info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. |

PM Forum 2010: „mehrWERTprojektmanagement. Chancen zum Wachsen nutzen“ vom 26.-27. Oktober in Berlin: Programm online!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nürnberg, 06.05.2010 – Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement hat heute das Programm des PM Forums 2010 unter www.pm-forum.de veröffentlicht. Das PM Forum ist mit ca. 800 Teilnehmern und 45 Ausstellern der größte Branchenevent im Projektmanagement im deutschsprachigen Raum.

Das Motto des diesjährigen PM Forums lautet: „mehrWERTprojektmanagement. Chancen zum Wachsen nutzen“. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Projektmanagement nach den wirtschaftlichen Turbulenzen der letzten Jahre Unternehmen beim Wachsen unterstützt. Besonderes Augenmerk liegt auf nachhaltigem Wachsen durch Projektmanagement und der Frage, ob Projektarbeit Garant für mehr WERTE und Nachhaltigkeit in Unternehmen ist.

Fünf Keynote Speaker werden visionäre Themen und Projekte präsentieren: Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher, spricht über das Wachsen nach der Krise, Friedrich Führ, Gründungsvorstand von DESERTEC, stellt die Vision eines 400 Milliarden Euro-Projektes vor, das Solarstrom aus der Wüste nach Europa bringt. Christian Gansch, Dirigent, Produzent und vierfacher Grammy-Gewinner, erklärt, wie aus Individualisten ein Orchester zusammengesetzt wird. Höhepunkt des zweiten Tages ist Tom DeMarco, international bekannter PM Autor, der darlegt, wie Projektleiter mit der zunehmenden Komplexität von Projekten und grundlegendem Wandel umgehen können. Schließlich berichtet der Projektleiter der Einführung des Airbus A380 bei der Lufthansa, Volker Dökel, live von den vielen Herausforderungen, die die Fluggesellschaft bei der Einführung des größten Passierflugzeuges bewältigen muss.

In neun Themenstreams, z.B. Projekte als innovatives Geschäftsmodell, Projektperformance, Multiprojektmanagement, Project Management Offices, Personalmanagement, agiles PM, Risiko- und Chancenmanagement, Compliance in Projekten, internationale Projekte stellen Praktiker aus namhaften deutschen Unternehmen ihre Erfahrungen im PM vor und reflektieren sie im Kreise kompetenter Gesprächspartner. Über 80 % der Vorträge sind Praxisberichte. Hinzu kommen neue und führende Theorieansätze. Erwartet werden u.a. Referenten von 1&1 Internet, ABB, Accenture, AVANCIS, BASF, Bayer, BMW, Commerzbank, Deutsche Bank, DHL, EADS, E.ON, Giesecke & Devrient, Hewlett-Packard, IBM, KrausMaffei, Lufthansa Technik, SAP, Siemens.
Hauptsponsoren des PM Forums 2010 sind Campana & Schott, Microsoft und Siemens. Sponsoren: CS Result, IBM, maxence, next level Consulting, ORACLE, Resultance und SAP.

Reinhard Wagner, GPM Vorstand für Projektmanagement-Forschung und Facharbeit und im Vorstand zuständig für das PM Forum: „Ich freue mich sehr darüber, dass das PM Forum in den letzten Jahren gewachsen ist, sowohl quantitativ, als auch qualitativ. Wir haben in diesem Jahr ganz klar eine weitere Wachstumsschwelle genommen: Bei Referenten und Sponsoren trifft sich das Who is Who der PM Szene. Auch bei den Teilnehmern rechnen wir mit einer starken Resonanz. Das PM Forum ist DER Treffpunkt im Projektmanagement. Denn es bietet den Teilnehmern konkreten mehrWERT für ihre Projektarbeit. Solch einen innovativen Austausch zu konzipieren und bereitzustellen, gehört zu unseren Kernaufgaben als gemeinnütziger Verband. Ich bin stolz, dass uns das wieder gelungen ist, und freue mich auf das PM Forum 2010.“

Komplettes Programm inklusive Anmeldung: www.pm-forum.de

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 5.700 Mitgliedern und 280 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem Europäischen Kontinent.
Das primäre Ziel der 1979 gegründeten GPM ist es, die Anwendung von Projektmanagement in Deutschland zu fördern, weiter zu entwickeln, zu systematisieren, zu standardisieren und weiter zu verbreiten. Mehr dazu unter www.gpm-ipma.de


Kontakt
GPM Deutsche Gesellschaft
für Projektmanagement e. V.
Elisabeth Kraus
Frankenstraße 152
90461 Nürnberg
Tel.: +49 911 433369-0
Fax: +49 911 433369-99
E-Mail: e.kraus@gpm-ipma.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Haag, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4224 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. lesen:

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. | 08.03.2011

Projektmanagement bietet Frauen sehr hohe Arbeitszufriedenheit – Netzwerke sind ein wichtiger Karrierefaktor

Nürnberg, 8. März 2011 – Eine Tätigkeit als Projektmanagerin bietet Frauen eine Tätigkeit mit hoher Selbstwirksamkeit und Arbeitszufriedenheit – so lautet eines der Ergebnisse einer Studie zur „Karriere von Frauen und Männern im Projektmanage...
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. | 02.03.2011

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement lobt den Deutschen Studienpreis Projektmanagement 2011 aus

Nürnberg, 02.03.2011 – Bereits zum 16. Mal lobt die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement den „Deutschen Studienpreis Projektmanagement“ zur Förderung des Hochschulnachwuchses aus. Mit dem Preis werden hervorragende wissenschaftliche ...
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. | 18.11.2010

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement veröffentlicht neues umfassendes Seminarprogramm zu Projektmanagement-Themen

Nürnberg, 18.11.2010 – Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement hat heute ihr komplett neues Seminarprogramm veröffentlicht. Das neue Seminarprogramm bietet eine deutliche größere Auswahl an Seminaren rund um das Thema Projektmanagem...