info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WASI GmbH |

WASI Maritim bietet hochwertige Edelstahl-Verbindungselemente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ankergeschirr, Ketten und mehr


Die Produkte von WASI Maritim kommen heute nicht nur im Boots- und Yachtbau zum Einsatz, sondern auch im Landschafts- und Gartenbau, in der Architektur, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Abwassertechnik und vielen anderen Industriezweigen.

WUPPERTAL – Im Jahr 1997 hat die Wagener & Simon WASI GmbH & Co. KG ihre Produktsparte WASI Maritim gegründet. Seitdem hat der Spezialist für Verbindungselemente aus Edelstahl für den maritimen Einsatz sein Produktspektrum kontinuierlich ausgeweitet: Die Produkte von WASI Maritim kommen heute nicht nur im Boots- und Yachtbau zum Einsatz, sondern auch im Landschafts- und Gartenbau, in der Architektur, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Abwassertechnik und vielen anderen Industriezweigen.
Als einer der führenden Qualitätsanbieter im Handel mit geprüfter Hardware bietet WASI Maritim ein umfassendes Sortiment in den Qualitäten A2, A4 und A5, das ständig, orientiert am Bedarf der Kunden, erweitert und optimiert wird. Zum Lieferprogramm gehören ausgewählte Premiumprodukte aus Edelstahl. Darunter fällt beispielsweise alles, was an Bord benötigt wird: Anker, Ketten, Poller, Deckausrüstung wie Klampen, Relinge, Schlösser, Verschlüsse, Haken, Scharniere, Drahtseile und -zubehör, Schäkel, Karabinerhaken und vieles andere mehr. Darüber hinaus entwickelt WASI Maritim auch individuelle Produktlösungen speziell nach den Wünschen der Kunden.

Einzigartig: das Ground Tackle System von WASI
Im Produktprogramm von WASI Maritim sticht vor allem das patentierte WASI GTS (Ground Tackle System) hervor. Das primäre Sicherheitssystem für Yachten besteht aus Bügelanker, WASI Power Ball und einer starken Kette und ist bis zum letzten Einzelteil aus garantiert hochwertigem Edelstahl AISI 316 L gefertigt. „Auf unser Ground Tackle System mit dem WASI Power Ball sind wir besonders stolz. Es ist das erste Ankergeschirr in der Geschichte des Bootsbaus, das vom Germanischen Lloyd zugelassen ist“, betont Dirk Kiele-Dunsche, Geschäftsführer von WASI. „An diesem System zeigt sich, wie gut es ist, maritim begeisterte, technische Einkäufer und Entwickler in den eigenen Reihen zu haben.“ Die Zulassung des WASI GTS durch den Germanischen Lloyd beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Überprüfung der Funktionalität. Die Herstellung der einzelnen Bestandteile erfolgt durch zertifizierte Hersteller, die jede einzelne Lieferung mit Materialzertifikaten belegen.

Insbesondere beim Ankergeschirr ist geprüfte Qualität besonders wichtig, weil an ihm das gesamte Boot mit allen Werten hängt. Ein versagendes Ankergeschirr kann eine echte Gefahr für Crew und Boot bedeuten. Das Ankersystem von WASI Maritim hat sich seit seiner Patentierung weltweit als Universalanker unter extremsten Bedingungen bewährt. Als robuster „Allrounder“ besitzt der Bügelanker hervorragende Eingrabeigenschaften, selbst bei schwierigen Ankergründen wie Schlamm, Lehm, Kies, Seegras und Geröll. Zu berücksichtigen ist auch, dass die Zugkräfte am Anker nicht immer in gerader Linie auftreten, Wind und Strömungen lassen die Kette oft in verschiedene Richtungen ziehen. Abhilfe schaffen Wirbelverbinder wie der WASI Power Ball, die Anker und Kette sicher miteinander verbinden: Der WASI Power Ball, diese hochfeste Verbindung mit Kugelgelenk zwischen Anker und Kette, sorgt für die notwendigen Freiheitsgrade.

Bei den Anwendern kommen die WASI-Produkte gut an. So berichten Segler im Internet beispielsweise über ihre Erfahrungen mit dem WASI-Bügelanker: „Nach über 150 Ankermanövern und Bora-Böen von 35 Knoten können wir sagen, dass wir damit zufrieden sind.“ Darüber hinaus war der WASI-Bügelanker im Herbst 2009 mit in der Auswahl, als die Leser der Wassersportzeitschrift „segeln“ die innovativsten und besten Produkte der Bootsbranche kürten. Der WASI-Bügelanker war als eines von drei Produkten in der Kategorie „Anker“ für den begehrten „segeln Award 2009“ nominiert.

