info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BEMBERG Saunabau GmbH & CO KG |

Infrarot-Kabine als sinnvolle Alternative zur Sauna

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auch bei Infrarot-Kabinen auf das Gütezeichen achten

Brackenheim (06.05.2010 16:36) Die Infrarotwärmekabine ist - wie auch das Dampfbad - ein Parallelprodukt zur Sauna, hat aber durch die eingesetzten Infrarotstrahler einen anderen Wirkungsgrad als die "heiße Sauna-Luft".

Infrarotstrahlen entwickeln ihre Wärme erst beim Auftreffen auf den Körper. Dadurch und durch das geringe Eindringen in die Haut entsteht ein wohliges Wärmegefühl.
In den heutigen modernen Infrarotkabinen werden ca. 80% der Strahlungsenergie für die Erwärmung des Körpers genutzt und nur ca. 20% zur Erwärmung der Luft. Diese Tiefenwärme, die im Körper erzeugt wird, regt den Stoffwechsel insbesondere in Muskelbereichen an, fördert die Durchblutung und führt zu Linderung bei Verspannungen. Bei den Infrarotwärmekabinen, wie auch bei den Saunen, achtet BEMBERG auf höchste Qualität in der Technik und der Ausführung - daher tragen alle das RAL-Gütezeichen RAL-GZ 420.

Aktuell präsentiert BEMBERG mit der Nordi Skyline Infrarotwärmekabine die besondere Kombination aus Qualität und Design: Das Naturprodukt aus massiven 58 mm starken Bohlen, gefertigt in karelischer Fichte ( ästig ), Weißtanne oder Hemlocktanne ( astarm ) erfüllt alle Wünsche.

BEMBERG bietet dazu beide Systeme an: Die offenen Infrarot-Strahler, die ihre effektive Wirkung besonders bei Problemzonen, z.B. des Rückens entwickeln, oder das Flächenheizsystem ( Folien im IRC-Bereich ) versteckt hinter dem Holz. Beide Systeme tragen das RAL Gütezeichen RAL GZ 420.
Der Kunde kann also abwägen, welches System für ihn das Passende ist! Bemberg bietet dazu die fachlichen Erfahrungen und die professionelle und individuelle Beratung auch bzgl. der Infrarotsysteme, ob Strahler oder Flächenheizsystem, an.


Und wer ganz entspannen möchte, greift zu der LED-Farblichtstimulation gekoppelt mit integrierten Lautsprechern und einer USB-Dockingstation. Vorbei sind also die Zeiten der monoton vorgegebenen Klangberieselung, der Kunde bestimmt die Auswahl der Farbe und der Musik oder wählen ein Hörbuch.



BEMBERG Saunabau GmbH & CO KG
Rolf Hilgers
Biegelstraße 14
74336 Brackenheim
07135 98700

http://www.bemberg.de



Pressekontakt:
BEMBERG Sauna GmbH & CO KG
Rolf Hilgers
Biegelstraße 14
74336
Brackenheim
saunabau@bemberg.de
0713598700
http://www.bemberg.de


Web: http://www.bemberg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Hilgers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2321 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BEMBERG Saunabau GmbH & CO KG lesen:

BEMBERG Saunabau GmbH & CO KG | 18.10.2010

BEMBERG Sauna präsentiert die neue Homepage

Brackenheim (17.10.2010 14:11:09) - Technik und Design bei der Sauna, das ist die aktuelle Herausforderung im Saunabau. Die alte Homepage hatte diese Anforderungen nur noch zum Teil erfüllen können, da sie recht technisch gestaltet wurde. Diese tec...
BEMBERG Saunabau GmbH & CO KG | 10.09.2009

Individueller Saunabau schafft Wellness pur

Gerade in der heutigen angespannten Wirtschaftssituation sehnt sich der Kunde immer mehr nach einem echten Wellness-Erlebnis im eigenen Hause. Saunabaden baut den Stress ab, entschlackt den Körper, beugt Infektionskrankheiten vor und fördert den ...