
http://www.voi.de

good news! GmbH Marketing & PR Consulting
René Sven Körber
Kolberger Str. 36, D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49-(0) 451 – 88199-11
Telefax: +49-(0) 451 – 88199-29
E-Mail:Sven@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Körber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 4124 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VOI e.V. lesen:

VOI e.V. | 26.05.2010

IHK Aachen und der VOI informieren zum effizienten Einsatz von Dokumenten-Management-Systemen

Ständig werden neue Daten und Dokumente generiert. Unternehmen müssen sich mehr und mehr dem Problem der steigenden Informationsflut stellen. Informationen im eigenen IT-System zu archivieren, sie wieder zu finden, auszuwerten und weiter zu verarbe...
VOI e.V. | 18.05.2010

VOI engagiert sich im Bereich Output-Management

Auf der vor wenigen Tagen abgehaltenen konstituierenden Sitzung trafen sich knapp 20 Unternehmensvertreter. Gleich vier Teilnehmer stammen von Firmen, die erst kürzlich dem VOI beigetreten sind. „Die hohe Zahl der Gründungsteilnehmer belegt das gr...
VOI e.V. | 17.05.2010

Attraktives Programm der VOI Roadshow: Effizientes Büro mit MS SharePoint & ECM

Die Verbesserung der Geschäftsprozesse steht bei jedem Unternehmer im Mittelpunkt des Interesses. Der Nutzen: Kostenersparnis, mehr Effizienz, gesteigerte Qualität und Vorteile gegenüber dem Wettbewerb. Wie werden Geschäfts- und Arbeitsabläufe s...