Großartige Gestaltungsvielfalt
Die maritime Produktpalette von WASI Maritim eröffnet Möglichkeiten für eine leichte, transparente Bauweise verbunden mit hoher Designqualität – und damit eine großartige Gestaltungsvielfalt in allen Bereichen rund um die Architektur. Drahtseile, Klemmen, Terminals, Wantenspanner und anderes Zubehör in jeweils verschiedenen Ausführungen bieten nicht nur innovative Lösungen für das Rigging, sondern auch für Fassaden, Balkone und Veranden, Bedachungen, Innenarchitektur, Brücken- und Messebau. Zudem finden die Edelstahlartikel Einsatz bei Rolltoren, in Form von Verspannungen als Rankhilfen, in der Hebetechnik zum Beispiel als Seilwinden sowie im Möbel- und Ladenbau. Bei zahllosen Anwendungen verbindet sich die leichte, hochwertige Optik mit einem technischen Nutzen und zuverlässiger Sicherheit – dank der langlebigen Edelstahl-Qualität. Die Premiumprodukte von WASI Maritim eignen sich auch für Sport- und Spielgeräte, Sicherheitsausrüstungen, Markisen und Sonnensegel.

Hand in Hand: WASI Maritim und WASI Norm
WASI Norm führt Verbindungselemente aus rostfreien Edelstählen von A1 bis A5 in allen Festigkeitsklassen und aus diversen Sonderwerkstoffen. Das Sortiment umfasst Standard-Norm-Artikel aller Art nach DIN oder ISO sowie nach allen gängigen internationalen Normen. Dazu zählen unter anderem Schrauben, Muttern, Ringe, Scheiben, Sicherungsbleche, Stifte, Nieten, Gewindestangen, Rohr- und Schlauchschellen, Fittings und vieles mehr. Alle nicht genormten Verbindungselemente werden in WASI-Hausnormen standardisiert. Ganz gleich, welche Verbindung ein Kunde im Boots- und Yachtbau benötigt, bei WASI findet er stets das Passende. Denn WASI bietet alles aus einer Hand: die maritime Ausstattung, die notwendigen Normartikel und spezielle Sonderverbindungs-elemente.
Verlässliche Qualität
Seit 1993 arbeitet WASI nach dem Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2008. Das erteilte TÜV-Zertifikat verpflichtet den Spezialisten für Edelstahl-Verbindungselemente, seine Organisations- und Arbeitsabläufe ständig zu optimieren. Für WASI Maritim ist es nicht nur selbstverständlich, eine konsequente Wareneingangskontrolle nach DIN EN ISO 3269 durchzuführen. „Zusätzlich prüfen wir in unserem hauseigenen chemisch-metallurgischen Labor stichpunktartig die materialspezifischen Eigenschaften – und zwar nicht nur von jedem Artikel, sondern auch von dessen einzelnen Komponenten“, erläutert Kiele-Dunsche.
„Zudem beziehen wir die Produkte nur von Herstellern, die ihrerseits regelmäßige Kontrollen durchführen, um die verlässliche Qualität unserer Produkte zu sichern. Das ist insbesondere im maritimen Bereich eine Notwendigkeit, da die Produkte dort selten Standard-Normen unterliegen.“ Auf Wunsch bestätigt WASI ihren Kunden die Ergebnisse mit einem Prüfzertifikat nach DIN EN 10204, oder sie erhalten die originalen Herstellerzertifikate von TÜV-zugelassenen Produkten. „So garantieren wir Qualität in A2, A4 und A5“, fügt der Geschäftsführer hinzu.

Über WASI
Die Wagener & Simon WASI GmbH & Co. KG ist Spezialist für Edelstahl-Verbindungselemente und weltweiter Marktführer im Handel mit rostfreien Verbindungselementen aus A1 bis A5 in allen Festigkeitsklassen. Seit 1978 gehört das 1961 in Wuppertal gegründete Unternehmen zur Würth-Gruppe, dem weltweiten Marktführer im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. WASI beschäftigt am Standort Wuppertal mehr als 180 Mitarbeiter und beliefert über elf eigenständige Landesgesellschaften mehr als 5.800 Kunden in rund 60 Ländern. WASI ist nicht nur der Lieferant mit dem breitesten und tiefsten Sortiment auf dem Markt, sondern entwickelt auch kundenindividuelle Produktlösungen. Die Geschäftsbereiche gliedern sich in WASI Norm, WASI Solar, WASI Spezial und WASI Maritim. Der Name WASI steht seit fast 50 Jahren für Innovation, Kundenzufriedenheit und höchste Produktqualität. Die Zertifizierung nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 gewährleistet, dass das Unternehmen ein weltweit anerkanntes Qualitätsmanagementsystem mit standardisierten Abläufen besitzt.

Wagener & Simon WASI GmbH & Co. KG
Emil-Wagener-Straße
D-42289 Wuppertal
http://www.wasi.de

Anja Merker
presse@wasi.de
+49-202 26 32- 207 begin_of_the_skype_highlighting              +49-202 26 32- 207      end_of_the_skype_highlighting


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristin Süß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1031 Wörter, 8163 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WASI GmbH lesen:

WASI GmbH | 07.06.2010

WASI Solar auf der Intersolar 2010

WUPPERTAL – WASI Solar präsentiert ihre Lösungen auch in diesem Jahr auf der Intersolar in München, der weltweit größten Fachmesse für Solartechnik. Dort werden vom 9. bis 11. Juni 2010 mehr als 60.000 Besucher aus nahezu 150 Ländern erwartet...