info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
maxxserver.de / simply root Ltd. |

Maxxserver.de mit verbrauchsabhängigem Abrechnungssystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Kosten für Speicherplatz und Traffic sind in den letzten Jahren kontinuierlich gefallen. Daher können unter Maxxserver.de jetzt echte, vollwertige vServer zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden. In der günstigsten Servervariante wird lediglich ein Basispreis von neunundneunzig Eurocent im Monat fällig. Dafür erhält man ein virtuell dediziertes System mit einem Ein-GHz-Prozessor, 5.000 MB Speicherplatz und garantierten 256 MB RAM mit bis zu 384 MB dynamischem RAM-Speicher.

Mit einem vollkommen neuen Preis- und Abrechnungsmodell geht Maxxserver.de an den Start. Günstigste Basispreise sind die Grundlage für ein im Weiteren rein verbrauchsabhägiges Abrechnungsmodell. "In unserer preiswertesten neunundneunzig Eurocent-Servervariante ist kein Traffic enthalten. Dieser wird mit günstigen zweiundzwanzig Cent je angefangenem Gigabyte abgerechnet und eignet sich somit hervorragend für normale Webanwendungen. Bei einem durchschnittlichen monatlichem Trafficaufkommen von fünf Gigabyte hat man für schon rund zwei Euro einen vollwertigen Server mit Root-Zugang, eigener fester IP-Adresse und 5.000 MB Speicherplatz."

Alle Maxxserver-Konfigurationen werden über die offene Virtualisierungssoftware OpenVZ realisiert. OpenVZ ist die Open-Source-Variante der bekannten Software Vituozzo aus dem Hause Parallels. Da beim OpenVZ keine weiteren Lizenzkosten entstehen, können Maxxserver entsprechend günstig an die Kunden abgegeben werden.

Damit die Folgekosten aber auch nachhaltig reduziert bleiben können, gibt es für Maxxserver ausschließlich Ticket-Support. Daher empfehlen sich die Server in erster Linie für erfahrene Anwender, auch als Testserver für spezielle Anwendungen.

Hinter der Marke Maxxserver.de steht das umfassende, langjährige Knowhow der vServer-Spezialisten von simply root Ltd. Der ansonsten durch seine Premium-Hostingleistungen und hervorragenden Kundensupport bekannte Dienstleister, will mit dieser Idee neue Impulse in der
Branche liefern.

Außer dem EasyVServer "M" mit neunundneuzig Cent ohne Traffic, bietet Maxxserver.de mit der Konfiguration "L" für nur 3,99 Euro einen Inklusivtraffic von 111 GB, in der Variante "XL" sind 222 GB inklusive, bei jeweils steigender Hardwareleistung. Allen Maxxservern-Konfigurationen gemeinsam ist der SSH-Zugang, unbegrenzter Ticketsupport und weitere Leistungen, die für erfahrene Anwender eigentlich, gegenüber teuereren Serverangeboten, nichts vermissen lassen. Und wenn doch, lohnt in jedem Falle ein "Upgrade" zu den Premiumservices der simply root Ltd.

Weitere Informationen zur neuen Preisrevolution bei Rootservern gibt es unter maxxserver.de


maxxserver.de / simply root Ltd.
Kristian W. Marcroft
Buchenstr. 4
86420 Diedorf b. Augsburg
+49 (0) 821 21 728 502

www.maxxserver.de



Pressekontakt:
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Wohnpark Nette 19
56575
Weißenthurm
kontakt@die.pressefritzen.de
+49 (0) 2637-909086
http://die.pressefritzen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2497 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema